Beaumont, Tx Zu Erledigen: Edison Museum

Das Edison Museum ist das einzige Museum seiner Art westlich des Mississippi und eine Fundgrube von Artefakten und Gegenständen einer scheinbar bekannten historischen Persönlichkeit. Die gemeinnützige Organisation informiert die Gäste über Edison und seine vielen wichtigen Erfindungen.

Das Unternehmen

Das Gebäude, in dem sich das Edison Museum befindet, war früher ein Umspannwerk für die Travis Street, das in 1929 begann. Diese Unterstation wurde verwendet, um alle Arten von lokalen Gebäuden und Geschäften wie Baumwoll-Gins, Reisbewässerung, Raffinerien und sogar Straßenlaternen während der Großen Depression zu betreiben. Das Museum selbst wurde in 1982 eröffnet, und viele der im Museum befindlichen Artefakte stammten aus dem Nachlass von W. Crawford (W. Crawford war CEO der Gulf State Utilities Company, der ursprünglich das Umspannwerk gehörte). Das Edison Museum wird von Entergy Texas finanziert, was dazu beiträgt, das Museum für die breite Öffentlichkeit frei zu halten.

Dauerausstellungen

Das Museum verfügt über eine Sammlung von mehr als 60-verschiedenen historischen Artefakten im Zusammenhang mit Thomas Edison, um die vielen verschiedenen Beiträge hervorzuheben, die er für Technologie und Gesellschaft geleistet hat.

Die sechs Exponate sind so interaktiv wie möglich gestaltet, damit die Besucher des Museums im Laufe ihrer Karriere mehr über den Erfinder und seine vielen verschiedenen Innovationen und Erfindungen erfahren können.

Einige der interessanteren Exponate konzentrieren sich auf einige seiner wichtigsten Erfindungen, wie den Phonographen, die Glühbirne und sogar einige der frühen Filme, für die Edison verantwortlich war. Weitere Artefakte, die Sie nicht verpassen sollten, sind der Stromgenerator (eine in 1889 erfundene „bipolare“ Maschine) und die Zylinderaufzeichnungen. Stellen Sie sicher, dass Sie das relativ kleine Museum vollständig sehen (es passt in einen kleinen Raum).

Neben den 60-spezifischen historischen Objekten sind im Museum auch andere 1,400-Artefakte zu sehen. Das Edison Museum wird als Studiensammlung und Referenzbibliothek sowie als Sammlung für die interessierte Öffentlichkeit genutzt. Da der Eintritt kostenlos ist, können Studenten oder einfach alle, die sich für Edison interessieren, die Sammlung besichtigen. Materialien können jedoch nicht ausgecheckt werden. Kopien können unter Umständen zu geringen Kosten angefertigt werden.

Das Museumspersonal bietet sowohl Schul- (mindestens ein Erwachsener pro 10-Schüler) als auch Gruppenführungen nach vorheriger Anmeldung an (dies kann durch Kontaktaufnahme mit dem Museumspersonal erfolgen, um Informationen über das vorgeschlagene Datum, die bevorzugte Uhrzeit und das Wie zu erhalten Es werden viele Leute kommen und eine Telefonnummer, unter der man Kontakt aufnehmen kann). Jede Tour beinhaltet eine Orientierung (die nicht länger als eine halbe Stunde dauert) und eine zusätzliche „Freizeit“, in der die Gäste alleine herumwandern können. Filme können auf vorherige Anfrage auch angesehen werden.

Das Museum ist dienstags bis freitags von 9am bis 2pm und samstags von 10am bis 2pm geöffnet. Es ist sonntags, montags und an allen wichtigen Feiertagen geschlossen. Dank eines großzügigen Zuschusses und einer Finanzierung durch Entergy Texas ist der Eintritt zu jeder Zeit völlig kostenlos.

Besondere Anlässe

Während des ganzen Jahres finden im Edison Museum gelegentliche Sonderveranstaltungen statt. Einige der Favoriten der Familie sind die Ereignisse, die sich auf die Ferienzeit beziehen. Während des gesamten Monats Dezember beleuchtet das Edison-Museum beispielsweise die Erfindungen, die Edison gemacht hat und die letztendlich zur Erfindung der Weihnachtsbeleuchtung führten. Es verfügt über aktuelle historische Lichter für die Gäste, um die tatsächliche Entwicklung dieser Feiertagsheftklammer zu sehen. Es gibt auch andere Feiertagsveranstaltungen, bei denen Gäste aus der Innenstadt mit Kunsthandwerk (ein häufiges Handwerk ist das Herstellen und Dekorieren von Weihnachtsornamenten) ins Museum gebracht werden. Außerdem gibt es Snacks und sogar einen Besuch vom Weihnachtsmann.

Im Februar feiert das Museum Edisons Geburtstag mit kostenlosem Kuchen, Spielen und Kunsthandwerk. Diese jährliche Tradition bedeutet, dass die Mitarbeiter am zweiten Samstag im Februar im Museum eine Geburtstagsfeier veranstalten. Wie alles bietet das Museum diese super lustige Party völlig kostenlos an und es ist eine großartige Möglichkeit, die Kleinen dazu zu bringen, auf unterhaltsame (und schmackhafte) Weise etwas über die Geschichte zu lernen!

Essen und Einkaufen

In diesem kleinen Museum gibt es keine Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten (hauptsächlich wegen ihrer geringen Größe), aber es befindet sich in der Innenstadt von Beaumont, so dass es eine Fülle von beidem zu Fuß erreichen kann. Nur wenige Schritte vom Museum entfernt finden Sie sowohl Fastfood- als auch Gourmetrestaurants und eine Vielzahl von Geschäften aller Art (Bekleidung, Schmuck, Spielzeug usw.).

Edison Museum, 350 Pine Street, Beaumont, TX, 77701, Telefon: 409-981-3089

Weitere Aktivitäten in Beaumont