Beste Alaska Resorts: Deep Creek Fishing Club

Der Deep Creek Fishing Club befindet sich im malerischen Angelwunderland Ninilchik in Alaska (knapp 200 Meilen südlich von Anchorage) und bietet Hütten und Angelausflüge vor Ort an. Sie bieten Mahlzeiten an und liefern sogar morgens frisches Gebäck und heißen Kaffee an die Haustür jeder Hütte. Obwohl der Standort ziemlich abgelegen ist, wurden die Einrichtungen so konzipiert, dass sie das Beste aus beiden Welten (modern und naturbelassen) bieten. Hotelgäste sollten sich auf das Wetter einstellen, da Alaska wesentlich kälter sein kann als dort, wo viele Gäste herkommen.

1. Unterkunft, Hütten & Essen


Die Unterbringung im Fishing Club erfolgt in einer der Kabinen vor Ort. Es gibt eine Vielzahl von ihnen auf dem Gelände, und die Gäste können bestimmte Kabinen bei der Buchung ihres Aufenthalts anfordern.

Jede Hütte liegt direkt am Meer und bietet Hotelgästen einen Panoramablick auf das Wasser und die schneebedeckten Vulkane am Cook Inlet mit großen Fenstern. Die meisten Kabinen sind zweistöckig, wurden jedoch ADA-konform gebaut. Hotelgäste mit Behinderungen sollten sich bei der Reservierung erkundigen, ob die Kabine zugänglich ist.

Die Kabinen haben ein geräumiges 800-Quadratmeter und können jeweils zwei Personen beherbergen. Sie verfügen über ein Kingsize-Bett mit einem lokal gefertigten Hickory-Holzrahmen und jede Matratze ist mit Flanell-Laken und warmen Decken / Bettdecken von Hudson Bay bezogen.

Jede Kabine hat einen eigenen Minikühlschrank und bietet Satellitenfernsehstandard. Sie verfügen alle über ein eigenes Bad. Sie sollten sich so fern von zu Hause wie möglich wie zu Hause fühlen.

Morgens wird in jeder Hütte Frühstücksgebäck sowie eine volle, frische Kanne Kaffee oder heißer Tee serviert. Anfragen können bei der Hauptlodge eingereicht werden. Das Frühstück wird in der Lodge etwa eine halbe Stunde nach der Zustellung am frühen Morgen serviert.

Reservierungen können telefonisch oder per E-Mail an Deep Creek erfolgen.

Restaurant

Der Fishing Club ist bekannt für seine Gourmet-Restaurants in Alaska. Jedes vor Ort hergestellte Produkt wird aus frischen, regionalen Zutaten wie Königskrabben, Alaska-Lachs, USDA-Rindfleisch oder dem Fang des Tages hergestellt.

Das Frühstück wird morgens in der Lodge serviert. Das Menü wurde so gestaltet, dass es die Hotelgäste auf einen ganzen Tag mit Angeln und Outdoor-Expeditionen vorbereitet.

2. mehr


Angeln

Deep Creek ist bekannt für seine voll geführten, intensiven Angelexpeditionen, die vom Fishing Club aus starten. Sowohl Salzwasser- als auch Süßwasserfischen ist möglich, und die Optionen ändern sich täglich, um den Jahreszeiten und den Wünschen der Hotelgäste gerecht zu werden.

Salzwasserfischen ist vielleicht am beliebtesten, da das Gebiet als eines der besten Reviere für Heilbuttfischen in der Welt bekannt ist. Tatsächlich wird am Cook Inlet regelmäßig Heilbutt von mehr als £ 300 gefangen. Lachse sind ebenfalls weit verbreitet, ebenso wie Steinfische und Riesenlingcod. Die Gäste werden in einem der 28-Fußkajütboote des Clubs (die Platz für bis zu vier Personen bieten) mit erstklassigem Endgerät und präzisen Rollen abgeholt.

Zum Süßwasserfischen bringt der Club die Gäste zu 40 der in der Umgebung verfügbaren 300-Süßwasserflüsse. Die Bäche sind oft klar und die Hotelgäste können 12 verschiedene Fischarten fischen, darunter fünf einzigartige Arten von Lachs, Regenbogenforelle und Hecht. Die Fischer können entweder fliegen oder spinnen oder mit einem der verfügbaren Flussschlitten trollen, treiben oder waten. Angelführer stehen ebenfalls zur Verfügung.

Es wird ein gültiger Angelschein benötigt, der im Voraus online erworben werden kann. Für Königslachse ist zusätzlich ein Stempel erforderlich, der in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft persönlich gekauft werden muss.

Der Fisch kann gegen eine geringe Gebühr über Nacht gelagert und gegen eine zusätzliche Gebühr versendet werden. Die Bearbeitung ist auch vor Ort möglich.

Taschenlimits werden strikt eingehalten. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website.

Bärenbeobachtung

Eine weitere Gelegenheit, die Deep Creek bietet, ist das Betrachten und Fotografieren von Bären. Hotelgäste können ein optionales Abenteuerpaket erwerben, das einen weiteren Tag Salzwasser- oder Süßwasserfischen, Kajakfahren (in der Kachemak-Bucht), Naturwanderungen, Bootsausflüge zur Heilbuttbucht, zur Möweninsel und nach Seldovia, Hundeschlittenfahren, Goldwaschen und Reiten umfasst Reiten, ein Spa-Tag und ein Besuch einer lokalen Austernfarm.

Hotelgäste haben dann die Möglichkeit, Braunbären zu beobachten und zu fotografieren. Reiseleiter führen sie an sichere Orte, um Fotos zu machen, ohne in Gefahr zu sein.

67480 Heilbuttstraße, Postfach 39410, Ninilchik, AK, 99639, Telefon: 907-567-7373

Zurück zu: Best Alaska Resorts