Beste Dinge, Die Man Im Urlaub Unternehmen Kann: Walk Japan

Mehr denn je erleben die Menschen die Vorteile des Reisens. Reisen rund um die Welt sind jetzt zugänglicher als je zuvor, sodass jeder öfter abhauen und die Weiten der Welt auf eine Weise erkunden kann, die vor einigen Jahrzehnten noch nicht möglich war. Von allen möglichen Zielen, aus denen Sie wählen können, ist Japan eines der ganz besonderen. Japan steckt voller erstaunlicher Geschichte und einer wirklich einzigartigen Lebensweise und ist ein unglaublicher Ort, den es zu entdecken gilt.

Von der modernen Metropole Tokio, der größten Stadt der Welt, über antike Tempel, unheimliche Wälder und wild lebende Inseln bis hin zu imposanten Naturdenkmälern wie dem Fuji selbst ist Japan ein außergewöhnlich vielfältiges Land. Sie können sich fühlen, als wären Sie in die Zukunft getreten, wenn Sie durch die Straßen von Shibuya oder Akihabara in Tokio spazieren und dann eine Zeitreise unternehmen, während Sie einen alten Tempel erkunden oder ein kleines japanisches Dorf besuchen. Es ist ein Land für Naturliebhaber, Stadtliebhaber, Naturliebhaber, Geschichtsinteressierte und alle dazwischen. Eine der besten Möglichkeiten, Japan zu erleben, sind Japan-Wanderungen.

Was ist Walk Japan?

Walk Japan wurde in 1992 gegründet und verfügt daher über mehr als zweieinhalb Jahrzehnte Erfahrung im Laufen von Wandertouren in ganz Japan. Als die Firma anfing, bot sie eine einfache Tour an: Nakasendo Way. In den folgenden Jahren hat sich Walk Japan zu einem umfassenden Angebot an geführten Wanderungen, selbstgeführten Touren, Schulausflügen und Spezialtouren entwickelt. Das Unternehmen wurde in wichtigen Nachrichten- und Reiseveröffentlichungen vorgestellt und wurde nicht nur in Japan, sondern auf der ganzen Welt als einer der besten Anbieter von Wandertouren eingestuft.

Kurz gesagt, wenn Sie einen Ausflug in das Land der aufgehenden Sonne planen und abseits der Touristenpfade einige der verborgenen Schätze und unbekannten Gegenden des Landes auf die bestmögliche Weise zu Fuß erkunden möchten, ist Walk Japan genau das Richtige für Sie Name zur Auswahl. Dieser Reiseveranstalter wird Ihnen helfen, sich mit der japanischen Nation eins zu fühlen, die verschiedenen Inseln, Städte, Tempel und Landschaften auf einzigartige und originelle Weise zu erkunden und dabei so viel mehr über die Geschichte und Kultur zu lernen, die dieses Land zu einem besonderen Land machen Ort zu besuchen.

Wandertouren mit Walk Japan

Walk Japan bietet Wandertouren durch ganz Japan an. Wenn Sie eine Wandertour durch Japan buchen möchten, ziehen Sie zunächst die Karte zu Rate und wählen Sie aus, wo Sie beginnen möchten. Zur Vereinfachung hat Walk Japan die Hauptinsel Honshu in drei separate Regionen unterteilt: Nord, Zentral und West. Jeder dieser Bereiche bietet eigene Touren und Optionen. Wanderungen mit Walk Japan können auch in Hokkaido, Kyushu, Okinawa und Shikoku unternommen werden.

Die Buchung einer Wanderung mit Walk Japan ist sehr einfach und kann auf der offiziellen Walk Japan-Website erfolgen. Dort können Sie durch die Auswahl der Touren blättern und Ihre bevorzugten Reisedaten eingeben, um herauszufinden, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen. Von dort aus müssen Sie lediglich eine Anzahlung in Höhe von 25% für Ihre Tour leisten, während sich die Mitarbeiter von Walk Japan um den Rest kümmern und die verschiedenen Aspekte Ihrer Tour organisieren, um sicherzustellen, dass alles so reibungslos wie möglich verläuft.

Wenn Sie mit Walk Japan durch die vielen verschiedenen Wandertourenoptionen navigieren, können Sie auf jede klicken, um mehr darüber zu erfahren. Sie sehen die Start- und Endziele jeder Tour sowie Bewertungen, um zu demonstrieren, wie schwierig die Wanderung sein kann und welche körperliche Fitness die Teilnehmer benötigen. Auf der Detailseite finden Sie auch eine vollständige Karte und eine Reiseroute Ihrer Tour. So erfahren Sie, ob Sie sich auf die Natur oder die Stadt konzentrieren, und können schnell und einfach eine Tour finden, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Beste Wandertouren mit Walk Japan

Es gibt viele verschiedene Wandertouren mit Walk Japan und es gibt keine wirkliche "beste" Wahl, da die Art der Tour, die Sie wählen, von Ihren eigenen Bedürfnissen, Vorlieben und körperlichen Fitnessniveaus abhängt. Einige Menschen könnten beispielsweise von einer Führung durch Tokio in Versuchung geführt werden, die von Personen mit geringer körperlicher Fitness absolviert werden kann und Ihnen hilft, mehr über die Geschichte der japanischen Hauptstadt zu erfahren. Andere bevorzugen eine selbst geführte Tour durch die japanische Wildnis, auf der sie ihren eigenen Weg beschreiten und ihre eigenen Erinnerungen festhalten können. Hier einige Details zu den beliebtesten Wandertouren mit Walk Japan.

- Geführte Basho-Tour: Schmale Straße nach Norden

Die geführte Basho-Tour: Schmaler Weg nach Norden mit Walk Japan dauert insgesamt acht Nächte und neun Tage. Es ist eine naturnahe Wanderung mit mäßiger körperlicher Fitness. Diese Tour beginnt in Tokio und lässt die Metropole hinter sich, während Sie und Ihr Guide zwischen Wäldern und Tempeln aufbrechen. Sie fahren durch die Region Tohoku im Norden Japans bis zur Küste des japanischen Meeres und machen Halt an Orten wie Matsushima Bay und Hiraizumi sowie an verschiedenen Schreinen, Gasthäusern und heißen Quellen auf dem Weg.

- Selbstgeleiteter Kumano Wayfarer

Für Wanderexperten, die den Geist des Abenteuers in sich spüren möchten, ist die selbstgeführte Kumano Wayfarer-Tour ab Walk Japan eine gute Option. Dies ist eine einwöchige Tour, die in Yuasa beginnt und in Shingu endet. Es ist eine ziemlich technische Tour, daher ist ein gewisses Maß an körperlicher Fitness erforderlich. Sie wandern auf den Pfaden des Kumano Kodo, eines seit Hunderten von Jahren bestehenden UNESCO-Weges. Fahren Sie durch wunderschöne Wälder, bewundern Sie antike Tempel und wundervolle Wasserfälle und verbringen Sie die Nächte Ihrer Reise in verschiedenen traditionellen Gasthäusern und Hotels.

- Nakasendo Way

Die Tour, mit der alles begann, Nakasendo Way, ist Japans älteste Wandertour, aber immer noch eine der beliebtesten. Es erfordert ein angemessenes Maß an körperlicher Fitness, kann aber von den meisten Menschen problemlos absolviert werden. Dies ist eine 11-Tagestour, die in Kyoto beginnt und in Tokio endet. Sie führt entlang einer sehr historischen Straße mit vielen Geschichten, die von Ihrem Reiseleiter auf dem Weg zu hören sind. Sie werden durch eine Mischung aus ländlichen und städtischen Gebieten reisen, einschließlich vieler charmanter kleiner Städte und ausgedehnter Landstriche. Webseite