Beste Attraktionen In Beaumont, Tx: Das Chambers House

Das Chambers House hat eine lokale Tradition und zieht sowohl Anwohner als auch Besucher aus allen Teilen der USA an. Dieses historische Haus hat viele Erinnerungen bewahrt und tägliche Führungen zeigen den Gästen, wie das Leben während der Zeit, in der die Kammerfamilie dort lebte, gewesen wäre.

Das Unternehmen

Das Haus selbst wurde im Jahr 1906 gebaut, bevor die Chambers einzogen und es als Zuhause bezeichneten. Sie kauften das Haus im Jahr 1914 und zogen mit ihren Töchtern Ruth (Alter 11) und Florence (Alter 16 Monate) ein. Keine der beiden Töchter heiratete und beide lebten im Haus, bis ihre Eltern verstarben. Erst im Jahr 2004 nach dem Tod von Florence Chamber konnte die lokale Heritage Society das Innere des Hauses sehen. Als sie hineingingen, waren sie sofort in Ehrfurcht vor der Heimat, die erstaunlich gut erhalten war, mit persönlichen Gegenständen, Möbeln und anderen antiken Artefakten, die es seit über hundert Jahren gab.

Dauerausstellungen

Die Hauptausstellung im Chambers House ist das eigentliche Haus selbst, das voller historischer Erinnerungsstücke und Fotografien aus der Zeit seiner Tätigkeit ist.

Zu den Fotografien im Chambers House gehören Ruth Chambers als Kind, eine Fotografie von Ruth Chambers und ihrer jüngeren Schwester Florence Chambers, eine Fotografie von Florence Chambers als junger Erwachsener, eine Fotografie von Edith Fuller Chambers als Erwachsener, Homer, Florence, Edith und Ruth Chambers zusammen als Familie in 1950, Florence und Ruth Chambers zusammen in 1930.

Das Haus beherbergt auch viele verschiedene Artefakte und Antiquitäten. Es gibt einen handschriftlichen Brief von Florence Chambers an Ruth Chambers von den 1920s, der fachmännisch aufbewahrt wurde. Schauen Sie sich auch den Babyflügel (ein 1922 Everett in makellosem Zustand), die originalen Messingbeschläge aus dem 1924-Umbau des Hauses (z. B. die Türklinken) und den Esstisch an, an dem die Chambers am meisten Platz genommen haben, wenn nicht alle ihre Mahlzeiten (es ist für eine Mahlzeit mit Besteck und Porzellanteller und Tassen geschmückt).

Die Aussicht auf das Chambers House von Osten ist einmalig und zeigt die Schönheit des strahlend weißen Hauses mit seinen Säulen und altem Baumbestand. Es gibt einen Schaukelstuhl auf der Veranda, der, obwohl nicht original für das Haus, es leicht macht zu sehen, wie entspannend es während der Kammerzeit im Haus gewesen sein könnte. Aus dem Westen umfasst der Blick auf das Haus den weitläufigen Hof, auf dem die Kinder spielten. Gelbe Taglilien schmücken den Gang vor dem Haus und begrüßen die Besucher im Haus.

Die Küche ist wie zu Zeiten der Chambers eingerichtet und mit Küchenutensilien und Kochgeschirr ausgestattet. Das Wohnzimmer ist zeitgemäß eingerichtet und verfügt über ein Klavier und mehrere Sofas, auf denen die Gäste sitzen können (und möglicherweise Live-Klaviermusik hören können!).

Führungen werden gegen eine geringe Gebühr angeboten (für Erwachsene und Kinder über 4 Jahre). Das Haus ist dienstags bis freitags von 10am bis 3pm und samstags von 10am bis 2pm geöffnet. Schulgruppenausflüge sind ebenfalls zu einem stark ermäßigten Preis willkommen (mit Vorankündigung und Reservierung).

Besondere Anlässe

Im Chambers House werden einige besondere Veranstaltungen angeboten, die alle auf der offiziellen Website veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert werden. Im März bietet das Haus eine „Rasenparty“ an, die altmodischen Familienspaß mit Spielen bietet, die in dieser Zeit gespielt worden wären (Krocket, Badminton usw.). Das Haus ist zu dieser Zeit auch für Besichtigungen geöffnet. Im Oktober finden im Haus eine Reihe von Halloween-Spukveranstaltungen mit kostümierten Schauspielern statt, die historische Figuren spielen. Es ist gut, gruseliger Spaß! Und zu Weihnachten finden im Haus traditionelle historische Weihnachtsveranstaltungen statt. Es ist perfekt mit einem Baum geschmückt und bietet Veranstaltungen, die für die Ferienzeit spezifisch sind. Die meisten der abgehaltenen Sonderveranstaltungen sind für die breite Öffentlichkeit kostenlos, und viele von ihnen finden bereits so lange im Chambers House statt, dass sie für viele einheimische Familien zur Tradition geworden sind. Kommen Sie und sehen Sie, worum es geht!

Essen und Einkaufen

Im Chambers House gibt es keine Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten. Spenden sind immer willkommen für Gäste, die dazu beitragen möchten, die historische Erhaltung des Hauses aufrechtzuerhalten. Mit Erlaubnis des Personals und der ausdrücklichen Verpflichtung zur Abholung und anschließendem Abfall können auch Picknick-Mittagessen auf dem Gelände eingenommen werden .

Das Chambers House, 2240 Calder Ave, Beaumont, TX, 77701, Website, Telefon: 409-832-4010

Weitere Aktivitäten in Beaumont