Bainbridge Island, Wa Dinge Zu Tun: Kids 'Discovery Museum

Das Kids 'Discovery Museum, allgemein bekannt als KiDiMu, befindet sich auf Bainbridge Island vor der Küste des US-Bundesstaates Washington und ist ein interaktives Wissenschafts- und Kunstmuseum für Kinder, das eine Vielzahl von praktischen Exponaten und öffentlichen Bildungsprogrammen bietet.

Das Unternehmen

Das Kids 'Discovery Museum war die Vision einer Gemeinschaftsgruppe von Bürgern von Bainbridge Island, die eine gemeinnützige Organisation für die Entwicklung einer interaktiven Bildungseinrichtung gründete, die sich der Unterbringung wissenschaftlicher und künstlerischer Exponate für Kinder und Familien widmet. Das Museum wurde im April von 2005 eröffnet und zeigt eine Eröffnungsausstellung zum Thema Regenwald. Weitere Exponate wurden nach dem Umzug des Museums in eine neue permanente Einrichtung installiert, die im Juni von 2010 offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet wurde. Die neue Anlage wurde in 2011 vom United States Green Building Council für ihr umweltfreundliches Design und ihre Betriebspraktiken anerkannt und entspricht den LEED Silver-Standards für Kern und Schale sowie für die gewerbliche Innenausstattung.

Dauerausstellungen und Attraktionen

Heute ist das Kids 'Discovery Museum, das gemeinhin als KiDiMu bezeichnet wird, Teil des Kulturzentrums Island Gateway auf Bainbridge Island, in dem sich auch das Bainbridge Island Museum of Art, eine öffentliche Gartenanlage sowie eine Reihe privater Unternehmen und Restaurants befinden. Das Museum ist eine Mitgliedsorganisation der Vereinigung der Kindermuseen und der Nordwestvereinigung der Jugendmuseen. Mehr als 35,000-Besucher besuchen jährlich das Museum, das eine Vielzahl interaktiver Exponate bietet, die auf die Präsentation familienfreundlicher MINT- und Kunsterfahrungen für die Jugend von Bainbridge Island und darüber hinaus ausgerichtet sind.

Das Museum bietet eine Vielzahl von praktischen Exponaten und permanenten Installationen, in denen sensorische Erkundungsaspekte hervorgehoben und interaktives Spielen für Familienmitglieder aller Altersgruppen gefördert werden. Die Museen Piratenbaumhaus dient als zentrales Exponat, erstreckt sich über zwei Stockwerke und bietet Dress-up, einfallsreiches Rollenspiel und aktive Spielaktivitäten. Die oberste Etage des Baumhauses ist als „Niemandsland“ ausgewiesen und bietet einen Blick aus der Vogelperspektive auf Museumsausstellungen und eine Riesenrutsche. Ein Unsere Stadt Das Exponat bildet eine kleine Hauptstraße der Stadt nach und bietet eine Vielzahl von Exponaten, wie z Dollar und Sense-Finanzzentrum, eine LebensmittelmarktUnd eine Medical Center mit interaktiven Spielaktivitäten, um Karriereprinzipien und soziale Interaktionen zu betonen. Ein neu erstellt Waterfront Park Bereich verfügt über einen Aufstieg an Bord KiDiMu Fähre, während ein echtes maßstabgetreues Modell Elektro-Auto betont nachhaltige Energieprinzipien. EIN Baustelle Die Ausstellung ermöglicht es den Kindern auch, durch interaktives Spielen technische und konstruktive Konzepte zu erkunden.

Im Museum Wissenschafts- und AlphabetisierungshalleDie MINT-Prinzipien werden durch unterhaltsame, praktische Aktivitäten und Ausstellungen eingeführt, einschließlich a Große blaue Blöcke playspace, das von der Produktionsfirma Imagination playground als bestes Exponat seiner Art im Rahmen eines playspace-Designwettbewerbs ausgewählt wurde.Bewegungswahnsinn und Spaß mit Physik Exponate betonen Konzepte wie Schwerkraft, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Reibung durch freies Spiel mit Golfbällen, während a Discovery-Videomikroskop Die Ausstellung bietet Kindern die Möglichkeit, die mikroskopischen Aspekte natürlicher und wissenschaftlicher Konzepte zu erforschen. EIN Lichtwand Kinder können farbenfrohe Designs mit riesigen Stiften erstellen, während a Magnetwand führt magnetische Prinzipien in eine kreative Spielumgebung ein.

Lesekompetenz steht im Mittelpunkt des Museums Imagination StationEs bietet ein Puppentheater, einen Seifenkisten-Derby-Rennwagen und einen Zugtisch sowie eine Vielzahl von Büchern und Rätseln für ein unabhängiges Familienspiel. Die Museen Art Studio Ermöglicht es Kindern aller künstlerischen Niveaus, ihre innere Kreativität zu entdecken, indem wöchentlich wechselnde Kunstaktivitäten zu einem bestimmten Medium oder Aktivitätsthema angeboten werden. Eine ganzjährig geöffnete Kletterwand, ein solarbetriebener Wassertisch und ein Malbereich für Staffeleien sind Teil des Museums Spielplatz im Freien, während a Total TOT Das Exponat bietet den jüngsten Besuchern des Museums ein sicheres Spielerlebnis nach den Grundsätzen der Waldorfschule. Ein Museumsgeschenkladen bietet auch eine große Auswahl an Lernspielzeug, Büchern und Souvenirs.

Laufende Programme und Ausbildung

Das Museum bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen, darunter tägliche Live-Vorführungen und praktische Aktivitäten. Lehrplanbezogene Exkursionen werden für Grundschulgruppen angeboten, und ein Sommercamp-Programm, das nach den Richtlinien für frühes Lernen und Entwicklung des Staates Washington entwickelt wurde, bietet Aktivitäten für kleine Gruppen, die von Lehrern geleitet werden. Zu den wöchentlichen Sonderveranstaltungen gehören Aquarellworkshops am Messy Monday, Lieder- und Tanzgruppen am Tuesday Tunes und Sensory Sunday-Programme für Kinder mit Autismus. Bei einer monatlichen Veranstaltung am ersten Donnerstag können Familien das Museum kostenlos besuchen. Zu den jährlichen öffentlichen Sonderveranstaltungen zählen eine Ostereiersuche, ein Halloween-Kostümtausch sowie eine Lebkuchenhausbaustation und -ausstellung. Das Museum kann auch für private Sonderveranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Gemeinschaftsveranstaltungen und geschäftliche Veranstaltungen gemietet werden.

301 Ravine Lane, Bainbridge Island, WA, Telefon: 206-855-4650

Mehr: Aktivitäten auf Bainbridge Island