5 Die Besten Strände Von Grenada

Jeder träumt davon, die Karibik zu besuchen. In dieser Region befinden sich einige der atemberaubendsten und schönsten Inseln der Welt. Es gibt keinen besseren Ort auf der Welt, um dem Alltag zu entfliehen, aber das einzige Problem bei einem Karibikurlaub ist die Entscheidung, welche der Hunderte von Inseln Sie zuerst besuchen möchten. Von der Dominikanischen Republik bis zu den Antillen gibt es viele verschiedene Inseln zu entdecken, von denen jede ihren eigenen Charme und ihre eigenen kulturellen Besonderheiten aufweist. Jede Insel hat auch ihre eigenen Attraktionen, ihre eigene Küche, Städte und Tierwelt, und jede Insel hat ihre eigenen einzigartigen Strände, die einer der Hauptgründe sind, warum die Menschen die Karibikregion so lieben.

Das Land Grenada liegt in der Karibikregion Westindien am südlichen Ende der Grenadinen und ist ein sehr beliebter Touristenort. Grenada besteht aus der großen Hauptinsel sowie sechs weiteren kleinen Inseln in der Nähe. Es hat eine relativ kleine Gesamtbevölkerung von rund 107,000, zieht aber jedes Jahr Tausende zusätzlicher Besucher aus der ganzen Welt an, wobei der Tourismus der wichtigste Faktor für das Wirtschaftswachstum in Grenada ist. Viele Karibikkreuzfahrten machen in Grenada Station, und das Land hat den Ruf, einige der besten Wassersportmöglichkeiten und schönsten Strände der Karibik anzubieten.

Die besten Strände in Grenada

Wie bereits erwähnt, eignen sich die Strände von Grenada besonders gut für Wassersportarten wie Windsurfen, Kitesurfen, Jet-Ski-Fahren und vieles mehr Dies ist ein großartiger Ort zu besuchen. Aber auch Menschen, die nur ruhige, weiche, sandige Flecken zum Sonnenbaden und Entspannen suchen, werden an Grenada eine Menge zu schätzen wissen. Dieses Inselstaat kann jede Art von Besucher ansprechen. Wenn Sie also einen Grenada-Urlaub planen, lesen Sie weiter, um alle wichtigen Details zu den besten Stränden des Landes zu erfahren.

La Sagesse Beach

La Sagesse Beach liegt im südöstlichen Teil von Grenada in der Gemeinde St. David und ist einer der schönsten Strände der Insel. An diesem Strand herrscht eine sehr entspannte und entspannte Atmosphäre, was ihn zu einem schönen Ort für Leute macht, die sich einfach nur zurücklehnen, ihre Sorgen vergessen, die Aussicht bewundern und den Tag ausklingen lassen möchten. Der goldene Sand ist angenehm, während das Wasser im Allgemeinen recht ruhig ist. Von Zeit zu Zeit können sich jedoch Wellen bilden. In Bezug auf die Annehmlichkeiten hat La Sagesse Beach nur ein Hotel und ein einziges Restaurant, daher sind die Annehmlichkeiten einfach, aber effizient. Viele Einheimische kommen an den Wochenenden an diesen Strand, aber wenn Sie mitten in der Woche hierher kommen, haben Sie einen riesigen Sandfleck für sich.

Grand Anse Beach

Grand Anse Beach ist nicht nur einer der besten Strände in Grenada, sondern einer der besten Strände in der gesamten Karibik. Dieser Strand befindet sich am südwestlichen Ufer der Hauptinsel und bietet alles, was man sich in einer karibischen Gegend wünschen kann: Der Sand ist weiß und zuckerhaltig, das Wasser ist klar und ruhig, und die Sonne scheint immer zu scheinen. An diesem Strand in Grenada können Sie zahlreichen Freizeitaktivitäten nachgehen, darunter Schnorcheln, Kajakfahren, Schwimmen, Stand-up-Paddleboarding und einfaches, altmodisches Sonnenbaden.

BBC Beach

BBC Beach kann auch unter dem Namen Morne Rouge Beach geführt werden, aber Einheimische und langjährige Grenada-Reisende werden es als BBC Beach kennen. Es liegt ganz in der Nähe des berühmten Grand Anse Beach, hat aber eine ruhigere Atmosphäre. Die Art und Weise, wie dieser Strand geformt ist, führt zu sehr ruhigem Wasser, ideal zum Schwimmen und Planschen. Es ist also ein schöner Strand für Familien, der aber auch eine romantische Qualität hat, die Paare lieben werden. Ein paar Bars und Cafés befinden sich in der Nähe, aber wenn Sie nach weiteren Annehmlichkeiten und Optionen suchen, können Sie einfach weiter entlang der Küste nach Grand Anse laufen.

Magazine Beach

Das Magazine Beach befindet sich am südwestlichen Rand der Insel in günstiger Lage direkt am Flughafen von Grenada und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Grenada-Urlaub. Trotz der guten Lage und der einfachen Erreichbarkeit scheint Magazine Beach nie zu voll oder laut zu werden. Es ist also ein schöner Ort, wenn Sie sich zurücklehnen und mit einem guten Buch entspannen oder ein Sonnenbad nehmen möchten. Es ist auch einer der besten Schnorchelstrände in Grenada, mit vielen tropischen, farbenfrohen Fischen und anderen Meereslebewesen, die unter den sanften Wellen schwimmen und darauf warten, entdeckt zu werden. Zu den örtlichen Annehmlichkeiten zählen einige gute Hotels und ein trendiges Strandrestaurant. Wenn Sie jedoch ein preisbewusster Reisender sind, sollten Sie Ihre eigenen Snacks mitnehmen, da das Restaurant einige recht hohe Preise verlangt.

Petit Bacolet Bay

Petit Bacolet Bay ist vielleicht der ruhigste und ruhigste Strand in ganz Grenada. Es liegt am südlichen Ufer in St David's Parish und wird nie beschäftigt. Selbst wenn Sie zu einem besonderen Anlass hierher kommen, sehen Sie höchstens ein paar Leute. Viele Touristen und sogar viele Einheimische wissen nichts über die Existenz dieser kleinen Bucht, aber es ist ein schöner Ort für abendliche Spaziergänge oder Strandkämme, mit vielen kleinen Stränden aus Treibholz, die sich am Ufer ansammeln. Schwimmen und Sonnenbaden kann auch hier Spaß machen, und es ist auch kein schlechter Angelplatz. Sie werden an diesem Strand jedoch keine Annehmlichkeiten vorfinden. Packen Sie also unbedingt ein Picknick und Ihre eigene Ausrüstung ein.