Beaumont, Tx Zu Erledigen: Dishman Art Museum

Das Dishman Art Museum an der Lamar University in Beaumont, Texas, bietet eine große und vielfältige Kunstsammlung (einige davon wechselnd) für jeden Geschmack. Besucher können erwarten, bei jedem Besuch etwas Neues und Anderes zu sehen sowie eine große permanente Sammlung zu sehen.

Das Unternehmen

Der Dishman wurde ursprünglich im Mai von 1983 eröffnet, nachdem ein Großteil der Arbeit von langjährigen Mitgliedern der lokalen Kunstszene, Kate und Herb Dishman, erledigt worden war. Sie leiteten nicht nur die erste Kampagne zur Entwicklung des Programms, sondern trugen auch dazu bei, die Mittel dafür aufzubringen. Der Start der permanenten Sammlung erfolgte zwei volle Jahre vor der Museumseröffnung und sie wächst jedes Jahr weiter und bietet den Gästen noch mehr Kunstwerke, die sie zu schätzen wissen. The Dishman sucht weiterhin nach neuen und interessanten Kunstwerken und hat seit 100 fast 2012 hinzugefügt.

Dauerausstellungen

Das Kunstmuseum bietet eine wechselnde Sammlung von Ausstellungen, die nur vorübergehend gezeigt werden (die meisten bleiben nur einige Monate auf einmal). Das Kunstmuseum bietet jedoch auch eine permanente Sammlung von Werken, die den Besuchern jederzeit zur Verfügung stehen.

Die permanente Sammlung umfasst über 1500-Kunstwerke. Der größte Teil dieser ständigen Sammlung stammt aus der Eisenstadt, einer Sammlung von Werken, die sich auf akademische dekorative Künste und Gemälde konzentriert.

Neben der permanenten Sammlung Eisenstadt enthält der Dishman auch zwei Sammlungen nicht-westlicher Artefakte und Kunstwerke (diese genannten Sammlungen sind als Petrutsas- und Nicklos-Sammlungen bekannt). Ein paar andere nicht-westliche Stücke befinden sich ebenfalls im Rest der permanenten Kunstsammlung.

Der Rest der permanenten Sammlung des Dishman zeigt zeitgenössische und moderne Kunstwerke, die das Museum durch Kapitalbeschaffung (Kauf mit Museumsmitteln) sowie durch Spenden erworben hat. Eine solche Arbeit ist ein Gemälde von Joan Steinman, einer zeitgenössischen Künstlerin, die in Beaumont geboren wurde. Das Kunstmuseum beherbergt auch die vollständige Sammlung der (Maudee) Carron-Papiere (eine Sammlung von sowohl professionellen als auch persönlichen Papieren) eines anderen Beaumont-Künstlers sowie der (Jerry) Newman-Papiere. Beide Künstler sind sowohl für das Goldene Dreieck als auch für die gesamte Lamar University von Bedeutung.

Während sich der größte Teil der ständigen Sammlung im Inneren des Museums befindet, sollten Gäste, die das Kunstmuseum besuchen, auch die öffentliche Skulptur im Außenbereich des Gebäudes im Vorgarten besichtigen. Diese Statue von Charles Umlauf heißt Icarusund wurde in 1965 erstellt.

Einige der Werke der ständigen Sammlung sind im Büro des Universitätspräsidenten sowie in der Bibliothek, im Universitätszentrum und im eigenen Haus des Universitätspräsidenten ausgestellt.

Das Dishman ist montags bis freitags von 10am bis 5pm für Besucher geöffnet. Gelegentlich werden auch an den Wochenenden besondere Veranstaltungen angeboten (siehe Website oder aktive Facebook-Seite des Museums). Das Parken und der Eintritt in das Kunstmuseum sind für die breite Öffentlichkeit kostenlos. Führungen können ebenfalls angefragt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website, einschließlich der Terminplanung.

Bildungsmöglichkeiten

Lehrer, die ihre Schüler zu Exkursionen und Lehrgängen zum Dishman bringen möchten, müssen sich vor jedem geplanten Besuch mit dem Personal des Museums in Verbindung setzen. Jüngere Schüler sollten vor dem Besuch an die Museumsregeln erinnert werden - sie müssen immer mindestens einen halben Meter vom Kunstwerk entfernt sein (eine gute Erinnerung ist, das Konzept der Verwendung von „Museumshänden“ zu besprechen). Sie müssen immer ihr „Inneres“ verwenden. Stimmen und dürfen auf verfügbaren Bänken oder sogar auf dem Boden sitzen, wenn sie längere Zeit für das Studium bestimmter Kunstwerke benötigen. Rucksäcke sind zu keiner Zeit im Museum erlaubt (es gibt Stauraum oder Rucksäcke können im Bus gelassen werden). Essen und Trinken ist zu keiner Zeit erlaubt.

Die Exkursionen müssen eine angemessene Anzahl erwachsener Begleitpersonen umfassen, da jüngere Schüler zu keiner Zeit ohne Aufsicht das Museum betreten dürfen. Wenden Sie sich an das Personal, um genauere Informationen zu erhalten.

Essen und Einkaufen

Da sich das Museum auf dem Campus der Lamar University befindet, kann es sein, dass Gäste nach einem Museumsbesuch ein Picknick mitbringen und im Freien sitzen möchten. Bitte beachten Sie, dass zu keinem Zeitpunkt Essen oder Getränke in das Museum zugelassen sind und vor dem Eintritt zu Ende gebracht werden müssen (dies gilt auch für Wasserflaschen). Dies dient der Sicherheit und Erhaltung des Kunstwerks.

Dishman Art Museum, 4400 MLK Boulevard, Postfach 10009, Beaumont, TX, 77710, Telefon: 409-880-7011

Weitere Aktivitäten in Beaumont