Die Besten Tagesausflugsideen: San Elijo Lagoon Conservancy, Encinitas, Ca.

San Elijo Lagoon CONSERVANCY ist ein ökologisches Schutzgebiet, das sich über fast 30 Hektar in Südkalifornien erstreckt und vom wunderschönen Solana Beach und dem Küstenort North County in San Diego begrenzt wird. In 1000 hat eine Gruppe von Freiwilligen Your Conservancy gegründet, um dem San Elijo Lagoon Ecological Reserve eine einheitliche Stimme zu verleihen.

Von 1993 führte diese Gruppe Ausgrabungen durch, um den Zugang der Lagunen zum Meer offen und frei von Sand und Sedimenten zu halten. Sie eröffneten auch ein naturwissenschaftlich geführtes Schulungsprogramm in 1995 und bauten ein ehemaliges Führungsteam in den 1990 auf, als Doug Gibson als Executive Director und Principal Scientist in 1996 zum Team stieß.

1. Geschichte


Das zweite Jahrzehnt der San Elijo-Lagune brachte die Sicherung von Stiftungen mit sich, die es ermöglichten, den Gezeitenfluss durch das California State Coastal Conservancy zu unterstützen, und brachte dringend benötigte Ressourcen in das Reservat. In 2,000 sicherte ein großzügiger Zuschuss der Ford Motor Company in Höhe von über 1 Millionen Dollar den Kauf von 33 Acres Habitat Expansion und bereitete die Grundlage für mehr Expansion und Erhalt. Zwei Jahre später wurde der Präsidialrat in 2002 eingerichtet und viele weitere Spendenziele wurden von dieser Gruppe von 13-Mitgliedern erreicht.

In 2007 die 20th Jubiläum der Erhaltung, brachte ehrenvolle Auszeichnungen für seine bemerkenswerte Führung in der Erhaltung und Bildung. In 2009 kamen zwei Dutzend Wissenschaftler für eine 24-Stunde zusammen, um 729-Arten zu identifizieren, die derzeit im Reservat leben. Der Bioblitz war eine Premiere für North County. In diesem Jahrzehnt wurde auch ein formalisiertes Bildungsprogramm ins Leben gerufen.

Von 2010 bis heute hat das San Elijo Lagoon CONSERVANCY öffentliche Versammlungen eröffnet, um Beiträge der Gemeinde zu San Elijos Restaurierungsprojekten zu erhalten. Das Grundstück Gateway wurde gekauft und in Harbaugh Seaside Trails umbenannt. Das Reservat wurde mehrmals ausgezeichnet, einschließlich des Water Wise Award for Citizens zur Wiederherstellung des Küstenlebensraumprogramms in 2013. Ende 2016 wurde die Genehmigung für die Erweiterung und Verbesserung der Lagune von San Elijo im Rahmen eines strategischen Plans für 2020 erteilt.

2. Besuch des Ökologischen Reservats der Lagune von San Elijo


Das San Elijo Lagoon Ecological Reserve ist ein großartiger Ort für alle, die die Natur und die Feuchtgebiete der Küste von San Diego lieben, darunter Wanderer, Läufer, Vogelbeobachter, Fotografen, Reiter oder diejenigen, die Trost suchen. Die Wanderwege im San Elijo Lagoon Ecological Reserve verbinden viele verschiedene Küstenlebensräume, von Salz- und Süßwassersümpfen bis hin zu Salbei-Peelings und Strandstränden.

Es gibt 979-Morgen im Reservat, auf denen derzeit mehr als 1,000-Arten von Pflanzen- und Tierarten leben, die täglich in der Lagune beobachtet werden können. Besucher sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Wege manchmal aufgrund von Arbeiten an den Autobahnsystemen am Nordküstenkorridor, die die Wege der Lagune unter der I-5-Autobahn verbinden, gesperrt sein können. Einige Trails werden auch während des San Elijo Lagoon Restoration Project geschlossen, das im Herbst von 2017 beginnt und über 2020 fortgesetzt wird. Weitere Details zu diesem Projekt und zu den Schließungen der Wanderwege finden Sie auf der Website von San Elijo Lagoon CONSERVANCY.

Naturzentrum-Rundweg- Diese kilometerlange Schleife um einen Salzwiesenlebensraum ist ADA zugänglich und hat eine Promenade, die einen Auwaldlebensraum durchquert. Besucher können auf mehreren Bänken, die sich entlang der Schleife befinden, entspannen. Streckenbewertung: Einfach

Annie's Canyon Trail- Annie's ist einer der schwierigeren Pfade im Naturschutzgebiet und ist für Besucher geöffnet, die steile Serpentinen überwinden können, die sie durch wogende Sandsteinmauern zu atemberaubenden Ausblicken auf den Pazifischen Ozean im Canyon führen. Das ? Die Runde wird als mittel bis anstrengend eingestuft und ist über den Solana Hills Trail und den Rios Avenue Trail erreichbar. Die Höhe ist 200 Fuß über dem Meeresspiegel.

Deichweg- Der Deichweg ist einfach und perfekt für Vogelbeobachter jeden Alters. Zu jeder Jahreszeit können Vögel verschiedener Arten und Blütenpflanzen gesichtet werden, darunter viele seltene und gefährdete Sorten. Dieses Gebiet war Teil vieler früher Restaurierungsbemühungen in der Lagune und wurde mit dem Orchideenpreis für empfindliche und vom Aussterben bedrohte Arten, die Brutgebiete und Lebensräume wiederhergestellt haben, ausgezeichnet.

3. Besuch des Ökologischen Reservats der Lagune von San Elijo


Harbaugh Seaside Trails- Dieser Ort grenzt direkt an die Lagune von San Elijo und ist ein separater offener 3.4-Park mit atemberaubendem Meerblick. Der Eingang ist der Treffpunkt von Cardif-by-the-Sea und Solana Beach und eignet sich hervorragend zum Spazierengehen mit dem Hund und zum Sonnenuntergang mit Blick auf das Meer. Vogelbeobachtung ist auch von den Küstenwegen außergewöhnlich, da Cooper's Hawk und viele andere Raubvögel hier im Überfluss vorkommen. Dieser Park ist auch eine Erweiterung des Coastal Rail Trail und war ein Geschenk der George and Betty Harbaugh Charitable Foundation, die 1.1 Millionen Dollar für den Kauf des Landes spendete. Die Harbaugh Seaside Trails werden in Kürze um einen Empfangsbereich, ein Aussichtsdeck und Wanderwege erweitert.

La Orilla Trail- Naturliebhaber wandern gerne auf diesem leicht bewerteten Pfad, da sie 3.5 Meilen durch vier verschiedene Pflanzengemeinschaften spazieren können. Beginnen Sie auf der Ostseite des Naturschutzgebiets der Lagune von San Elijo, wo Sie in den schattigen Auwäldern den Anfang des Pfades erreichen können. Wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren, joggen oder spazieren gehen, werden Sie auf Sumpf-, Chaparral- und Küsten-Salbei-Peeling stoßen. Viele Besucher werden Rehe an den Bachbetten, Schmetterlingen, Spechten und anderen kleinen Waldbewohnern entlang der Pfade sehen.

N. Rios Trails- Diese Wanderwege befinden sich an der Südseite der Lagune und sind leicht zu bewerten. Diese Sammlung von Pfaden führt in verschiedene Richtungen, alle mit einem moderaten Abstieg in Wälder und Salbei-Küstengebüsch. Vom Kopf des Pfades aus haben Sie einen Blick auf die Salzwiese und im Osten befindet sich eine 1,6 km lange Schleife, die als Gemma Parks Interpretive Trail bekannt ist. Die Pole Road befindet sich westlich des Ausgangspunkts, wo Sie Isthmus, die Zugvogelbeobachtungsstation, finden können, oder weiter zum Laguneneinlass, wo Sie mit einem Fernglas die gefährdete Ridgeway's Rail sehen können, die hier brütet.

Solana Hills Trail- Diese leicht bis mittelschwere 1.4-Meile hat eine steile Abfahrt, die Läufer am frühen Morgen genießen. Der Weg ist gesäumt von wunderschönen Wildblumen wie Salbei, Ewige Blume, Affenblume, Yerba Santa und Stachelbeere. Die Spitze des Pfades bietet einen Blick auf das Ostbecken. Ein Pflanzenführer kann online heruntergeladen werden, der weitere Informationen zu den Wildblumen enthält, die auf dem Solana Hills Botanical Loop des Pfades zu sehen sind.

Santa Inez Trail- Der Santa Inez Trail ist ein ruhiger Weg, der für seine Fülle an Wildblumen und Gräsern bekannt ist. Er ist mit dem Deichweg verbunden und wird als einfach eingestuft.

Santa Carina Trail- Der Santa Carina Trail ist weniger als eine Meile lang und als leicht zu bezeichnen. Er führt durch die Salbeibüsche an der Südseite der Lagune, wo Besucher die Süßwassermoor- und Chaparral-Gemeinden sehen können.

Santa Helena Trail- Etwas mehr als eine Meile lang ist der Santa Helena Trail ein einfacher Pfad, der durch die Salbei-Küste führt und sich mit dem Stonebridge Mesa Trail verbindet, um Wanderer in das East Basin zu bringen. Der Stonebridge Mesa Trail ist aufgrund von Überflutungen im Winter nur von April bis November geöffnet.

4. Planen Sie Ihren Besuch


Naturzentrum der Lagune von San Elijo

Das San Elijo Lagoon Nature Center dient als Besucherzentrum für das San Elijo Lagoon Ecological Reserve. Dieses zweistöckige Zentrum bietet eine Aussichtsplattform im Freien auf der zweiten Etage mit Blick auf die Lagune von San Elijo. Das Museum im Inneren bietet interaktive Exponate zur Geschichte und Ökologie der Lagune. Besucher können Tiere hautnah erleben und von hier aus auf den Nature Center Loop Trail zugreifen.

Das Nature Center ist ebenfalls mit Platin ausgezeichnet und bietet Besuchern Einblicke in die Funktionsweise umweltfreundlicher Technologien. Einige der Technologien, die die Kunden sehen werden, umfassen Sonnenkollektoren, Bewässerungsdachanlagen, recyceltes Wasser, das für die Landschaftsgestaltung verwendet wird, und jetzt wird das Gebäude selbst aus recycelten Materialien hergestellt.

Das Naturzentrum ist täglich von 9am-5pm geöffnet. Führungen werden an Samstagen von 10-11 bis auf jeden zweiten Samstag im Monat angeboten. Das Naturzentrum bietet immer freien Eintritt und kostenlose Parkplätze. An den Family Fun Days werden an jedem ersten Sonntag Themenerkundungen angeboten, die die ganze Familie gemeinsam genießen kann. Sie können das Naturzentrum auch für private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Mittagessen, Tagungen oder Hochzeiten mieten.

Erhaltung

Das San Elijo Lagoon Conservancy beteiligt sich an verschiedenen Naturschutzbemühungen, die im San Elijo Ecological Reserve durchgeführt werden können. Die Gärtnerei Sowing Native Seeds ist eine Gärtnerei mit geringen Auswirkungen, die sich in der Nähe des Santa Inez Trail Head befindet. Lagoon Platoon ist ein Team von Freiwilligen, die daran arbeiten, die Lagune durch praktische Naturschutzbemühungen zu revilieren, die von Biologen geleitet werden. Es werden auch immer Freiwillige benötigt, um die Anzahl der Vögel in Teams zu überprüfen, die sich monatlich treffen.

Die Mitarbeiter des Naturschutzgebiets arbeiten auch mit San Diego Parks and Recreation zusammen, um Lebensräume wiederherzustellen, invasive Pflanzenarten, Gezeitenzirkulation, Landbewirtschaftung, Wasserüberwachung, die wöchentlich an verschiedenen 6-Standorten in der Lagune stattfindet, und andere ökologische Projekte zu kontrollieren.

Bildungsmöglichkeiten

Die Conservancy-Website bietet Lehrern, die das San Elijo Lagoon Ecological Reserve zum Unterrichten von Umweltwissenschaften nutzen möchten, mehrere Ressourcen zum Herunterladen. Das Naturschutz-Bildungsprogramm soll den Schülern die Möglichkeit geben, sich mit der Natur in Verbindung zu setzen und mehr über Wassereinzugsgebiete und Feuchtgebiete zu erfahren. Es stehen Ressourcen für die Klassen k-8 sowie ein Leitfaden für Naturschutzprojekte zur Verfügung.

Freiwillige Naturforscher sind am Wochenende im Naturzentrum anzutreffen und bieten Touren an und dienen als Naturführer durch das Naturschutzgebiet. Diese Leitfäden sind wertvolle Ressourcen für die Pflanzen und Tiere in und um die Lagune, die Geschichte des Naturschutzes und die Bedeutung des Naturschutzes. (Webseite)

Zurück zu: Encinitas, CA.