8 Schöne Wasserfälle In Maryland

Wasserfälle sind einige der großartigsten Naturschöpfungen, und im Bundesstaat Maryland gibt es eine gute Handvoll davon. Die unten aufgelisteten Wasserfälle sind an verschiedenen Orten verteilt, obwohl im Swallow Falls State Park drei der Wasserfälle auf unserer Liste stehen. Diese Wasserfälle sind unterschiedlich lang und leicht zugänglich, aber alle gleichermaßen atemberaubend und einen Besuch wert. Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, gehören der größte Wasserfall von Maryland, die Cunningham Falls, sowie der höchste frei fallende Wasserfall, die Muddy Creek Falls.

1. Cascade Falls


Besucher können in der Orange Grove Area einen 2.2-Meilen-Spaziergang entlang eines Rundwegs unternehmen, der sie zu den Cascade Falls führt. Der Weg ist ziemlich einfach, daher ist er eine gute Wahl für Anfänger, obwohl er in bestimmten Abschnitten steil werden kann, weshalb er eher für Fußgänger als für Radfahrer geeignet ist. Es ist eine Reise wert, da Besucher auf dem Weg die wunderschönen Cascade Falls und die folgenden Stromschnellen sehen können. Es ist großartig für diejenigen, die nach einer schnellen Flucht aus ihrem Alltag suchen und die entspannte Umgebung ist ein großartiger Ort, um sich nach einem anstrengenden Tag zu erholen.

Elkridge, MD 21075

2. Cunningham Falls


In einem gleichnamigen State Park gelegen, ist Cunningham Falls der größte Wasserfall in Maryland. Cunningham Falls, in der Region als McAfee Falls bekannt, hat eine Größe von 78-Fuß und wurde angeblich nach einem Fotografen umbenannt, der die Fälle häufig fotografierte. Besucher werden nicht nur den schönen Anblick sehen, sondern auch auf andere Merkmale stoßen, wie ein altes Gehöft, das über den Wasserfällen zu sehen ist, und eine natürliche Felsformation namens Dunkards Trough, die einst für Taufen genutzt wurde. Während Ihres Aufenthalts im Park können Sie an verschiedenen Freizeitaktivitäten wie Jagen, Schwimmen, Angeln, Bootfahren und Camping teilnehmen.

Cunningham Falls State Park: 14039 Catoctin Hollow Road, Thurmont, MD 21788

3. Fallender Zweig fällt


Kilgore Falls wird wegen seiner gleichnamigen Zufahrtsstraße oft Falling Branch Falls genannt und ist der zweithöchste frei fallende Wasserfall im Bundesstaat. Der 17-Fuß-hohe Wasserfall ist ein äußerst beliebter Ort, der bei wärmerem Wetter besucht werden kann, da die Gäste eingeladen sind, unter den Wasserfällen und im Bach zu schwimmen. Es gibt einen einzigen halben Kilometer langen Pfad, der vom Parkplatz zu den Wasserfällen führt, und der Parkplatz ist täglich von 8: 00 morgens bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Obwohl das Picknicken und Grillen in der Nähe der Wasserfälle selbst nicht gestattet ist, sind Besucher eingeladen, dies im Hauptteil des Rocks State Park oder im Eden Mill Nature Center und Park zu tun.

Rocks State Park: 1026 Falling Branch Road, Pylesville, MD 21132

4. Große Fälle des Potomac


Die Great Falls of the Potomac, die an Maryland und Virginia grenzen, sind eine Reihe von Wasserfällen und Stromschnellen am Potomac. Der Fluss fällt insgesamt 76 Fuß über weniger als eine Meile Wasserfälle unterschiedlicher Länge. Besucher können vom Billy Goat Trail auf Bear Island aus einen herrlichen Blick auf die Wasserfälle genießen und einige atemberaubende Aussichtspunkte auf Olmsted Island genießen. Besucher können an zahlreichen Outdoor-Aktivitäten teilnehmen, die in der Umgebung beliebt sind, darunter Wandern, Klettern, Kajakfahren und Wildwasser-Rafting. Es ist ein großartiger Ort, um den Tag mit Familie und Freunden zu verbringen, und es ist sicher ein Ort, den Sie mehrmals besuchen möchten.

Ziegenbockspur: 11710 MacArthur Blvd, Potomac, MD 20854

5. Schießpulver fällt


Big und Little Gunpowder Falls befinden sich im 18,000-Hektar großen Gunpowder Falls State Park und sind atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Um zu den Wasserfällen zu gelangen, müssen Besucher ihre Wanderung vom zentralen Bereich aus beginnen, in dem sich auch das historische Jerusalem Mill Village und die Joppa Iron Works aus dem 19. Jahrhundert befinden. Der Park ist einer der größten in Maryland und verfügt über viele zusätzliche Funktionen, die die Besucher genießen können. Nach dem Betrachten der wunderschönen Wasserfälle können Sie auf den kilometerlangen 120-Wanderwegen wandern, Fahrrad fahren, angeln, Kajak fahren oder Kanu fahren. Besucher können auch den Badestrand des Parks mit einem Yachthafen für einen unterhaltsamen Tag in der Sonne besuchen.

Schießpulver fällt State Park: 7200 Grazien Quarters Road, Middle River, MD 21220

6. Schlammige Nebenflussfälle


Muddy Creek Falls ist ein wunderschöner Wasserfall, der höchste frei fallende Wasserfall im Bundesstaat Maryland. Der Wasserfall fällt über 53 Meter vom Youghiogheny River ab, der auch viele andere kleinere Wasserfälle hat. Besucher können auch die alten Hemlock-Bäume des Parks bewundern, von denen einige über 300 Jahre alt sind. Der Park existiert seit 1906 und wurde von vielen namhaften Personen besucht, darunter Harvey Firestone, Henry Ford und Thomas Edison. Neben der Besichtigung der Wasserfälle können Besucher den Picknickbereich des Parks mit Pavillon und Spielplatz besuchen, auf den Wanderwegen wandern, Mountainbiken gehen oder auf einem der vielen Campingplätze campen.

Swallow Falls State Park: 2470-Maple-Glade-Straße, Oakland, MD 21550

7. Schwalbe fällt


Nachdem Sie die größeren Muddy Creek Falls im Swallow Falls State Park gesehen haben, können Sie auch die kleineren Swallow Falls besuchen, die ebenfalls vom Youghiogheny River fließen. Der Park ist von 8 geöffnet: 00 ist das ganze Jahr über bis zum Sonnenuntergang geöffnet und beherbergt einige der atemberaubendsten Landschaften des Bundesstaates. Der Spaß hört nicht auf, nachdem Sie den wunderschönen Wasserfall gesehen haben. Sie können auch auf dem Weg wandern, Mountainbiken oder ein Picknick in der ausgewiesenen Gegend mit Spielplatz und Pavillon machen. Es gibt einen See mit Badestrand sowie einen Bootsverleih und eine Snackbar, die im Sommer geöffnet sind. Abenteuerlustige Besucher können ein Wochenende damit verbringen und auf den bewaldeten Campingplätzen campen, die über verschiedene Annehmlichkeiten verfügen, um den Aufenthalt ein wenig angenehmer zu gestalten.

Swallow Falls State Park: 2470-Maple-Glade-Straße, Oakland, MD 21550

8. Tolliver Falls


Tolliver Falls ist einer der weniger besuchten und dennoch ruhigeren Wasserfälle im Swallow Falls State Park. Der Wasserfall ist leicht über den Eingang der Herrington Lane zu erreichen und es ist eine kurze, schöne Wanderung, um dorthin zu gelangen. Obwohl Tolliver Falls nur ein paar Meter hoch ist, ist es von einer malerischen Aussicht umgeben, die es zu einem ruhigen und erholsamen Ort macht. Wenn Sie bereits dort sind, sollten Sie unbedingt vorbeischauen und die beiden größeren Wasserfälle im State Park, Muddy Creek Falls und Swallow Falls, besuchen. Der Park ermöglicht auch viele andere Outdoor-Aktivitäten wie Schwimmen, Camping, Wandern, Picknicken und Mountainbiken; In den wärmeren Monaten gibt es Bootsverleih.

Swallow Falls State Park: 222 Herrington Lane, Oakland, MD 21550