Beaumont, Tx Dinge Zu Tun: Fire Museum Of Texas

Das Fire Museum of Texas ist eine einzigartige und aufregende Möglichkeit, etwas über die Geschichte der Brandbekämpfung zu lernen. Mit einer Sammlung aktueller Antiquitäten und Artefakte aus den 1850s ist dieses kostenlose Museum ein Muss für alle, die sich für die Brandbekämpfung interessieren oder ein Familienmitglied haben.

Das Unternehmen

Das Feuerwehrmuseum von Texas befindet sich in einer ehemaligen Feuerwehrstation in 1927 (das Gebäude selbst gilt als historisches Wahrzeichen und ist in das Verzeichnis historischer Orte eingetragen). Es feierte sein Debüt in 1984 und ist seitdem stetig gewachsen. Es gilt als eines der besten kostenlosen Museen im Bundesstaat Texas und begrüßt viele Besucher durch seine Pforten. Die lokale Gemeinde wird in die Brandbekämpfung und den Brandschutz einbezogen. Das Museum gilt als gemeinnützige 501 (c) (3) -Organisation und wurde von vielen lokalen Brandbekämpfungsorganisationen unterstützt.

Permanente Attraktionen und Ausstellungen

Die Exponate des Feuermuseums konzentrieren sich auf die Hervorhebung verschiedener Teile der Geschichte der Brandbekämpfung, wie z. B. verschiedener Geräte und anderer Apparate. Viele der Artefakte stammen aus dem 19.- und 20.-Jahrhundert und sind einzigartig darin, wie sich die Brandbekämpfung im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Während das Feuermuseum gelegentlich Wechsel- und Wanderausstellungen anbietet, beginnt seine ständige Sammlung mit einer von Hand gezogenen Howe-Wannenpistole (von 1856), die sich durch Flugleitern (von der amerikanischen Firma LaFrance in 1909) und frühe Feuerwehrautos (von 1923) bewegt (ebenfalls von der amerikanischen Firma LaFrance) und noch ein paar weitere Spezialfahrzeuge wie ein REO-Scheinwerfer von 1931 (das erste seiner Art in den gesamten USA).

Die Besucher des Museums können auch mehr darüber erfahren, wie verschiedene Naturkatastrophen, die in Texas stattgefunden haben, die Geschichte der Brandbekämpfung buchstäblich geprägt haben. Erfahren Sie mehr über die Schulexplosion in New London in 1937 und die Katastrophe in Texas City in 1947. Es gibt auch Exponate, die sich auf die weltweite Brandbekämpfung konzentrieren!

Die einzigartigste Attraktion im The Fire Museum ist ein Hydrant. Dieser Hydrant ist jedoch nicht nur ein gewöhnlicher Hydrant, sondern der größte (Arbeits-) Hydrant der Welt! Der Hydrant steht 24 Fuß groß und malt mit dalmatinischen Flecken. Es ist wahrscheinlich die beste Fotomöglichkeit im gesamten Museum! Der Hydrant wurde ursprünglich für die Wiederveröffentlichung des Disney-Filmklassikers 101 Dalmatian konstruiert und in 1999 von Kalifornien nach Texas transportiert. Es wiegt über 4500 Pfund!

Besucher des Feuerwehrmuseums sollten auch die drei verschiedenen Gedenkausstellungen besichtigen.

· Texas-Feuerwehrmann-Denkmal: Dieses in 2010 geschaffene Denkmal mit einer lebensgroßen Bronzestatue ist eine Hommage an alle Feuerwehrleute in Texas, die gedient haben.

· 9-11-Denkmal: Mit einem Teil eines tatsächlichen Metallträgers aus dem World Trade Center erinnert dieses Denkmal düster an den Tod am 11. September, 2001.

· Gedenkgehweg: Ziegel können auf dem Gehweg gekauft werden, um Rentner, Gefallene, Memoriam oder sogar ganze Feuerwehren zu ehren. Die Steine ​​können online gekauft werden.

Das Feuermuseum ist montags bis freitags von 8am bis 4: 30pm geöffnet und für die breite Öffentlichkeit kostenlos. Führungen können über das Museum gebucht werden. Nach vorheriger Terminvereinbarung ist auch eine Besichtigung des Museums möglich.

Besondere Anlässe

Das Feuerwehrmuseum beherbergt eine Vielzahl interessanter Feuerwehrveranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden.

Das größte ist das Brandschutz- und Familienschutzfest, das jährlich im Oktober stattfindet (normalerweise am ersten Samstag). Dieses Festival, das sowohl vom Museum als auch von Fire and Rescue in Beaumont veranstaltet wird, bringt die Gäste zusammen, um mehr über den Brandschutz zu erfahren und dabei Spaß zu haben und sogar kostenlose Speisen und Getränke zu erhalten! Es gibt Spiele und Aktivitäten für Kinder, Live-Demonstrationen von Rettungskräften, Feuerwehrleuten und vielem mehr. Es wird kostenlos angeboten.

Es gibt auch andere kleinere Sonderveranstaltungen. Diese Veranstaltungen werden regelmäßig im Kalender des Feuermuseums auf seiner Website aktualisiert. Diese Veranstaltungen können von kleinen Zusammenkünften bis hin zu größeren Veranstaltungen zum Gedenken an historische Ereignisse variieren. Viele von ihnen werden für die breite Öffentlichkeit völlig kostenlos angeboten und beinhalten den Zugang zum Museum selbst.

Shopping

Das Feuermuseum bietet einen kleinen Souvenirladen für Gäste, die sich mit einem Souvenir an ihren Besuch erinnern möchten. Es ist ein ziemlich neues Angebot und sie arbeiten immer noch hart daran, es nach ihren Spezifikationen zu bauen, so dass die tatsächlichen Angebote im Souvenirladen variieren können, ihr Hauptaugenmerk jedoch auf Kleidung, Spielzeug und Büchern im Zusammenhang mit der Geschichte der Brandbekämpfung liegen wird.

Feuermuseum von Texas, 400 Walnuss, Beaumont, TX, 77701, Telefon: 409-880-3927

Weitere Aktivitäten in Beaumont