Beste Attraktionen In Los Angeles: Ica La

Los Angeles war schon immer ein wichtiges kulturelles Zentrum. Die Stadt der Engel ist die Heimat von Hollywood und der Filmindustrie und bietet eine lebendige Musikszene, kulinarische Pioniere, technologische Innovationen und eine aufregende Kunstszene außergewöhnliche Breite und Tiefe der amerikanischen Kultur.

In LA gibt es viele tolle Dinge zu tun, darunter Besuche der vielen Museen und Galerien der Stadt. Diese Orte sind die Heimat aller Arten von interessanten und zum Nachdenken anregenden Kunstwerken und Ausstellungen. Sie können sowohl lehrreich als auch unterhaltsam sein und eignen sich für Besucher aus allen Gesellschaftsschichten. Eine der neuesten und größten Ergänzungen der Museumslandschaft in LA ist das Institut für zeitgenössische Kunst in Los Angeles (ICA LA).

Alles über ICA LA

Das ICA LA ist eines der dynamischsten und lebendigsten Museen der Stadt und bietet aufstrebenden zeitgenössischen Kreativen in Los Angeles eine Stimme und Bühne. Es wurde ursprünglich in 1984 unter dem Namen Santa Monica Museum of Art (SMMoA) gegründet, wurde jedoch in 2017 als ICA LA umbenannt und neu aufgelegt, um es mit seinem neuen Zuhause im Stadtzentrum der Stadt in Einklang zu bringen.

Mit dem Ziel, zeitgenössische Kunst zugänglicher zu machen und die Türen der Kunstwelt für alle zu öffnen, die neugierig genug sind, um die Schwelle zu überschreiten, setzt sich ICA LA dafür ein, Barrieren der Rasse, des Geschlechts, der Klasse und mehr abzubauen, die die Kunstszene kontinuierlich ansprechen so unzugänglich für so viele Menschen.

ICA LA ist ein großartiger Ort für alle, von erfahrenen Kunstliebhabern bis zu Familien, die nach einem unterhaltsamen, faszinierenden Ort suchen, um ein paar Stunden zu verbringen. Es bietet eine breite Palette an Projekten, Ausstellungen, Installationen und vielem mehr, die ein ganzes Spektrum einzigartiger Gedanken auslösen sollen , Gefühle und Reaktionen in jedem Beobachter, die als Katalysator für Diskussionen, Debatten und Inspirationen dienen.

Besuch bei ICA LA

Wenn Sie eines der besten Museen von Los Angeles besuchen möchten, sollten Sie einen Ausflug nach ICA LA auf Ihrer "To Do" -Liste haben. Die Liste der ausstellenden Künstler und Installationen ändert sich im Laufe des Jahres, und das Line-up wird ständig um mutige Neuheiten und beeindruckende Einträge erweitert. Dies ist ein großartiger Ort, um immer wieder dorthin zurückzukehren, mit immer neuen Emotionen und Entdeckungen erfahren werden.

Hier ist alles, was Sie über einen Besuch bei ICA LA wissen müssen:

- Preise - Der Eintritt in dieses Museum ist völlig kostenlos. ICA LA hat sich zum Ziel gesetzt, zeitgenössische Kunst für alle zugänglich zu machen und hat daher die mutige und lobenswerte Entscheidung getroffen, jegliche Art von Eintrittsgeld oder Ticketsystem abzulehnen. So können Sie jederzeit im Museum Halt machen, ohne einen Cent bezahlen zu müssen.

- Lage - ICA LA befindet sich in der 1717 E 7th Street, Los Angeles, CA 90021. Das Museum ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug anreisen, bieten die Autobahnen 5 und 101 einen einfachen Zugang zum ICA LA. Parkplätze finden Sie in der näheren Umgebung. Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel bevorzugen, halten verschiedene MTA-Buslinien wie 60, 62 und 18 in der Nähe des Museums.

- Öffnungszeiten - ICA LA ist von Mittwoch bis Sonntag jeder Woche geöffnet. Das Museum ist montags und dienstags geschlossen. Die Öffnungszeiten für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind von 11am bis 7pm. Die Öffnungszeiten am Wochenende sind von 11am bis 6pm. Das Museum bleibt auch an wichtigen gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

- Besichtigung - Als kostenloses Museum verfügt das ICA LA nicht über dieselben Annehmlichkeiten oder Mitarbeiter wie andere Orte in der Stadt. Daher werden die Gäste aufgefordert, einige einfache Regeln zu befolgen, um den reibungslosen Ablauf des ICA LA zu gewährleisten und den Besuch des Museum ist eine positive Erfahrung für alle. Rauchen ist nicht gestattet und es wird auch kein Blitzlicht verwendet. Sie können jedoch Fotos aufnehmen und werden aufgefordert, diese mit Ihren Freunden zu teilen und das Thema ICA LA bekannt zu machen.

- Ausstellungen - Auf der ICA LA finden Sie eine Vielzahl von Kunstwerken und Ausstellungen. Zu den Künstlern, die kürzlich im Museum vorgestellt wurden, gehören Maryam Jafri, Patty Chang und Lucas Blalock. In den kommenden Wochen und Monaten stehen immer neue Ausstellungen auf dem Programm.

- Mehr - Neben den Ausstellungen verfügt das ICA LA über einen Projektraum für Sonderinstallationen, einen Programmbereich und einen Veranstaltungsbereich. Es gibt auch ein Café und einen komfortablen Innenhof.

ICA LA ist eines der besten Museen in LA und ein großartiger Ort, um etwas Zeit zu verbringen. Bei diesem Ort geht es darum, Kunst zugänglich zu machen und sicherzustellen, dass sich jeder Gast willkommen fühlt. Dies ist sehr erfrischend im Vergleich zu vielen anderen Galerien und Museen, die ein exklusiveres Ambiente haben. Wenn Sie als Familie, mit Ihren Freunden, alleine oder mit einer besonderen Person nach Unternehmungsmöglichkeiten in LA suchen, ist ICA LA auf jeden Fall eine Überlegung wert. Webseite