Beste Tagesausflugsideen: Michigan Science Center In Detroit

Das Detroit Film Theatre, Museum für afroamerikanische Geschichte, befindet sich in Detroit, Michigan, in der Nähe des Detroit Institute of Arts. Es ist ein weiteres Detroit Institute of Learning - das Michigan Science Center. Das Science Center ist ein STEM-Hub (Science, Technology, Engineering und Math) für den Bundesstaat Michigan. Mit mehr als 250-Aktivitäten ist dieses wissenschaftliche Ziel eine unterhaltsame und interaktive Erfahrung. Im Gegensatz zu vielen anderen Wissenschafts- und Entdeckungszentren bietet das Michigan Science Center auch Live-Shows und -Demonstrationen, was Besuche für Besucher viel attraktiver macht.

Zu den weiteren Attraktionen zählen ein IMAX-Theater, ein Planetarium und Lernlabors. Mit all diesen Tools arbeitet das Michigan Science Center daran, Menschen jeden Alters dazu zu inspirieren, die MINT-Themen in einem dynamischen Umfeld zu entdecken, zu erkunden und zu schätzen. Laut Tonya Matthews, CEO des Zentrums, ist die Organisation bestrebt, Orte zu sein, an denen "Menschen mit Fragen hingehen". Das Michigan Science Center bringt die verschiedenen MINT-Disziplinen zusammen, um den Besuchern zu zeigen, wie sie miteinander interagieren und sich ergänzen, um die Welt zu schaffen, die wir kennen und die Welt, die wir uns für die Zukunft vorstellen.

1. Exponate


Die ständigen Ausstellungen im Michigan Science Center sind in mehreren Hauptbereichen organisiert. Engineering weckt den Wunsch, mithilfe von Robotern, Brücken und einer Scheinfabrik zu bauen und zu schaffen. In Health and Wellness erkunden die Besucher die Wissenschaft der erstaunlichsten Maschine, die jemals vorgestellt wurde - den menschlichen Körper. Darüber hinaus lehrt diese Ausstellung die Gäste, wie sie diese unglaubliche Maschine, die sie durchs Leben führt, am besten pflegen können.

2. Weitere Exponate


Die nächste Dauerausstellung, Kid's Town, ist genau das, was es klingt. Diese Ausstellung ist ein spezieller Bereich für Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren. Es handelt sich buchstäblich um eine Miniaturstadt, deren Größe für Besucher mit Kleinkindern maßstabsgetreu ist. Hier entwickeln Kinder ihre motorischen, sozialen und sensorischen Fähigkeiten und erkunden eine Welt, die nur für sie geschaffen wurde. Das Motion Exhibit macht große, wichtige und komplexe Konzepte, wie die Art und Weise, wie sich die Materie bewegt, und übersetzt sie auf unterhaltsame und ansprechende Weise. Mit Werkzeugen wie Magneten und elektrischen Schaltkreisen bringt dieses Exponat den Kern dessen auf den Punkt, worum es bei STEM geht. In der abschließenden Dauerausstellung SPACE können sich die Besucher vorstellen, wie der Einsatz der in MINT-Disziplinen gelehrten Werkzeuge sie in Welten jenseits unserer eigenen führen kann. Hier werden Raumfähre und buchstäbliche Felswissenschaften gezeigt sowie viele Informationen über unser Sonnensystem.

Neben den ständigen Exponaten bietet das Zentrum wechselnde Sonderausstellungen. Solche Exponate werden sich auf ein bestimmtes Thema konzentrieren, wie zum Beispiel Tiere, die ihr eigenes Licht machen, um das Interesse zu wecken. Andere Exponate der Vergangenheit, die wirklich die Phantasie anregen, haben sich auf Innovation und die Art und Weise, wie Ideen entstehen, sowie auf die Wunder und die Freude am Bauen konzentriert und Kinder dazu ermutigt, ihre eigenen Strukturen zu bauen.

3. Live Shows und Theater


Viele wissenschaftliche Attraktionen sind Experimente und Aktivitäten, aber das Michigan Science Center bietet darüber hinaus auch Live-Unterhaltung. Zu den Themen der Liveshows gehört das DTE Sparks Theatre, in dem eine Show gezeigt wird, die sich ausschließlich mit Elektrizität beschäftigt. Der Chrysler Science State bietet wechselnde Moderatoren, die eine Vielzahl von wissenschaftlichen Themen diskutieren.

Zusätzlich zu den Live-Bühnenshows beherbergt das Center drei verschiedene Theater, die wissenschaftlich inspirierte Spielfilme zeigen. Das Dassault Systems Planetarium mit seinem 50-Fuß-Breitbildschirm entführt Besucher in diese faszinierende Erfahrung mit Surround-Sound praktisch in andere Welten und Galaxien. Das Chrysler IMAX Dome Theatre ist mit einer Breite von mehr als 30 cm sogar noch größer. Mit hoher Bildqualität und bequemen Sitzgelegenheiten ist das Kuppeltheater ein Muss auf einem Ausflug ins Zentrum. Das abschließende Kino eröffnet im Toyota Engineering 67D Theater eine völlig neue Dimension der Filmwiedergabe. Mehr als nur Bilder auf einem Bildschirm, spüren die Besucher während dieser Erfahrung, wie sich die Sitze bewegen, der Wind in ihren Gesichtern und vielleicht sogar ein Spritzer Wasser.

4. Experimente


Wenn Exponate, Bühnenshows und immersive Theater nicht ausreichten, um jemanden zu beschäftigen, bietet das Science Center noch mehr. Zwei Labors vor Ort, das Centennial Lab und das Cell Lab, bieten ein reales Labor für die Erforschung. Die Mitarbeiter vor Ort helfen den Besuchern, ihre eigenen Experimente durchzuführen und zu sehen, wie es wäre, ein Wissenschaftler zu sein. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf bestimmte wissenschaftliche Grundlagenthemen. An den Erklärungsstationen, die regelmäßig über das Center abgerufen werden, können die Gäste Fragen stellen und mit den Mitarbeitern des Centers interagieren. Diese Stationen sind jedoch mehr als nur ein Gespräch, sie bieten auch Experimente, wissenschaftliche Leckerbissen und vieles mehr.

5. Ausbildung


Angesichts der Betonung des wissenschaftlichen Lernens ist es nicht verwunderlich, dass das Michigan Science Center über solide Ressourcen für Pädagogen verfügt. Zu diesen Ressourcen gehören nicht nur Exkursionen zum Zentrum selbst, sondern auch die Möglichkeit, das Wissenschaftszentrum über reisende Wissenschaftspädagogen zum Klassenzimmer zu bringen. Pädagogen können sich auch selbst ausbilden lassen und Programme, Ressourcenpakete und mehr ausleihen. Homeschool Learning Labs sind ebenso verfügbar wie Sommercamps für naturwissenschaftliche Enthusiasten. Das STEMinista-Projekt, das über das Zentrum angeboten wird, fördert MINT-Themen und das Interesse von Mädchen in der vierten bis achten Klasse. Das Programm bietet Newsletter, Veranstaltungen und Aufklärung, um den Funken der Wissenschaft bei jungen Frauen zu erzeugen.

6. Planen Sie Ihren Besuch


Das Zentrum bietet eine Vielzahl verschiedener Pakete an, je nachdem, an welchen Theatern und Shows die Besucher teilnehmen möchten. Um eine optimale Planung und Auswahl zu erzielen, sollten Besucher vor dem Besuch des Centers den Kalender und die Paketoptionen überprüfen. Da das Center nicht täglich geöffnet ist, ist es ratsam, die Öffnungszeiten vor der Ankunft zu überprüfen. Leicht erreichbar von Autobahnen und Buslinien, mit öffentlichen Parkplätzen in der Nähe. Virtuelle Führungen sowie der Wissenschaftsblog sind auch online verfügbar, um alles, was das Zentrum bietet, zu erläutern und zu beleuchten.

Zurück zu: Beste Attraktionen in Detroit, Michigan

5020 John R Street, Detroit, Michigan 48202, Telefon: 313-577-8400