5 Beste Kona Strände

Bei der Auswahl eines Urlaubsziels ist eine der wichtigsten Fragen, die sich ein Reisender stellt, "Wie sind die Strände?". Der Strand ist das Symbol dafür, dem normalen Leben zu entfliehen. Es ist ein entspannender, einladender Ort, an dem sich die Leute zurücklehnen und Spaß haben, ihre Sorgen vergessen und das Leben in vollen Zügen genießen. Die Strände haben so viel zu bieten, bieten eine wunderschöne Aussicht und die perfekte Kulisse für lange, entspannte Tage, an denen Sie in der Sonne liegen oder ein gutes Buch lesen können. Sie sind auch ausgezeichnete Orte für Outdoor-Enthusiasten, die gerne aktiv bleiben, mit Schwimmen, Surfen, Jetski, Wakeboarden, Schnorcheln, Tauchen und anderen großartigen Aktivitäten, die allesamt am Strand möglich sind.

Hawaii ist eines der beliebtesten Reiseziele am Strand der Welt. Der Aloha-Staat, der sich aus vielen verschiedenen Inseln zusammensetzt, hat eine außergewöhnlich lange Küste und eine fast endlose Liste atemberaubender Strände, die jeder genießen kann. Egal, wo Sie sich gerade auf Hawaii befinden, Sie sind nie zu weit von einem Strand entfernt, an dem Ihnen die Kiefer fallen und der Ihnen magische Erinnerungen für ein ganzes Leben beschert. Die Kona-Region auf Hawaiis Big Island ist ein besonders beliebter Ort für Strandliebhaber aller Art, und rund um Kona gibt es viele reizvolle Küstengebiete, die es zu schätzen und zu bewundern gilt.

Die besten Strände in Kona

Wenn Sie in die Region Kona an der Westküste von Hawaiis Big Island reisen, müssen Sie einige wichtige Entscheidungen treffen. Die Wahl des zu besuchenden Strandes kann sehr schwierig sein, da es in der Gegend einfach so viele schöne Orte gibt, aber hoffentlich können Ihnen die folgenden Informationen weiterhelfen. Wir haben uns die Strände von Kona angesehen und einige der besten Orte in der Region herausgearbeitet. Dabei haben wir die verschiedenen Annehmlichkeiten und Aktivitäten hervorgehoben, die Sie an jedem Ort genießen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

- Kuki'o Beach

Für Natur- und Tierliebhaber in der Region Kona auf Hawaii ist Kuki'o Beach ein Muss. Dieser Strand ist bei Menschen beliebt, wird aber auch von einer anderen Art geliebt: den Meeresschildkröten. Viele Schildkröten schwimmen gern in diesem Gebiet und können auch von Zeit zu Zeit an Land gesichtet werden. Natürlich werden Besucher davon abgehalten, sich diesen Tieren zu nähern, aber sie sind atemberaubend, um sie aus der Ferne zu beobachten. Der seidig glatte Sandstrand von Kuki'o macht diesen Strand auch zu einem großartigen Ort zum Entspannen oder für Spaziergänge entlang der Küste.

- König Kam Beach

Der King Kam Beach in der Innenstadt von Kona ist ein sehr kleiner, aber hübscher kleiner Strand, der sich direkt neben dem nationalen historischen Wahrzeichen von Kamakahonu befindet. Der Strand, der auch unter dem Namen Kamakahonu Beach bekannt ist, ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln und Schwimmen, da das umliegende Land zum Schutz des Gebiets beiträgt und das Wasser zu jeder Jahreszeit sehr ruhig und sanft hält. Dieser Kona-Strand liegt auch direkt am Kona-Pier, der ein beliebter Treffpunkt für Touristen und Einheimische ist. Hier gibt es fast immer Fischer und in der Nähe gibt es verschiedene Charter- und Angelverleihstellen. Darüber hinaus ist dies ein super Kona-Strand, an dem Sie den Sonnenuntergang beobachten können. Der Himmel wird jeden Abend in verschiedenen Rottönen und Orangen beleuchtet und bietet einen atemberaubenden Hintergrund für einige unvergessliche Urlaubsfotos.

- Koholo Bay

Diese wunderschöne Bucht ist sowohl in öffentliche als auch in private Bereiche unterteilt. Sie müssen also vorsichtig sein, wohin Sie gehen, aber die öffentlichen Bereiche sind ausgeschildert und es ist nicht allzu schwierig, dies herauszufinden. Der Besuch dieses Strandes bei Ebbe ist eine großartige Idee, da viele kleine Gezeitenpools gebildet werden, die sich perfekt für Erkundungen und Abenteuer mit kleinen Kindern eignen. Schnorcheln und Schwimmen sind an diesem Strand ebenfalls sehr beliebt. Hier können Sie sich einfach zurücklehnen und die Wärme der Sonne spüren. Vergessen Sie nicht, Sonnencreme mitzubringen, da es in der Kiholo Bay nicht allzu viele schattige Plätze gibt.

- Kahalu'u Beach Park

Der Kahalu'u Beach Park ist definitiv einer der beliebtesten Strände auf Big Island und besonders in der Gegend von Kona. Er ist ein weitläufiges Gebiet mit vielen großartigen Annehmlichkeiten. An den Leihständen erhalten Sie Strandausrüstung zu günstigen Preisen. Die örtliche Snackbar hält Ihre Energie aufrecht und es gibt zahlreiche Sitzgelegenheiten. Dieser lange, offene Strand profitiert von einem Riff, das nicht weit vom Ufer entfernt ist und die Wellen relativ klein und ruhig hält. Es ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln und Schwimmen, aber es ist wichtig zu beachten, dass Kahalu'us Schönheit und Annehmlichkeiten zu bestimmten Jahreszeiten sehr überfüllt sein können. Geben Sie also Ihr Bestes, um früh anzukommen oder bereit zu sein, herumzulaufen ein wenig, um einen guten Platz im Sand zu finden.

- Kika'ua Point Beach

Am Kika'ua Point Beach ist nicht viel Sand. Es ist eher eine lange Lagune mit flach abfallenden Ufern, an denen Besucher sitzen und das Wasser bewundern können, bevor sie eintauchen. Es ist ein schöner Ort für Familien, da das Wasser sehr warm und außergewöhnlich ruhig ist. Sie werden an diesem Ort wahrscheinlich keine einzige Welle sehen, daher ist es ein großartiger Kona-Strand, an dem Familien ohne Sorgen oder Gefahr im Wasser paddeln und die Schönheit der umliegenden Landschaft bewundern können. Wenn Sie jüngere Kinder haben, ist dies auf jeden Fall ein Muss.