6 Best St Petersburg, Fl Strände

Florida ist vielleicht am bekanntesten als Heimat der Themenparks Walt Disney World Resort und Universal Studios, zusammen mit einer langen Liste anderer wichtiger Attraktionen, die jedes Jahr zig Millionen Besucher anziehen, aber die natürliche Seite des Sonnenscheins Der Staat hat auch viel zu bieten. Zwischen Mangroven, Barriereinseln, den Florida Keys, den Everglades und anderen aufregenden Naturgebieten gibt es im ganzen Bundesstaat eine Menge abwechslungsreicher Wildnis zu entdecken, und Florida bietet auch einige der schönsten Strände in ganz Nordamerika.

Jeder hat seine eigenen Ansichten über die besten Strände in Florida. Einige werden die Küste von Miami an der Atlantikküste bevorzugen, während andere den puderweißen Sand an Orten wie Clearwater an der Golfküste bevorzugen. Die Wahrheit ist, dass Florida eine außergewöhnlich lange Liste beeindruckender Strände hat, an denen sich jeder erfreuen kann, und fast alle großen Küstenstädte des Staates haben ihre eigene Auswahl an Orten an der Küste, einschließlich St. Petersburg. Diese Stadt an der Golfküste im Pinellas County ist bei den Einheimischen in St. Pete oft bekannt. Mit einigen der weißesten Sandstrände und dem wärmsten Wasser in der Umgebung sowie zahlreichen zu besuchenden Barriereinseln sind die Strände von St. Petersburg einfach atemberaubend.

Die besten Strände in St Petersburg, FL

In St. Petersburg befinden sich einige der schönsten und schönsten Strände Floridas. Es gibt mindestens ein Dutzend erstklassige Strandstandorte in der Stadt und Umgebung, so dass es ziemlich schwierig sein kann, sich zwischen ihnen zu entscheiden. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und geben Ihnen kurze Aufschlüsselungen und wichtige Details zu jedem Strand, damit Sie entscheiden können, welchen Sie zuerst besuchen möchten. Lesen Sie weiter, um alles über sie zu erfahren.

- Clearwater Beach

Clearwater, ein weltberühmter Strand, von dem fast jeder gehört hat, wurde nicht nur in Florida, sondern in ganz Amerika als einer der besten Strände eingestuft. Es wurde nach dem klar schimmernden Wasser direkt vor der Küste benannt, und es ist fast unmöglich, sich an diesem Strand in St. Petersburg zu erfrischen. Der Sand ist auch einfach perfekt, weil er außergewöhnlich weiß und kühl ist, wenn Sie Ihre Füße in ihn einsinken lassen. Die Gegend ist hübsch bebaut und bietet gute Restaurants und einen Strandspaziergang mit Geschäften und Ausgehmöglichkeiten. Kurz gesagt, es gibt viel zu lieben in Clearwater und es ist ein Muss für jeden Strandliebhaber im Sunshine State.

- St. Pete Beach

Keine Erwähnung der Strände von St. Petersburg kann ohne St. Pete Beach selbst vollständig sein. Dies ist der Hauptstrand der Stadt und ein großer Hit bei Einheimischen und Touristen in der Region. St. Pete Beach erstreckt sich über mehrere Kilometer und ist ein sehr beliebter Ort zum Surfen, Paddeln, Schwimmen und für andere Wassersportarten. Es ist auch als einer der besten amerikanischen Strände von mehreren renommierten Urlaubsexperten und Unternehmen eingestuft worden. Das Tolle an St. Pete Beach ist die Nähe zu allen Annehmlichkeiten der Stadt wie Hotels, Restaurants, Bars und vielem mehr, sodass Sie hier einen ganzen Tag lang Spaß haben können, ohne sich um irgendetwas kümmern zu müssen.

- Belleair Beach

Belleair Beach erstreckt sich über mehr als 4,000-Meter und ist in Bezug auf Menschenmenge und Beliebtheit weit entfernt von Clearwater, aber es ist wohl genauso schön. Es ist ein ruhiger Strand und eine perfekte Wahl für Leute, die sich einfach nur zurücklehnen und das Gefühl haben möchten, einen Fuß auf eine fast private Insel gesetzt zu haben. Die Aussicht auf die Golfgewässer ist atemberaubend und der Sand ist einer der weichsten, den Sie jemals finden werden. Die Herrenhäuser von Millionaire säumen die Küste und verleihen diesem abgeschiedenen Ort eine exklusive, elegante Atmosphäre. Es gibt jedoch keine Annehmlichkeiten oder Zugeständnisse, sodass Sie Ihre eigenen Lebensmittel und Strandutensilien mitbringen müssen.

- Caladesi Island

Caladesi Island wird oft als einer der besten Strände in ganz Florida eingestuft und ist eine weitere Barriereinsel in der Nähe von St. Petersburg. Es ist nur mit dem Boot erreichbar, aber es ist auf jeden Fall eine Reise wert, mit makellosem Pulversand und vielen nützlichen Annehmlichkeiten wie Konzessionen, Duschen, einem Verleih, Grills, Umkleidekabinen und vielem mehr. Die Aussicht von diesem Ort ist einfach erstaunlich und es ist ein großartiger Ort, um den Grill anzuzünden und mit der Familie oder Freunden zu grillen. Kajakfahren ist auch in dieser Gegend besonders beliebt, mit verschiedenen geführten Touren zu den nahe gelegenen Inseln.

- Flitterwochen-Insel

Technisch als Honeymoon Island State Park klassifiziert, ist dies eine Barriere-Insel, die insgesamt fast 400 Hektar umfasst, einschließlich rund vier Meilen von atemberaubenden Sandstränden. Es ist einer der nördlichsten Strände in der Region St. Petersburg, aber es ist einen Besuch wert, insbesondere für Naturliebhaber und begeisterte Naturliebhaber. Auf der Insel kann man viele verschiedene Vogelarten beobachten und es gibt einige tolle Naturpfade, auf denen man wandern kann. Die Strände selbst sind warm und einladend, mit einer schönen Brise von der Golfküste, um Sie an den heißesten Tagen abzukühlen. Hunde sind an einem der Strände der Honeymoon Island ebenfalls willkommen. Hier können Sie zahlreichen Aktivitäten wie Kajakfahren, Schwimmen und Sonnenbaden nachgehen.

- North Redington Beach

Nicht weit von St. Petersburg liegt North Redington Beach. Mit weißem, seidig glattem Sand und schimmerndem Wasser ist dies einer der besten Strände an der Golfküste Floridas. Hier gibt es eine riesige Anlegestelle, an der man wunderbar spazieren gehen und abends den Sonnenuntergang bewundern kann. Der Strand selbst ist ideal zum Sonnenbaden, Lesen und einfach zum Entspannen mit Freunden und Verwandten. Es ist ein sehr großer, breiter Strand mit viel Platz, sodass Sie sich am North Redington Beach auch an den geschäftigsten Tagen nie überfüllt fühlen werden.