Baltimore Nach Philadelphia: Distanz, Fahren, Mit Dem Flugzeug, Zug Oder Bus

Die Route zwischen Baltimore, MD und Philadelphia, PA lässt Geschichte lebendig werden. Dieses Gebiet der Vereinigten Staaten hat eine fantastische Geschichte und umfasst einige der ältesten Gemeinden Amerikas. Die Straße zwischen Baltimore und Philadelphia beherbergt weltbekannte Bildungszentren, erstklassige Museen und Institute, historische Stätten und Artefakte, spektakuläre Landschaften an der Ostküste, eine wunderbare Küche und unzählige Möglichkeiten, sich mit der Natur zu beschäftigen und in den vielen Parks aktiv zu sein und Naturschutzgebiete. Kommen Sie mit und erkunden Sie alle Möglichkeiten, um von Baltimore nach Philadelphia zu reisen.

1. Baltimore nach Philadelphia mit dem Flugzeug


Der Baltimore / Washington Internationaler Thurgood Marshall Flughafen (BWI) ist der verkehrsreichste Flughafen in der Region Baltimore / Washington. Spirit Airlines fliegt von Baltimore nach Philadelphia mit einem Zwischenstopp in Atlanta. American Airlines bietet Direktflüge von Baltimore nach Philadelphia an. Andere Fluggesellschaften bieten Kämpfe mit Zwischenstopp an, manchmal zu niedrigeren Tarifen.

Am Baltimore / Washington International Airport gibt es ausreichend Parkplätze und eine Vielzahl von Transportmöglichkeiten. Der Flughafen beherbergt auch eine Vielzahl von Geschäften, Cafés, Restaurants, Zeitungskiosken und Läden. Wenn Sie etwas benötigen, bevor Sie Ihren Flug antreten, finden Sie es höchstwahrscheinlich am Flughafen.

Der Philadelphia International Airport (PHL) ist ein wichtiger Flughafen und der größte in Pennsylvania. Es ist auch ein wichtiger internationaler Hub für American Airlines. Als wichtiger Dreh- und Angelpunkt für Fluggesellschaften beherbergt der Flughafen auch viele Geschäfte, Restaurants und Läden.

2. Baltimore nach Philadelphia mit dem Zug


Amtrak bietet stündliche Verbindungen zwischen Baltimore und Philadelphia in drei verschiedenen Zügen an: Northeast Regional, Acela Express und Palmetto. Die Fahrt dauert ungefähr anderthalb Stunden. Reservierte Bus-Sitzplätze auf der Northeast Regional-Linie beginnen bei 31 $ und Business-Class-Sitzplätze beginnen bei 61 $. Der Acela Express bietet nur Business Class an, die von $ 71- $ 169 in eine Richtung reichen. Das Palmetto bietet reservierte Sitzplätze für Reisebusse ab $ 48 (einfache Fahrt) und Sitzplätze für Reisebusse ab $ 73 (einfache Fahrt).

Die Züge fahren ungefähr alle 35-45 Minuten ab 3: 52am. Der letzte Zug fährt um 10: 54pm und kommt am nächsten Morgen bei 12: 05am an. Zu den Annehmlichkeiten des Zuges zählen kostenfreies WLAN, aufgegebenes Gepäck und ein Café. Auto servieren leichte Mahlzeiten. Einige Waggons sind speziell als Ruhezonen ausgewiesen.

3. Baltimore nach Philadelphia mit dem Bus


Greyhound bietet täglich neun direkte Busverbindungen zwischen Baltimore und Philadelphia an. Die Fahrt dauert ungefähr 2.5 Stunden. Die Busse fahren alle 2-3 Stunden, der erste fährt um 5: 15am und der letzte um 9: 55pm. Ticketpreise beginnen bei nur $ 12 (einfache Fahrt). Zu den Annehmlichkeiten an Bord zählen aufgegebenes Gepäck, Liegesitze mit viel Beinfreiheit, Klimaanlage, kostenloses WLAN und ein Badezimmer.

Windhund ist eine kostengünstige Art zu reisen. Es nimmt auch den Aufwand des Fahrens und ermöglicht es Ihnen, die Landschaft zu genießen.

Der Megabus ist eine weitere Busverbindung zwischen Baltimore und Philadelphia. Es bietet täglich 12-Direktbusse an und benötigt ca. 2-Stunden.

Mit dem privaten Transferservice

Dulles Coach bietet einen privaten Transferservice von und zu verschiedenen Städten, darunter Baltimore und Philadelphia. Mit einer vollständigen Fahrzeugflotte können beliebig viele Gäste von 1-14 untergebracht werden. Die Preise richten sich nach dem gewählten Fahrzeugtyp. Luxuslimousinen (für bis zu 3 Personen) sind das Basismodell und die Preise beginnen bei 406 USD für die Reise von Baltimore nach Philadelphia. Ein 14-Passagier-Executive-Shuttle kostet $ 667 für die einfache Fahrt nach Philadelphia und bietet Platz für kleine bis mittlere Gruppen, einschließlich Familien mit Kindern.

4. Baltimore nach Philadelphia mit dem Auto


Baltimore liegt ungefähr 100 Meilen südwestlich von Philadelphia. Die schnellste Route mit dem Auto führt über die I-95 N nördlich von Baltimore. Die Route enthält Mautgebühren, führt Sie jedoch direkt nach Philadelphia. Die Fahrt dauert ungefähr 1.5 Stunden, wenn Sie Stoßverkehr vermeiden.

Eine alternative Route führt über den US Highway 1 von Baltimore nach Philadelphia. Die Autobahn ist eine wichtige Nord-Süd-Durchgangsstraße und etwas weiter landeinwärts als I-95.

Bevor Sie Baltimore verlassen, besuchen Sie einige der großartigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es ist die größte Stadt in Maryland und nach wie vor ein wichtiger Seehafen am Patapsco River. Baltimore wurde in 1729 als kleine amerikanische Siedlung gegründet. Es wurde ein wichtiger Teil der amerikanischen Geschichte, als die britischen Streitkräfte in 1814 nach ständigen Bombardierungen in 25-Stunden nicht in der Lage waren, Fort Henry zu erobern. Es war die amerikanische Flagge, die nach dem Angriff immer noch über dem Fort wehte und das Lied „The Star Spangled Banner“ inspirierte. Baltimore gilt immer noch als kulturelles Zentrum an der Ostküste der USA.

Erkunden Sie den Patapsco State Park für einen wunderschönen Tagesausflug von Baltimore aus. Nehmen Sie den Hwy 895 aus Baltimore, der Sie direkt in den Park führt. Der Park bietet eine Vielzahl von Wanderwegen mit Ruinen, Artefakten und Wasserfällen.

Für einen interessanten Zwischenstopp auf Ihrer Fahrt nach Philadelphia ist Winterthur eine aufregende Option. Verwenden Sie für GPS- und Online-Kartendienste im Auto: 5105 Kennett Pike, Wilmington, DE 19807. Wenn Sie ein GPS verwenden, vergewissern Sie sich, dass Ihr GPS Sie zur Route 52 / Kennett Pike und Winterthur Road, dem Vordereingang von Winterthur an der Route 52 (Kennett Pike) zwischen I-95 und Route 1, leitet. Nehmen Sie die Ausfahrt I-95 in Delaware. Winterthur ist ein Museum für amerikanische dekorative Kunst, das von Henry Francis du Pont gegründet wurde. Der 7-Hektar große Garten, die Forschungsbibliothek und das Museum bieten für jeden etwas, egal ob Sie Schönheit oder Geschichte bevorzugen.

Wenn Sie an einer Abwechslung im Freien interessiert sind, sollten Sie unbedingt im Elk Neck State Forest Halt machen. Der Park verfügt über mehr als 10 Hektar Land, die für die Öffentlichkeit zum Wandern, Reiten, Jagen und Mountainbiken zugänglich sind. Schießstände sind auch für die Öffentlichkeit zugänglich und Genehmigungen sind über ein Ehrensystem zugänglich. Der Park beherbergt eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und bietet viele Wanderwege zur Auswahl. Um zum Elk Neck State Forest zu gelangen, nehmen Sie die Ausfahrt MD-3,000 von I-272 und fahren Sie in Richtung Süden zum Parkeingang.

Eine weitere Outdoor-Option für Naturliebhaber ist der Ridley Creek State Park. Der Park ist von I-95 und US Hwy 1 zugänglich und liegt etwas außerhalb von Philadelphia. Von I-95 nehmen Sie den Highway 452, der Sie direkt in den State Park führt. Von Hwy 1 können Sie Hwy 926 nehmen und dann eine Verbindung zu Hwy 452 herstellen oder Hwy 1 weiterfahren, bis Sie die Kreuzung mit Hwy 452 vom I-95 erreichen.

Der Ridley Creek State Park besteht aus über 30 Hektar sanft hügeligem Land, Wäldern und Wiesen. Es bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Wandern und Radfahren. Es bietet die perfekte Gelegenheit, vor der letzten Fahrt nach Philadelphia auszusteigen und die Beine zu vertreten.

Mit dem Fahrrad oder zu Fuß

Google Maps zeigt zwei verschiedene Fahrradrouten zwischen Baltimore und Philadelphia. Der erste folgt dem US Highway 40 East. Die zweite Option ist länger und folgt PA-23E ins Landesinnere. Google leistet sehr gute Arbeit bei der Bereitstellung von Abbiegehinweisen, einschließlich der Höhenmeter.

Die Website Everytrail bietet Informationen zu den besten Wander-, Rad- und Radwegen in der Region Baltimore. Everytrail hat auch eine Liste der besten Trails in der Region Philadelphia.

Philadelphia hat so viel zu bieten. Es wurde in 1682 von William Penn gegründet und ist eine der ältesten Städte Amerikas. Heute ist es die fünftgrößte Stadt in den Vereinigten Staaten. Es ist voller Geschichte und es gibt unzählige Museen, interessante Viertel, Märkte und historische Gebäude zu entdecken. Es ist auch ein Zentrum für Wissen und viele Universitäten und Hochschulen nennen Philadelphia ihre Heimat.