9 Beste Strände In Der Nähe Von San Francisco

Wenn die meisten Besucher Kaliforniens an Strandausflüge denken, denken sie an die beliebtesten Surfspots und Promenaden der heißesten Strandspots Südkaliforniens, aber die Besucher von San Francisco müssen nicht weiter als bis zu ihrem eigenen Garten gehen, um die Naturwunder der Pazifikküste zu genießen. Das 82,000-Hektar große Nationale Erholungsgebiet Golden Gate bewahrt eine Vielzahl von Strandbereichen in der gesamten Metropolregion der Stadt.

1. Stinson Beach


Stinson Beach ist ein atemberaubender unberührter Strand in der Nähe von San Francisco und befindet sich im Erholungsgebiet Golden Gate National in Marin County. Der vom National Park Service betriebene Strand, der sich etwa eine halbe Stunde von der Golden Gate Bridge entfernt befindet, ist von Marin City aus mit dem täglichen Strandbus erreichbar und als einer der beliebtesten Ausflugsorte in der Bay Area bekannt. Wunderschöne Badestrände gehören zu den unberührtesten Stränden in der Bay Area und bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Surfen, Angeln, Beachvolleyball und Wandern. Kaltes Wasser sorgt das ganze Jahr über für eine neblige Atmosphäre und bietet eine wunderschöne Kulisse vor dem Hintergrund des nahe gelegenen Muir Woods National Monument und des Mount Tamalpais.

3785 Shoreline Highway, Stinson Beach, Kalifornien 94970, Telefon: 415-561-4700

2. Achat-Strand-Park


Der Agate Beach Park ist ein atemberaubender, 4 Hektar großer Strand in der Nähe der Stadt Bolinas. Er befindet sich im gemeinsam betriebenen staatlichen Duxbury Reef State Marine Reserve, das wichtige Lebensräume und Ressourcen der Meeresbewohner schützt. Fast drei Kilometer weitläufige Küste des Pazifischen Ozeans können Besucher bei Ebbe erkunden. Während der Sommermonate bieten sich Bademöglichkeiten an. Strandbesucher können auch bei Ebbe die schönen Gezeitenpools des Strandes erkunden, die oft mit Meereslebewesen gefüllt sind. An klaren Tagen reicht der Blick bis zu den Farallon-Inseln. Zu den weiteren Aktivitäten am Strand zählen Küstenfischen und Wildblumenbeobachtung. Besucher sollten jedoch beachten, dass es gesetzlich verboten ist, natürliche Lebensräume durch Sammeln oder andere Aktivitäten zu stören.

350 Ocean Pkwy, Bolinas, CA 94924

3. Marshall's Beach


Marshall's Beach ist eines von San Franciscos verborgenen Juwelen an der Küste, das über den Batteries to Bluffs Trail im Presidio nördlich von Baker Beach erreichbar ist. Der extrem fotogene Strand ist einer der besten Orte der Stadt, um die Golden Gate Bridge, die Marin Headlands und den Pazifischen Ozean zu bewundern. Trotz seiner Lage nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt wirkt er wie eine abgelegene Wildnis. Der kleine Strand erstreckt sich über weniger als 30 m und ist aufgrund seiner abgeschiedenen Lage der ideale Ort, um der Hektik der Stadt für einen Tagesausflug am Wasser zu entfliehen. Es gibt großartige Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung und gelegentlich die Möglichkeit, Wale von der Küste aus zu beobachten. Der Strand ist aufgrund seiner abgeschiedenen Lage auch für Bekleidung geeignet und bietet Möglichkeiten zum natürlichen Sonnenbaden.

San Francisco, CA 94129, Telefon: 415-561-4374

4. Baker Beach


Baker Beach ist ein wunderschöner Teil des weitläufigen Golden Gate National Recreation Area, der mehr als 10 Hektar Küstenpark und Strandgebiete in der San Francisco Bay Area umfasst. Der Strand befindet sich weniger als drei Kilometer von der Golden Gate Bridge entfernt und bietet Fotografen die Möglichkeit, Fotos des berühmten Wahrzeichens zu machen. Teile des Strandes sind Kleidung optional. Strandurlauber können auch in den Gewässern der Bucht fischen oder den historischen Battery Chamberlain erkunden, in dem die letzte 6-Zoll-Flinte an der amerikanischen Westküste erhalten bleibt. Strandabschnitte in der Nähe von Lobos Creek ermöglichen es den Strandbesuchern, mit ihren vierbeinigen Freunden sprachgesteuert an der Leine herumzutollen.

1775 Gibson Rd, San Francisco, Kalifornien, 94129, Telefon: 415-831-2700

5. Küstenstrand


Ocean Beach ist San Franciscos meistbesuchter öffentlicher Strand und erstreckt sich über mehr als 1.5 Meilen innerhalb des Golden Gate National Recreation Area. Das Wasser des nebligen, atmosphärischen Strandes wird selten wärmer als 60 Grad Fahrenheit, was das Schwimmen erschwert, obwohl einige abenteuerlustige Surfer, Kitesurfer und Skimboarder den kühlen Bedingungen immer noch trotzen. An den felsigen Stellen des Strandes in der Nähe des historischen Restaurants Cliff House, das seit dem späten 19.Jahrhundert in Betrieb ist, ist Angeln jedoch sehr beliebt. Unterhalb des Cliff House können Besucher mit der 1949 Camera Obscura die umliegende Küste mit einer drehbaren Linse betrachten. Lagerfeuer sind am Strand ebenso üblich wie Drachenfliegen und windgetriebene Kite-Buggys. Besucher sollten beachten, dass das Picknicken am Strand aufgrund der windigen Bedingungen schwierig ist und dass Alkohol- und Glasbehälter am Strand nicht gestattet sind.

6. Fort Funston Beach


Fort Funston Beach ist San Franciscos südlichster Strand an der Pazifikküste und befindet sich im Golden Gate National Recreation Area. Der Strand ist einer der besten Orte in den Vereinigten Staaten zum Drachenfliegen. Die windigen Bedingungen tragen dazu bei, dass die Segelflugzeuge hoch über der Skyline der Stadt schweben. Wunderschöne 200-Fuß-Sandbluffs flankieren die Küste des Strandes und bieten eine wunderschöne Kulisse für Strandspaziergänge, Strandkämme und Entspannung. Andere beliebte Aktivitäten am Strand sind Reiten, Sammeln von Fossilien und Schälen. Haustiere sind in den meisten Strandabschnitten und in den umliegenden Gebieten an der Leine gestattet, sodass Sie die Landschaft mit vierbeinigen Freunden genießen können. Naturlehrpfade am Strand verbinden ihn mit nahe gelegenen historischen Stätten wie dem Battery Davis aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs sowie angrenzenden Stränden wie dem Mussel Rock Beach.

Skyline Boulevard und John Muir Dr, San Francisco, CA 94132, Telefon: 415-561-4700

7. Gray Whale Cove State Beach


Gray Whale Cove State Beach ist ein wunderschöner kalifornischer State Park in der Nähe der Städte Pacific und Montara, ungefähr 18 Meilen südlich des Stadtzentrums von San Francisco. Der 3.1-Morgen-Strand, der auch allgemein als Devil's Slide bezeichnet wird, ist seit langem einer der beliebtesten FKK-Strandorte in Kalifornien. Seit der Übernahme des 2001-Staates durch den Park gelten keine neuen Vorschriften für Strandkleidung. Die geschützte Bucht ist von hohen Klippen umgeben, die über einen steilen Strandweg direkt in den Pazifik abfallen. Getreu dem heutigen Namen können Besucher Grauwale entlang der Küste des Strandes beobachten und gelegentlich Weißhaie beobachten. Ein kleiner Picknickbereich zur Tagesnutzung sowie chemische Toiletten auf dem oberen Parkplatz des Strandes sind ebenfalls vorhanden.

Half Moon Bay, CA 94019, Telefon: 650-726-8819

8. Montara State Beach


Der Montara State Beach ist ein großartiger Ort zum Brandungsangeln entlang der Half Moon Bay. Er liegt im Schatten seines gleichnamigen Berges in der wunderschönen Santa Cruz-Gebirgskette. Der Strand ist der einzige unerschlossene Küstengebirgsstandort in der Half Moon Bay-Region und erstreckt sich über eine Strecke von ungefähr einer Meile. Obwohl das Sammeln von Muscheln und das Kämmen am Strand gesetzlich verboten sind, können Besucher bei Ebbe die Gezeitenpools des Strandes erkunden und die Tier- und Küstenlandschaft beobachten. Vierbeinige Freunde können mit ihren Besitzern an bis zu zwei Meter langen Leinen den Strand erkunden. Übernachtungsmöglichkeiten am Strand bieten der Leuchtturm am Point Montara, eine restaurierte historische Anlage, und mehrere nahe gelegene State Park-Campingplätze.

8302 Pacific Coast Highway, Half Moon Bay, Kalifornien, 94019, Telefon: 650-726-8819

9. Pescadero State Beach


Der Pescadero State Beach ist ein kilometerlanger staatlicher Strand in der Nähe der gleichnamigen Stadt San Mateo County, ungefähr 13 km von Half Moon Bay entfernt. Der Strand, der nach dem spanischen Wort "ein Ort zum Fischen" benannt ist, ist über die State Route 15 erreichbar und dient als beliebter Ort zum Angeln und zum Pooling bei Ebbe. Bei Ebbe verbindet sich der Strand mit den benachbarten Stränden San Gregorio und Pomponio. Besucher sollten beachten, dass für das Angeln und das Sammeln an der Küste Genehmigungen erforderlich sind. Auf der anderen Straßenseite können Vogelbeobachter im Pescadero Marsh Natural Preserve Blaureiher und andere Küstenvogelarten beobachten. Da sich das Wetter entlang der Küste häufig ändert, wird Strandbesuchern empfohlen, beim Besuch Jacken oder andere Kleidung mitzubringen.

Telefon: 650-726-8819