Abilene, Tx Zu Erledigen: 12Th Armored Museum

Das Gedenkmuseum der 12. Panzerdivision in Abilene ist eine Rarität unter den Museen, die sich der Militärgeschichte widmen. Diejenigen, die das 12th Armored Museum besucht haben und andere militärhistorische Museen in ganz Europa und den Vereinigten Staaten besucht haben, haben erklärt, dass dieses Museum das einzige seiner Art ist, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Geschichte des Kampfes einer einzelnen Einheit zu erzählen Zweiter Weltkrieg. Das Museum besteht aus drei Stockwerken, auf denen persönliche Zeugnisse, Artefakte und Fotografien der Veteranen der 12-Panzerdivision ausgestellt sind.

Das 12. Panzermuseum füllt einen leeren Raum in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Europa. Diese Lücke wird durch die Berichte der wichtigen, aber häufig übersehenen 12th Armored Army Division sowie durch die Rollen der einzelnen Soldaten innerhalb der Einheit bei den Siegen in den Schlachten in Deutschland und Frankreich gefüllt. Die meisten Museen, die sich mit der Geschichte der Militärbemühungen während des Zweiten Weltkriegs befassen, zeigen Militäruniformen und -ausrüstung. Sie haben manchmal ein paar Videos über D-Day oder andere wichtige Schlachten des Krieges, aber sie teilen normalerweise nicht die Geschichten der Veteranen, die in der Schlacht gekämpft haben, und geben einen Einblick in die Schlacht der Männer, die genau dort waren auf dem Boden.

Die zahlreichen Fotos im 12th Armored Division Memorial Museum zeigen, wie es den Soldaten der United States Army während des Zweiten Weltkriegs ergangen ist. Diese Fotografien machen die Präsentation im Museum viel persönlicher als die meisten typischen Exponate des militärhistorischen Museums. Die Exponate im 12. Panzermuseum erzählen von den persönlichen Anekdoten der tapferen Männer, die eines der Konzentrationslager befreit haben, sowie von dem, was sie dort gesehen haben und wie es sie beeinflusst hat. Aus dem Zeugnis von Soldaten, die tatsächlich dort waren, geht hervor, dass das Museum eine einzigartige Perspektive des Wissens über den Holocaust teilt.

Jedes Jahr kommen Mittelschüler aus ganz Abilene in das 12. Panzermuseum, um mehr über den Holocaust und seine Ursachen und Auswirkungen zu erfahren. In 2011 konnte das Museum unter anderem dank eines Stipendiums des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten die notwendige Ausrüstung erwerben, um Live-Programme anzubieten. Diese Webinar-ähnlichen Programme bieten eine Möglichkeit, Schüler im ganzen Land über den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust zu unterrichten.

Das 12. Panzermuseum dient sowohl als Gedenkmuseum als auch als Bildungsmuseum für die 12. Panzerdivision der US-Armee. Im Museum ist ein aus sieben Teilen bestehendes Diorama zu sehen, das einen dreidimensionalen Blick auf die Kämpfe im französischen Herrlisheim im Januar von 1945 bietet. Diese Darstellung ist repräsentativ für die Bedingungen, denen die Soldaten dieser Division während des Kampfes gegen die deutsche Armee während der Nordwind-Offensive ausgesetzt waren. Während dieses Ereignisses hoffte die deutsche Armee, Straßburg zurückerobern zu können und die dringend benötigten Vorräte, um die Kämpfe im Krieg fortzusetzen. Die 12. Panzerdivision konnte die deutsche Armee daran hindern, ihre Ziele zu erreichen, was die Kriegsdauer in Europa verkürzte.

1289 North 2nd Street, Abilene, Texas, Telefon: 325-677-6515

Weitere Aktivitäten in Abilene