Beste Reisezeit Für Albuquerque, New Mexico, Wetter Und Andere Reisetipps

Albuquerque ist bekannt für sein sonniges Klima: Hier gibt es jedes Jahr 310 Sonnentage. Obwohl das Klima mild und trocken ist, gibt es in Albuquerque vier Jahreszeiten. Die meisten Menschen sind sich einig, dass die beste Reisezeit für Albuquerque zwischen September und November liegt. Diese Herbstsaison hat warme Temperaturen und es gibt viele Festivals, die in diesen Monaten stattfinden.

In den Wintermonaten besuchen die Skifahrer Albuquerque, um die Hänge des Sandia-Gebirges zu genießen. Dies ist eine beliebte Zeit für einen Besuch in Albuquerque, daher sind die Zimmerpreise normalerweise höher als zu anderen Jahreszeiten. Im Frühling und Sommer gibt es viele Hotelangebote.

Lesen Sie mehr: 25 Die besten Aktivitäten in Albuquerque, NM.

1. Albuquerque Wetter und Temperatur von Monat


Januar ist der zweitkälteste Monat in Albuquerque. In diesem Monat erreichen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen 47 ° F (8 ° C), während die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen auf 26 ° F (-3 ° C) fallen. Obwohl es einer der kältesten Monate des Jahres ist, bleibt das Klima insgesamt mild und angenehm.

In FebruarDie durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen steigen auf 53 ° F (16 ° C) bzw. 30 ° F (-1 ° C). Im Februar scheint das ganze Jahr über am wenigsten die Sonne. Erwarten Sie durchschnittlich 218 Sonnenstunden.

Albuquerque Wetter im März: Der Frühling beginnt in März und ist durch die Blüte von Bäumen und Sträuchern in der Stadt gekennzeichnet. Die durchschnittliche Höchsttemperatur steigt auf 60 ° F (16 ° C), was diesen Monat zu einem der besten Monate für leichte Nachmittagswanderungen macht.

April ist der Höhepunkt des Frühlings in Albuquerque, da der Erwärmungstrend weiter zunimmt. Der Wasserstand beginnt zu steigen, während das Wasser von den schneebedeckten Bergen von New Mexico herabfließt. Der Niederschlag ist mit einem halben Zoll (15 mm) der höchste im Frühling. Hohe Temperaturen erreichen ihren Höhepunkt bei 69 ° F (21 ° C). Niedrige Temperaturen führen auch zu einem erheblichen Anstieg von 43 ° F (6 ° C).

Albuquerque Wetter im Mai: Die Temperaturen steigen um zehn Grad Mai für hohe und niedrige Durchschnittstemperaturen. Höchsttemperaturen erreichen 79 ° F (26 ° C), während Höchsttemperaturen bei 53 ° F (11 ° C) liegen.

Juni ist der Monat mit den meisten Sonnenstunden in Albuquerque zu 365 Stunden. Die Hitze steigt in diesem Monat weiter an, da die durchschnittlichen Höchsttemperaturen 88 ° F (31 ° C) erreichen. Niedrige Temperaturen sind 62 ° F (16 ° C).

JuliAndererseits ist der heißeste Monat des Jahres in Albuquerque. Hohe Temperaturen liegen bei 90 ° F (31 ° C) über den Jahres-Charts. Die Sommer in Albuquerque sind in der Regel sehr trocken und die Luftfeuchtigkeit bleibt relativ niedrig.

In AugustAlbuquerque erlebt seine höchste Niederschlagsrate mit einem Durchschnitt knapp unter 2 Zoll (40 mm). Die Temperaturen in diesem Monat kühlen leicht ab, wobei die durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen zwischen 87 ° F (31 ° C) und 65 ° F (18 ° C) liegen.

Albuquerque Wetter im September: Die Temperaturen in Albuquerque sinken weiter September Mit Beginn des Sommers beginnt der Übergang zum Herbst. Hohe Temperaturen sind 81 ° F (27 ° C).

Oktober markiert den Beginn des Herbstes mit einem starken Rückgang der durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen. Die wärmste Durchschnittstemperatur liegt bei 69 ° F (21 ° C), während die kälteste Durchschnittstemperatur bei 46 ° F (8 ° C) liegt.

In November, Albuquerque erlebt einen Zoll Schnee (8 cm), während die Temperaturen weiter sinken. Niedrige Temperaturen sind 34 ° F (1 ° C).

Dezember In Albuquerque ist der kälteste Monat des Jahres mit durchschnittlichen Tiefsttemperaturen von bis zu 26 ° F (-3 ° C). Dieser Monat hat auch die hohe Menge an Schneefall aus dem Jahr mit einem Durchschnitt von 3 Zoll (8 cm).

Die beste Zeit zum Skifahren in New Mexico ist in der Regel im Dezember, da die durchschnittlichen Schneefälle höher sind. Weitere Wintersportarten wie Snowboarden sind im Dezember in den nahe gelegenen Sandia Mountains zu empfehlen. Interessanterweise empfehlen viele Leute, im November dank des kühlen Wetters Golf und Tennis zu spielen. Die beste Zeit zum Wandern in Albuquerque ist zwischen April und Mai.

2. Anreise nach Albuquerque


Der Albuquerque International Sunport ist der größte Flughafen in New Mexico: Mehr als sechs Millionen Reisende nutzen den Flughafen jedes Jahr. Der Flughafen wird von vielen nationalen Fluggesellschaften angeflogen und verbindet Albuquerque mit etwa 30-Städten im ganzen Land. Für Zugliebhaber ist Amtrak eine wichtige Station in Chicago und Los Angeles. Windhundbusse fahren auch nach Albuquerque.

Busse und Züge erreichen das Alvarado Transportation Center in der Innenstadt von Albuquerque. Einige Besucher fahren nach Albuquerque. Dies ist ein bequemer Weg, um in der Stadt anzukommen, da sich in Albuquerque zwei große Interstates treffen: I-25 verläuft von Norden nach Süden, während I-40 von Osten nach Westen verläuft.

3. Anreise vom Flughafen Albuquerque


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, vom Albuquerque International Sunport in die Innenstadt der Stadt zu gelangen. Es gibt mehrere Shuttle-Unternehmen, die die Reise machen: Dazu gehören das Sunport Shuttle und das Roadrunner Shuttle and Charter. Beide Shuttles bringen Besucher vom Flughafen zu Hotels, Unternehmen, Residenzen und vielem mehr.

Die Preise sind angemessen und der Kundenservice ist ausgezeichnet. Die Shuttles fahren 24-Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Sie sind auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. ABQ Ride ist Albuquerques öffentliches Bussystem: Es gibt zwei Buslinien, die den Flughafen bedienen. Taxis und Limousinen sind ebenfalls verfügbar.

4. Albuquerque Besucherinformationszentren


Albuquerque hat zwei Besucherinformationszentren. Das erste befindet sich in günstiger Lage am Albuquerque International Sunport, sodass Besucher informiert werden können, bevor sie in der Stadt ankommen. Dieses Informationszentrum befindet sich in der Gepäckausgabe: Es wird tagsüber jeden Tag von Freiwilligen besetzt, doch stehen den Besuchern weiterhin Informationen zur Verfügung, wenn das Zentrum nicht besetzt ist.

Das zweite Informationszentrum befindet sich in der Altstadt von Albuquerque. Es ist jeden Tag der Woche geöffnet und befindet sich in der 303 Romero Street an der Plaza Don Luis. In beiden Zentren helfen die Mitarbeiter den Besuchern mit Wegbeschreibungen, Unterkünften, Sehenswürdigkeiten und vielem mehr.

5. Unterwegs in Albuquerque


Das öffentliche Verkehrssystem von Albuquerque heißt ABQ Ride. Es ist die beste Art, sich in der Stadt fortzubewegen. Es gibt viele Routen in der Innenstadt von Albuquerque sowie in einigen Vororten. Die Busse fahren täglich und die Tarife sind angemessen: Kinder, Studenten und Senioren erhalten Ermäßigungen.

ABQ Ride bietet auch Mehrtageskarten und einen kostenlosen Shuttle namens D-RIDE in die Innenstadt. Wenn Sie außerhalb der Stadt reisen möchten, benötigen Sie ein Auto. Uber ist eine andere Art, sich in der Stadt fortzubewegen. Radfahren ist eine unterhaltsame Art, die Stadt zu erkunden: Es gibt mehr als 400 Meilen an Radwegen und Pfaden.

6. Albuquerque Restaurants


Albuquerque ist berühmt für seine regionale Küche aus New Mexico. Einige reisen nach Albuquerque, um das Essen zu genießen! Neue mexikanische Gerichte sind oft eine Kombination aus spanischen, indianischen und mexikanischen Aromen.

Chilis werden in der neu-mexikanischen Küche häufig verwendet, daher lautet die offizielle Staatsfrage „Rot oder Grün?“. Zusätzlich zur regionalen Küche gibt es Orte, an denen andere Arten von Lebensmitteln serviert werden. Es gibt gehobene gehobene Restaurants; Japanische Sushi-Bars; Mexikanische Taquerias; und italienische Ziegelofen-Pizzerien. Andere ethnische Küchen umfassen Chinesisch, Griechisch und mehr. Besucher können auch einige der lokalen Biere und Weine in Braukneipen und Weinbars probieren.

7. Einkaufen in Albuquerque


Albuquerque ist ein großartiger Ort für Besucher zum Einkaufen. Es gibt viele Geschäfte, die Kunsthandwerk der amerikanischen Ureinwohner wie Schmuck verkaufen. Die Altstadt ist ein beliebtes historisches Viertel, das von Käufern erkundet werden kann. In den charmanten Läden und Galerien aus Lehmziegeln in der Altstadt finden Besucher viele authentische Gegenstände aus dem Südwesten wie Kunst, Keramik, Teppiche, Webereien und vieles mehr.

Rund um den Altstädter Ring gibt es mehr als 40-Läden. Neben der Altstadt zählen Downtown, Nob Hill und Uptown zu den beliebten Einkaufsstraßen. Drei der größten Einkaufszentren des Bundesstaates befinden sich in Albuquerque, aber ABQ Uptown gilt als das beste der drei.

8. Albuquerque Nachbarschaftsführer


Albuquerque hat elf verschiedene Stadtteile, von denen jedes die große Vielfalt der Stadt widerspiegelt. Die historische Altstadt wurde in 1706 gegründet und bietet Geschäfte, Museen, Galerien und Restaurants. Die Innenstadt wurde revitalisiert und ist voll von Restaurants, Theatern, Nachtclubs und dem Albuquerque Convention Center. Nob Hill ist bekannt für sein Nachtleben, gehobene Restaurants und einzigartige Geschäfte.

Die University of New Mexico befindet sich in der Region Midtown / University. Der Stadtteil Uptown ist ein Geschäftszentrum mit zwei Einkaufszentren, dem Coronado Center und der EXPO NM, auf der die New Mexico State Fair stattfindet. Das Viertel Eastside liegt am Fuße der Sandia Mountains und ist beliebt für seine Outdoor-Aktivitäten.

9. Heiraten in Albuquerque


Viele Menschen wählen Albuquerque für ihre Hochzeit, weil es ein wunderschönes und einzigartiges Ambiente bietet. Eine Heiratsurkunde ist erforderlich und kann beim örtlichen Bezirksschreiber angefordert werden. Für diejenigen, die sich für einen Veranstaltungsort interessieren, stehen das Hotel Albuquerque in der Altstadt, das Sheraton Albuquerque Uptown, das Albuquerque Marriott Pyramid North und das Hyatt Regency Albuquerque zur Auswahl.

Neben den zahlreichen Hotels in der Stadt gibt es viele Möglichkeiten. Der Veranstaltungsort Koinonia Gardens in der Koinonia Church umfasst Blumen, einen Pavillon und Wasserspiele. Eine weitere Gartenanlage ist das Albuquerque Garden Center. Weitere Optionen sind die Echo Basin Ranch und das Sanctuary on the River.

10. Übernachten in Albuquerque


Albuquerque bietet eine Vielzahl von Unterkünften. Es gibt Luxushotels und Resorts, Bed & Breakfast und vieles mehr. Da es in Albuquerque so viele Hotelzimmer gibt, ist es in der Regel einfach, Zimmer zu angemessenen Preisen zu finden.

Ausnahmen sind die Hauptsaisonen: Ende Juni für die New Mexico Arts and Crafts Fair; September für die New Mexico State Fair; und Anfang Oktober für die Albuquerque International Balloon Fiesta. Ein interessantes Hotel ist das Andaluz: Es wurde von Conrad Hilton in 1939 erbaut und kürzlich renoviert. Die Nativo Lodge ist bekannt für ihre Kunstwerke, die von amerikanischen Ureinwohnern geschaffen wurden. Das Adobe Garden at Los Ranchos ist ein Bed & Breakfast im spanischen Stil.