5 Besten Strände In Neuseeland

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Menschen reisen. Einige möchten neue Kulturen kennenlernen, neue Menschen kennenlernen, neue Lebensmittel probieren und neue Sehenswürdigkeiten entdecken. Andere versuchen einfach, dem Alltag zu entfliehen, sich von der Alltäglichkeit ihrer vertrauten Umgebung zu lösen und etwas völlig Neues und Entspannendes zu genießen. Unabhängig von Ihrem Reisegrund stehen Ihnen viele verschiedene Reiseziele zur Auswahl, und Neuseeland ist eines der besten Reiseziele überhaupt. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, diese Pazifik-Nation wegen ihrer atemberaubenden Landschaften und bemerkenswerten natürlichen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Neuseeland liegt rund 900 Meilen vor der Ostküste Australiens und ist auf allen Seiten vom majestätischen Pazifik umgeben. Neuseeland ist ein Inselstaat, der sich aus den beiden Hauptinseln - der Nordinsel und der Südinsel - sowie weiteren kleinen 600-Inseln zusammensetzt . All diese Inseln und Küsten geben Neuseeland eine der längsten Küsten der Welt. Das Land hat insgesamt mehr als 9,000 Meilen Küste, daher ist es nicht verwunderlich, dass Neuseeland eine außergewöhnlich lange Liste von Stränden hat, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Das Land ist vielleicht am bekanntesten für seine Artenvielfalt und die unglaublich abwechslungsreichen und wunderschönen Landschaften, aber es hat auch einige der schönsten Strände, die Sie sich jemals vorstellen können.

Neuseeland Strandführer

Obwohl Neuseeland von rund 4.8 Millionen Menschen bewohnt wird, sind große Teile Neuseelands völlig unberührt von der Zivilisation, und das Land im Pazifischen Ozean verfügt über einige der schönsten Strände, auf die Sie jemals hoffen können. Wenn Sie auf der Suche nach atemberaubenden Ausblicken und malerischen Landschaften sind, sind Sie hier genau richtig. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten, die Sie an den Ufern dieses Inselstaates unternehmen können. Lesen Sie weiter, um nützliche Informationen über die besten Strände Neuseelands zu erhalten.

Piha

Wenn Sie in Neuseeland surfen oder Wassersport betreiben möchten, ist Piha genau das Richtige für Sie. Piha gilt allgemein als einer der besten Strände des Landes und zieht eine große Anzahl von Einheimischen und Touristen an, insbesondere an Wochenenden und zu besonderen Anlässen. An diesem Strand herrscht eine lebhafte, freundliche Atmosphäre, die jeder zu schätzen weiß, und es scheint nie zu laut oder bedrückend zu werden. Der Sand hier ist atemberaubend und die Aussichten sind unschlagbar. Kurz gesagt, es ist einer der schönsten Strände, die Sie jemals gesehen haben, und sobald Sie den Sand unter Ihren Zehen spüren, werden Sie nie mehr gehen wollen.

Anchorage

Anchorage befindet sich im Abel Tasman National Park, an dem sich einige der schönsten Strände Neuseelands befinden. Dieser unberührte Küstenabschnitt ist eine Augenweide mit atemberaubendem goldenen Sand, üppiger Vegetation und atemberaubenden Ausblicken in alle Richtungen. Sie werden sich eine Million Meilen von der Zivilisation entfernt fühlen, wenn Sie diesen Strand betreten und die Aussicht ist so gut, dass Sie niemals nach Hause gehen möchten. Zum Glück gibt es einen Campingplatz nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt, sodass Sie die Nacht verbringen und Ihren Aufenthalt verlängern können, wenn Sie möchten.

Ninety Mile Beach

Ungeachtet des Namens handelt es sich bei Ninety Mile Beach eigentlich um 55 Meilen insgesamt, aber das ist mehr als genug, damit jeder seinen eigenen abgelegenen Sandfleck genießen und sich fühlen kann, als hätte er den Ort für sich allein. Der Strand beginnt in Kairaia und erstreckt sich bis nach Cape Reinga. Er besteht nur aus reinem Sand und Meer. Es ist ein atemberaubender Anblick und Sie können einfach weitergehen und gehen, Hand in Hand mit einer besonderen Person oder in Begleitung Ihrer Freunde oder Familie, die Aussicht bewundern und vielleicht ein paar Fotos machen, um sie mit anderen zu Hause zu teilen. Entlang des Strandes befinden sich verschiedene Annehmlichkeiten, von denen jedoch große Teile völlig unberührt sind.

New Chums Beach

Drüben auf der Coromandel-Halbinsel ist New Chums Beach einer der besten Strände Neuseelands. In der näheren Umgebung dieses Strandes finden Sie viele schöne Wanderwege, die es zu einem unterhaltsamen Ort für Naturliebhaber und aktive Menschen machen, die sich gerne fortbewegen und erkunden. Der Strand selbst schimmert und schimmert in der Sonne, mit goldenem Sand und schaumigen Wellen am Ufer. Der Strand ist von üppiger Vegetation umgeben, was ihn noch magischer macht, und er ist ein erstklassiger Ort für Paare oder Jungvermählten, die in Gesellschaft miteinander spazieren gehen möchten. Da dieser Strand etwas abseits der Touristenpfade liegt, ist er auch nie zu voll. Daher ist er ein großartiger Ort für Menschen, die Ruhe und Frieden suchen.

Wainui

Drüben auf Eastland, einem der am häufigsten übersehenen Gebiete Neuseelands, liegt Wainui. Dieser Strand trägt den treffenden Namen "Big Water" auf Englisch und weist einige enorme Wellen auf, die Surfer lieben werden. Es gibt auch ruhigere Stellen zum Schwimmen, aber dies ist definitiv einer der besten Wassersportstrände des Landes. Wenn Sie es vorziehen, trocken zu bleiben, ist der Sand weich und es gibt einige schöne große Dünen, die Sie überall erklimmen können. Zu den örtlichen Annehmlichkeiten zählen Toiletten und frische Meeresfrüchte im örtlichen Restaurant.