Beste Attraktionen In Gainesville, Florida: Das Thomas Center

Das Thomas Center in Gainesville wird oft als eines der kulturellen Zentren von Nord-Zentralflorida angesehen. Besucher werden begeistert sein, etwas über die Geschichte zu erfahren, die Kunstgalerien zu erkunden und sogar eine Show zu sehen. Das Thomas Center, auch als Hotel Thomas bekannt, wurde in 1910 gebaut und ist auch als Sunkist Villa bekannt. Es war ursprünglich ein Privathaus für William Thomas und seine Familie (Frau Kathyrn und fünf Kinder).

Das Unternehmen

Er baute es in ein Hotel um, nachdem er es in 1928 verdoppelt hatte. Es wurde offiziell als "historischer Ort" in 1973 angesehen. Die Gärten wurden mit der Renovierung des Zentrums in 1974 gestaltet. Der Restaurierungsplan wurde in 1978 aktualisiert, um die historische Landschaft zu erhalten und mögliche zukünftige Renovierungen zu ermöglichen. Für einen Zeitraum von sieben Jahren beherbergte das Zentrum sogar ein lokales College (Santa Fe). Das Zentrum feierte sein hundertjähriges Bestehen in 2010 und veranstaltet jetzt Hochzeiten, Bankette, Tagungen und musikalische Gäste in seinem Veranstaltungsraum. Es gilt als kulturelles Zentrum und hat einen Platz in der Geschichte von Gainesville eingenommen.

Dauerausstellungen

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie das Thomas Center besuchen, ist eine geführte Tour mit dem Handy durch das Gelände. Diese selbst geführte Tour ist eine großartige Möglichkeit, alles zu sehen und zu tun, wenn Sie dort sind. Es führt die Gäste durch das Gelände, durch die Gärten und gibt ihnen eine Geschichte der vielen Räume, die sich im Zentrum befinden. Darunter sind die 1920s-Räume, die mit historischer, zeitlicher Genauigkeit gepflegt werden. Es gibt auch lokale geschichtliche Exponate, die rotierend durchlaufen werden.

Gärten: Die Gärten des Zentrums sind eine der größten Attraktionen des ganzen Jahres. Die Gärten sind mit saisonal blühenden Pflanzen und Blumen bepflanzt, sodass es zu jeder Jahreszeit etwas Neues und Anderes zu sehen gibt. Mitten im Winter kommen Kamelien und Azaleen im zeitigen Frühjahr. Im späten Frühling blühen die Hartriegel und der Sommer ist oft ein Favorit vieler Gäste, da dann die Rosen blühen. Es gibt auch Palmen und Farne, die das ganze Jahr über grün sind, sowie schöne alte Eichen und Magnolien.

Kunstgalerien: Viele der Besucher des Zentrums kommen, um die Kunstgalerien zu erkunden, die eine rotierende Auswahl verschiedener Kunstformen und -stile bieten. Online-Ausstellungen sind ebenfalls verfügbar, sodass die Entdeckung der Kunstgalerien des Zentrums nicht mit einem physischen Besuch aufhören muss. Eine Online-Ausstellung befasst sich mit dem historischen Gainesville-Friedhof Evergreen. Es ist sowohl eine historische als auch eine Kunstausstellung und wurde von Jimi Brown und Susan Stewart kuratiert. Es erzählt die Geschichte des Friedhofs von Anfang an in 1856. Es geht auch auf die vielen historischen Figuren ein, die auf dem Gelände beigesetzt sind. Eine weitere Online-Ausstellung befasst sich eingehend mit einigen der Pioniere des Blues und bietet über 40 verschiedene Volkskunst-Illustrationen davon.

Die regulären Öffnungszeiten des Zentrums sind Montag bis Freitag, 8am bis 5pm. Sie sind samstags und sonntags sowie an allen Feiertagen in der Stadt in Gainesville geschlossen. Die Galerien haben etwas andere Öffnungszeiten, geöffnet von Montag bis Freitag, von 8am bis 5pm, aber auch am Samstag von 1pm bis 4pm. Sie sind am Sonntag sowie an allen Feiertagen in der Stadt in Gainesville (wie das reguläre Gebäude) geschlossen.

Besondere Anlässe

Das Zentrum beherbergt das ganze Jahr über viele besondere Veranstaltungen. Gäste sollten daher vor dem Besuch die Website besuchen, um zu sehen, was sie mit Glück sehen können!

Jewel Box Konzerte: Diese Konzertreihe bietet verschiedene Genres (von Jazz über Folk bis hin zu Klassik), die am spanischen Hof auftreten. Mit einer Reihe von sowohl unentdeckten als auch national und sogar international renommierten Künstlern. Überprüfen Sie die Website für Ticketkosten und Termine und Zeiten.

Scherz Fest!: Dieses Fest, das als die „größte Show“ der Stadt gilt, wird kostenlos angeboten und präsentiert Jongleure, Clowns, Schwertschlucker, Zauberer, Ponyreiten, Eis und mehr! Es macht wirklich Spaß für die ganze Familie. Es gibt sogar einen voll ausgestatteten Food Court mit familienfreundlichen Speiseangeboten für Besucher.

Weihnachtsbaumbeleuchtung: Oftmals Teil vieler Familientraditionen, findet die Baumbeleuchtung in der Mitte am ersten Samstag im Dezember statt. Der Bürgermeister von Gainesville ist immer zur Stelle, um das Licht zu holen und die Bewohner sowie Touristen zu treffen. Besuchen Sie den Weihnachtsmann, sehen Sie sich die schönen Lichter an und machen Sie eine Tradition, die noch viele Jahre andauern kann.

Das Thomas Center, 302 NE 6th Avenue, Gainesville, FL, 32601, geschliffen: 352-393-8532

Weitere Aktivitäten in Gainesville, FL