5 Besten Strände In Sizilien

Es gibt eine lange Liste von Gründen, warum jemand Europa besuchen möchte. Vielleicht möchten sie die geschäftigen Straßen einer großen europäischen Hauptstadt wie London oder Paris erkunden, vielleicht möchten sie mit der Natur im deutschen Schwarzwald oder in den Schweizer Alpen in Kontakt kommen, vielleicht möchten sie Burgen und historische Stätten bewundern und schätzen stehen seit Hunderten von Jahren oder möchten vielleicht eine einzigartige Küche und Kultur genießen, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Ein weiterer wichtiger Grund für einen Besuch in Europa ist, einfach der Zivilisation zu entfliehen und sich an den Stränden zu erholen. Wenn Sie die besten Strände des Kontinents sehen möchten, ist das Mittelmeer der richtige Ort.

Das Mittelmeer, das mit mehreren wichtigen europäischen Ländern wie Italien, Frankreich und Spanien verbunden ist, ist bekannt für sein warmes Wasser und seine erstaunliche Landschaft. Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten und Klänge der besten Strände im Mittelmeer erleben möchten, ist Sizilien einer der besten Orte, die Sie besuchen sollten. Es ist die größte Insel des Mittelmeers mit einer Gesamtküstenlänge von über 600 Meilen. Sizilien liegt direkt am südwestlichen Ufer Italiens und beherbergt einige der schönsten Landschaften und Naturdenkmäler des Mittelmeers, darunter den weltberühmten Ätna, den höchsten Vulkan Europas. Es ist eine paradiesische Insel mit einer reichen Kultur und viel zu bieten, einschließlich einiger der besten Strände in Europa.

Sizilien Strandführer

Wenn Sie einen Besuch in Sizilien planen und das Beste aus Ihrer Reise machen möchten, können Sie es nicht riskieren, die besten Strände der Insel zu verpassen. Das Wunderbare an den Stränden Siziliens ist, dass sie so vielfältig sind. Egal, ob Sie nach einem lebhaften Strand mit vielen Aktivitäten suchen oder nach einem abgelegenen, romantischen Ort für einen Abendspaziergang oder ein entspannendes Sonnenbad, auf dieser unglaublichen Insel finden Sie alles, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter, um alles über die besten Strände Siziliens zu erfahren.

Mondello

Wenn Sie in Palermo wohnen oder diese wunderschöne sizilianische Stadt auf Ihrer Inselrundfahrt besuchen, sollten Sie unbedingt in Mondello Halt machen. Es ist nur eine 10-minütige Fahrt von Palermo entfernt und einer der beliebtesten Treffpunkte der Einheimischen. An Wochenenden und besonderen Anlässen füllt sich dieser Strand mit lebhaften Gesprächen von Sizilianern und gebräunten Touristen. Eines der Hauptsymbole des Strandes ist das atemberaubende Art-Deco-Badehaus Antico Stabilimento Balneare, dessen farbenfrohes, schlossartiges Design zahlreiche Fotografen anzieht. Hier finden Sie auch einige gute Restaurants.

Scala dei Turch

Zweifellos einer der schönsten Strände nicht nur Siziliens, sondern des gesamten Mittelmeers. Die Scala dei Turch liegt ganz in der Nähe der Stadt Agrigento und fällt sofort durch die weißen Klippen auf, die sich ringsum befinden. Es ist eines der Muss-Ziele auf Sizilien und wird auf jeden Fall diejenigen mit abenteuerlustigen Geistern ansprechen, die gerne klettern und erkunden. Die kreideweißen Klippen sind ein großartiger Ort zum Klettern und bieten atemberaubende Ausblicke für diejenigen, die mutig genug sind, um die Spitze zu erreichen. Es gibt auch einige gute Tauchplätze und der Strand ist weitläufig und bietet viel Platz für Spiele, Picknicks und mehr.

Cefal?

Einer der schönsten Strände Siziliens, Cefal? besteht aus einem langen, sichelförmigen, mondförmigen Abschnitt mit goldenem Sand. Dieser wirklich hübsche Strand bietet einen atemberaubenden Blick auf die lokale Architektur und die hohen Klippen und ist ein perfekter Ort für Menschen jeden Alters, um sich zu sonnen und dabei die Landschaft zu bewundern. Aufgrund der sichelförmigen Form des Strandes ist das Wasser hier, insbesondere in der Mitte des Strandes, sehr ruhig und sanft und bietet idyllische Badebedingungen für Menschen jeden Alters. Darüber hinaus finden Sie in der Stadt viele gute Einrichtungen, darunter Geschäfte und Restaurants. So können Sie einen ganzen Tag an diesem Strand verbringen, ohne sich jemals Sorgen machen zu müssen, dass Sie hungrig werden oder nicht mehr viel zu tun haben.

Torre Salsa

Viele Sizilien-Touristen versammeln sich an den beliebtesten Stränden der Insel wie Scala dei Turchi und Cefal ?, aber wenn Sie vor den Menschenmassen fliehen und Entspannung und Besinnung in einer ruhigen Umgebung suchen, ist Torre Salsa der richtige Ort. Nicht weit von Agrigento und Selinunte entfernt, ist Torre Salsa ein oft übersehener Strand, der viel zu bieten hat. Der goldene Sand hier ist einfach wunderschön und die weißen Klippen der Region können mit denen der Scala dei Turchi mithalten, ohne dass die Unannehmlichkeiten von Menschenmassen und lauten Touristen aufkommen. Es ist ein wenig schwierig, an diesen Strand zu gelangen, und die Route besteht darin, auf einem holprigen Feldweg zu wandern, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Sie liegt günstig in der Nähe eines Naturschutzgebiets und bietet geführte Ökotouren in der Umgebung für Tier- und Naturliebhaber.

Licata

Unten an der Südküste Siziliens, unweit von Agrigento, ist Licata sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen ein echter Favorit. Tatsächlich hat dieser Strand eine faszinierende Geschichte, da die Alliierten hier während des Zweiten Weltkriegs gelandet sind, aber Sie würden nie wissen, dass er einst ein militärischer Ort mit weichem weißem Sand und atemberaubendem Panoramablick war. Schwimmen und Sonnenbaden sind hier sehr beliebt. Entlang des Strandes finden Sie verschiedene nützliche Annehmlichkeiten, darunter Ausrüstungsverleih, Fischrestaurants, Unterkünfte und Toiletten.