8 Die Besten Aktivitäten In La Junta, Colorado

La Junta liegt in der Ebene von Colorado im Südosten und kann an klaren Tagen die Berge am Horizont sehen. Der Geist von La Junta ist weitgehend derselbe geblieben wie zu Pionierzeiten, und viele der lokalen Sehenswürdigkeiten basieren auf der Geschichte einer der ersten großen Handelsrouten des Landes, dem Santa Fe Trail.

1. Bents alte Fort-nationale historische Stätte


Für Geschichtsinteressierte ist Bends Old Fort National Historic Site der perfekte Ort für einen Besuch mit genau nachgebildeten Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Gerüchen aus der Vergangenheit. Die Adobe-Website ist eine Rekonstruktion eines Pelzhandelsplatzes aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, der Teil des Santa Fe Trail ist, und wird von Historikern besetzt, die hart daran arbeiten, ihre Orts- und Zeitkenntnisse an die Besucher weiterzugeben. Was einst ein kleiner Handelsposten am Mountain Branch war, ein Ort, an dem Fallensteller Pelze mitbrachten, Händler Waren durchsahen und Reisende sich ausruhten, ist heute ein Reiseziel voller Lernmöglichkeiten für die ganze Familie.

35110 State Highway 194 E., La Junta, CO 81050, Telefon: 719-383-5010

2. Koshare Indian Museum


Das Koshare Indian Museum erzählt die Geschichte der Ureinwohner Amerikas in der Region sowohl anhand von Exponaten als auch anhand von Tanzvorführungen. Dieses Museum hat eine einzigartige Geschichte, da es nicht von Historikern, sondern von einer örtlichen Pfadfindertruppe zu Beginn der Weltwirtschaftskrise gegründet wurde. Im Laufe von vierundfünfzig Jahren arbeitete dieser Pfadfinder unter der fachkundigen Anleitung seines Pfadfinders hart daran, indianische und westliche Künste sowie regionale Artefakte von historischer Bedeutung zu sammeln und zu bewahren. Das Museum ist für Führungen mit unterschiedlichen Öffnungszeiten geöffnet. Die Aufführungspläne erhalten Sie am besten, wenn Sie sich direkt an das Museum wenden.

115 W 18th Street, La Junta, Colorado 81050, Telefon: 719-384-4411

3. Picketwire Canyonlands


Besucher von La Junta, die ein Outdoor-Abenteuer voller Bewegung, Geschichte und wunderschöner Ausblicke suchen, werden Zeit in den Comanche National Grasslands südlich von La Junta verbringen wollen. Innerhalb dieser Wiesen befinden sich die Picketwire Canyonlands, in denen sich eine der größten bekannten und aufgezeichneten Spuren prähistorischer Dinosaurier in ganz Nordamerika befindet. Darüber hinaus steckt die Gegend voller indianischer Rockkunst, Siedlungen von frühen hispanischen Reisenden und sogar einer historischen Ranch, die die Gäste erkunden können. Radfahren, Wandern, Reiten und allgemeine Besichtigungen werden in den Picketwire Canyonlands empfohlen.

1420 E 3rd St, La Junta, CO 81050, Telefon: 719-384-2181

4. Otero Museum


Ursprünglich in 1984 integriert, wurde das Otero Museum gegründet, um die reiche und vielfältige Geschichte des Otero County im Südosten Colorados, einer Region der Vereinigten Staaten, die einst als Teil des „wilden Westens“ bekannt war, zu dokumentieren und zu veranschaulichen. Das Otero Museum deckt einen weiten Bereich ab Exponate und Geschichte, darunter Transportmittel, Militäruniformen und -taktiken, Postämter und -praktiken, landwirtschaftliche Werkzeuge und Auslagen, verschiedene lokale Unternehmen, Schulen und deren Lehrpläne sowie viele andere Aspekte des Pionierlebens. Wer sich für diesen Zeitraum interessiert, findet im Otero-Museum interessante Gegenstände und Geschichten, das von Montag bis Samstag von 1PM bis 5PM geöffnet ist und je nach Jahreszeit und Feiertagen unterschiedliche Öffnungszeiten hat.

Postfach 223, 3rd & Anderson Ave., La Junta, CO 81050, Telefon: 719-384-7500

5. Vogel Canyon


Der Vogel Canyon, der ursprünglich von einem Nebenfluss des Purgatoire aus dem Land geschnitzt wurde, hat jetzt drei permanente, frische Quellen innerhalb seiner Grenzen am Boden des Canyons. Diese Schlucht wurde in den Fokus gerückt, als sie Teil des 1870s Santa Fe Trail war und von der Barlow und Sanderson Mail and Stage Line als schnellster Weg von und nach La Junta entwickelt wurde. Der Canyon ist voller Flora und Fauna und bietet einige der besten Wanderungen in La Junta. Auf dem alten Postkutschenweg können die Gäste indianische Rockkunst, wild lebende Tiere und vieles mehr beobachten.

6. Städtischer Golfplatz La Junta


Für einen entspannten Vormittag oder Nachmittag bietet das Spielen des Platzes auf dem La Junta Municipal Golf Course nicht nur eine lustige Runde Golf, sondern auch die Möglichkeit, die Landschaft zu sehen und das Klima zu schätzen. Der Kurs deckt nur 9-Löcher ab, es gibt jedoch einen Übungs- und Fahrbereich, einen Pro-Shop vor Ort und keine Notwendigkeit, sich zu jeder Jahreszeit für Startzeiten anzumelden. Der städtische Golfplatz La Junta ist bei Einheimischen beliebt, die sich entspannen und ihren Schwung üben möchten, und die Besucher der Stadt profitieren von relativ niedrigen Abschlaggebühren.

27696 Harris Road, Industriepark La Junta, La Junta, CO 81050, Telefon: 719-384-7133

7. CrossRoads MarketPlace


Wer gewissenhaft einkauft, sollte unbedingt beim CrossRoads MarketPlace vorbeischauen, da es sich um den wichtigsten Secondhand- und Fairtrade-Geschenkeladen in La Junta handelt. Dieser Laden ist ein gemeinnütziger Verein, der von den mennonitischen Kirchen des Arkansas Valley gesponsert wird, um bedürftige Kinder und Familien in weniger glücklichen Ländern zu unterstützen. Der CrossRoads MarketPlace ist nicht nur ein Second-Hand-Laden, in dem Waren, Kleidung und andere Gegenstände zu einem Bruchteil der Einzelhandelspreise verkauft werden, sondern auch ein Zentrum für Spenden. Für Besucher, die Geschenke aus fairem Handel, schuldfreies Einkaufen und die Möglichkeit zur Unterstützung einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation suchen, sollte ein Besuch des CrossRoads MarketPlace auf jeden Fall im Programm stehen.

211 Colorado Avenue, La Junta, Colorado 81050, Telefon: 719-838-3458

8. Jodi's Grill


Jodi Hughes, die Gründerin von Jodi's Grill, ist eine lokale Berühmtheit, die insgesamt vierundzwanzig Jahre in zwei verschiedenen Restaurants gearbeitet hat. Jeder kennt Jodi. Als sie sich entschied, ein eigenes Restaurant zu eröffnen, stieß sie auf große Begeisterung und großen Erfolg. Im 2010-Restaurant wurde Jodi's Grill offiziell in einem Quadratmeter großen 3,500-Gebäude eröffnet, in dem 100-Leute sofort Platz finden, und zog sofort viele Besucher an, um Jodis berühmtes Pfeffersteak und hausgemachtes Blauschimmelkäsesalatdressing zu essen. Jodi's Grill ist ein lokaler Favorit, und jeder, der durch diese historische Stadt geht, wird auf jeden Fall Jodis Küche probieren wollen.

208 Santa Fe Ave. La Junta, CO 81050, Telefon: 719-384-1408