7 Die Besten Aktivitäten In Allenspark, Colorado

Umgeben von den Colorado Rockies, dem Roosevelt National Forest und dem Rocky Mountain National Park können Sie Ihren gesamten Urlaub im Allenspark, CO, verbringen und dabei die atemberaubende Natur genießen. Kein Ausflug in den Allenspark ist vollständig, ohne die gesamte Länge des Peak to Peak Scenic Byway zu fahren, die inspirierende Chapel on the Rock zu erkunden oder den historischen Eagle Plume-Handelsposten zu besuchen.

1. Von Berg zu Berg landschaftlich reizvoller Nebenweg


Colorado beherbergt 26 malerische und historische Nebenstraßen, und der malerische Nebenweg von Gipfel zu Gipfel ist eine der besten Möglichkeiten, die rustikale Schönheit des Landes zu erleben. Über 55 Meilen würden Sie zwei Stunden oder mehr brauchen, um die gesamte Länge der Nebenstraße zu fahren. Viele Besucher brauchen viel länger, um die Aussichten und Attraktionen dieser Bergstadt zu genießen. Während Sie durch die atemberaubenden Panoramen von Rocky Mountain National Park und Estes Park fahren, sehen Sie auch eine Reihe einzigartiger Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants. Historische Stätten auf dem Weg sind der immer noch funktionierende Moffat-Tunnel, das Central City Opera House und die Geisterstadt Apex.

2. Ouzel Falls


Im Rocky Mountain National Park gelegen, ist der recht abgelegene Wild Basin Trailhead eine der besten Möglichkeiten, um zu den Ouzel Falls zu gelangen. Der Weg ist ungefähr 5.4 Meilen lang und eine mittelschwere Wanderung. Auf dem Weg sehen Sie eine erstaunliche Flora und Fauna sowie verschiedene Attraktionen wie die Calypso Cascades, die Copeland Falls und den North St. Vain Creek. Ouzel Falls selbst ist ein beeindruckender Wasserfall, der sich über 40 Meter hoch erhebt. Die Wanderung lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie den atemberaubenden Wasserfall vor sich sehen. Halten Sie Ausschau nach Wasser-Ouzels, einem kleinen Vogel, der dafür bekannt ist, entlang der Felsen und unter Wasser auf der Suche nach Nahrung zu schwingen und zu tauchen.

3. Adlerfahne


Eagle Plume's wurde in 1917 gegründet und ist ein historischer Handelsposten, der nur zu finden ist, wenn Sie sich für eine Reise abseits der ausgetretenen Pfade entscheiden. Dies lohnt sich, da Sie eines der bestgehüteten Geheimnisse der Region erkunden können. In Eagle Plume's befindet sich die Charles Eagle Plume-Sammlung für Kunst der amerikanischen Ureinwohner - diese Sammlung enthält über tausend historische und prähistorische Kunstwerke verschiedener indigener Stämme in den USA und Kanada. Darüber hinaus ist der Handelsposten auf zeitgenössisches Kunsthandwerk der amerikanischen Ureinwohner spezialisiert. Diese Arbeiten reichen von Schmuck und Textilien bis hin zu Korbwaren, Keramik, Perlenarbeiten und Skulpturen.

9853 CO-7, Allenspark, CO 80510, Telefon: 303-747-2861

4. Kapelle auf dem Felsen


Die Kapelle auf dem Felsen, die offiziell als die Heilige Katharina von Siena bezeichnet wird, ist eine funktionsfähige katholische Kapelle, die sich in der ehemaligen katholischen Erzdiözese von Denver im Saint Malo Retreat, Konferenz und spirituellem Zentrum befindet. Die Kapelle, die eine Art touristisches Wahrzeichen im Allenspark darstellt, wurde vor über zwanzig Jahren in 1936 fertiggestellt. Der ruhige und inspirierende Ort wurde sogar von Papst Johannes Paul II. Besucht, der zu 1993 kam, in der Kapelle betete und sie anschließend segnete. Obwohl die Kapelle noch geöffnet ist, können Besucher den Rückzug nicht mehr sehen, da er bei einem Brand in 2011 zerstört wurde.

10758 CO-7, Allenspark, CO 80510

5. Die Alte Galerie im Allenspark


Die Alte Galerie im Allenspark ist ein gemeinnütziges, von Freiwilligen getragenes Gemeindezentrum, das sich auf die Künste konzentriert. Es ist die Heimat mehrerer lokaler und regionaler Künstler aus Colorado, die zur Old Gallery gehen, um ihre Werke zu kreieren, auszustellen und zu verkaufen. Anwohner und Besucher nehmen das ganze Jahr über an Kursen wie Yoga, Memoirenschreiben, Bildhauerei, Malen und vielem mehr teil. Musiker, Bands und andere Künstler nutzen The Old Gallery als Plattform, um ihre Kreationen mit der Community zu teilen. In der Rocky Mountain 101-Lautsprecherserie erfahren Sie sogar mehr über die Geschichte, Kultur und Tierwelt der Region. Mit so vielen Vorträgen, Kursen, Performances und Ausstellungen rund um Wellness und Kunst ist die Alte Galerie im Allenspark ein Muss, wenn Sie in der Gegend sind.

14863 CO-7, Allenspark, CO 80510, Telefon: 303-747-2906

6. Calypso Cascades


Die 200-Fuß hohen Calypso Cascades befinden sich im reichen Rocky Mountain National Park. Um zu den Wasserfällen zu gelangen, müssen Sie durch den Wild Basin Trailhead wandern, aber die Wanderung wird als recht einfach eingestuft und ist nur eine 3.6-Meilen lange Hin- und Rückfahrt. Eine der besten Zeiten für einen Besuch ist der Frühlingsabfluss gegen Ende Juni, da hier die Kaskaden brüllen. Während des restlichen Jahres ist der Fluss der Kaskaden ziemlich unscheinbar, aber Sie können die atemberaubende Flora und Fauna des Parks während der gesamten Wanderung erleben.

7. Meadow Mountain Cafe


Das Meadow Mountain Cafe ist stolz darauf, ein heimeliges Restaurant im Hippie-Stil zu sein, in dem einige wirklich köstliche Gerichte serviert werden. Es ist einer der besten Orte, um nach einem erlebnisreichen Tag im Rocky Mountain National Park eine warme Mahlzeit einzunehmen. Das Restaurant serviert auch Frühstück und ist daher ein großartiger Ort, um vor Ihrem Wanderabenteuer zu schlemmen. Wenn Sie das Restaurant betreten, ist es üblich, dass draußen ein oder zwei freundliche Hunde und ein lächelndes Personal auf Sie warten, um Sie von innen zu bedienen. Das Essen, die Atmosphäre und die umliegende Landschaft des Meadow Mountain Cafe sind unvergleichlich. Es ist ein Treffpunkt für echte Einheimische, wenn es jemals einen gab, und ein großartiger Ort, um die Bewohner des Allensparks kennenzulernen.

Rocky Mountain-Nationalpark: 441 CO-7-BUS, Allenspark, CO 80510, Telefon: 303-747-2541