Beste Reisezeit Für Galapagos, Das Ganze Jahr Über

Puerto Ayora ist die größte Stadt der Galapagos-Inseln. Es befindet sich am südlichen Ufer der Insel Santa Cruz, einer der vielen Galapagos-Inseln, die Ecuador gehört und etwa 620 Meilen von der Westküste Ecuadors entfernt liegt. Die Galapagos-Inseln liegen am Äquator - einige Inseln liegen auf der Nordhalbkugel, andere auf der Südhalbkugel. Es gibt zwei Jahreszeiten in Puerto Ayora: Die Regenzeit erstreckt sich von Januar bis April und es gibt erhebliche Niederschläge. Die zweite Jahreszeit ist die Trockenzeit von Juli bis November, die für viele die beste Reisezeit für Puerto Ayora auf Galapagos ist. In Puerto Ayora ist der Januar in der Regel der heißeste Monat des Jahres, während der Juli der kühlste Monat ist.

1. Puerto Ayora, Galapagos Wetter und Temperatur von Monat zu Monat


Januar bringt Nächte und warme Tage in die exotische Gegend von Puerto Ayora. Die durchschnittliche Höchsttemperatur erreicht 88 ° F (31 ° C), während die durchschnittliche Tiefsttemperatur bei 70 ° F (21 ° C) liegt. In der Zwischenzeit ist die Sonnenscheindauer an den Tagen relativ gering, da die Sonneneinstrahlung im Tagesdurchschnitt 4 Stunden beträgt.

Puerto Ayora Wetter im Februar: Der zweitnasseste Monat des Jahres in Puerto Ayora ist Februar. Die Niederschlagsmenge beträgt im Durchschnitt 104 mm und es fällt eine mäßige Menge Regen. Obwohl die durchschnittliche Tiefsttemperatur bei 70 ° F (21 ° C) gleich bleibt, sinkt die durchschnittliche Hochtemperatur um 2-Grad auf 86 ° F (30 ° C).

In MärzIn Puerto Ayora herrschen die heißesten Temperaturen des Jahres. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt bei 88 ° F (31 ° C). Währenddessen bleibt die durchschnittliche Tiefsttemperatur bei 70 ° F (21 ° C) konstant.

April Der Durchschnitt der Tiefsttemperaturen bleibt den vierten Monat in Folge bei 70 ° F (21 ° C). Das Hochtemperaturmittel bleibt auch bei 88 ° F (31 ° C) gleich.

Puerto Ayora Wetter im Mai: Die Tage sind herrlich sonnig in Puerto Ayora Mai da Puerto Ayora 7 Stunden Sonnenschein pro Tag hat - der höchste des Jahres. Es ist auch der niederschlagsreichste Monat des Jahres mit der höchsten jährlichen Niederschlagsrate von 120 mm. Während die durchschnittliche Tiefsttemperatur weiterhin bei 70 ° F (21 ° C) liegt, sinkt die durchschnittliche Hochtemperatur auf 86 ° F (30 ° C).

In JuniDie kältesten Temperaturen des Jahres herrschen in Puerto Ayora. Der Durchschnitt der niedrigen Temperatur ändert sich zum ersten Mal in 5-Monaten und sinkt auf 68 ° F (20 ° C). Das Hochtemperaturmittel sinkt ebenfalls weiter auf 84 ° F (29 ° C).

Juli Im Tagesdurchschnitt sinkt der Sonnenschein auf 6 Stunden. Währenddessen sinken sowohl die durchschnittliche niedrige als auch die durchschnittliche hohe Temperatur, die bei 66 ° F (19 ° C) bzw. 81 ° F (27 ° C) gemessen werden.

Puerto Ayora Wetter im August: Puerto Ayora hat die niedrigsten Niederschlagsdurchschnitte des Jahres und erwartet nur 13 m Niederschlag. Die Abende sind bei 66 ° F (19 ° C) für die durchschnittliche Tiefsttemperatur ziemlich kühl, während 84 ° F (29 ° C) die durchschnittliche Höchsttemperatur ist.

In SeptemberDer Durchschnitt der niedrigen Temperatur bleibt bei 66 ° F (19 ° C) für den 3rd Monat in Folge. Währenddessen sinkt die durchschnittliche Höchsttemperatur um 3 Grad auf 81 ° F (27 ° C).

Oktober Mit einem Anstieg des durchschnittlichen Niederschlags auf 27 mm ist etwas mehr Niederschlag zu verzeichnen. Der Durchschnitt der hohen Temperatur erreicht wieder 84 ° F (29 ° C), während der Durchschnitt der niedrigen Temperatur bei 66 ° F (19 ° C) bleibt.

Puerto Ayora Wetter im November: Im Allgemeinen sind die Temperaturen in November sehen Sie einen kleinen Anstieg nach oben. Die durchschnittliche Tiefsttemperatur steigt auf 68 ° F (20 ° C), während die durchschnittliche Hochtemperatur auf 86 ° F (30 ° C) steigt.

In Dezembersinkt die Niederschlagsmenge immer geringfügiger auf 22 mm. Sowohl die durchschnittliche Höchst- als auch die durchschnittliche Tiefsttemperatur bleiben bei 86 ° F (30 ° C) und 68 ° F (20 ° C) gleich.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie die Galapagos-Inseln besuchen, Sie werden garantiert einen fantastischen Urlaub haben, da es im Allgemeinen keine Nebensaison gibt. Wenn Sie Jahreszeiten mit hohem Touristenzustrom vermeiden möchten, ist es am besten, zwischen Februar bis Mai und September bis Mitte Dezember zu besuchen. Wenn Sie den Wellenalbatros sehen möchten, ist die beste Reisezeit im Frühling oder Sommer, um die Migrationsmuster zu beobachten. Ansonsten können Tiere wie der Galapagos-Falke, der Galapagos-Pinguin, der Pelz-Seelöwe und mehr das ganze Jahr über beobachtet werden.

2. Anreise nach Puerto Ayora, Galapagos - Fortsetzung


Die meisten Besucher fliegen vom ecuadorianischen Festland zu den Galapagos-Inseln. Der Flughafen Baltra liegt auf Baltra Island, einer kleinen Insel nördlich der Insel Santa Cruz. Die Flüge kommen von Quito und Guayaquil in Ecuador an. Der Flughafen Baltra ist recht klein und verfügt nur über wenige Einrichtungen. Eine andere Möglichkeit, in Puerto Ayora anzukommen, ist mit dem Boot. Es gibt Lanchas oder Schnellboote, die von mehreren der anderen Inseln nach Puerto Ayora auf Santa Cruz fahren. Zu diesen Inseln gehören Floreana, Isabela und San Cristobal. Die Fahrten können rau sein. Wenn Sie also keine Abenteuer- oder Seekrankheitstaschen mögen, probieren Sie dies nicht aus.

3. Anreise vom Flughafen


Nach Ihrem dreistündigen Flug vom ecuadorianischen Festland erreichen Sie den kleinen Flughafen Baltra auf der winzigen Insel Baltra und nehmen einen Shuttlebus zur Südküste von Baltra. Diese Insel liegt so nahe an der Nordspitze der Insel Santa Cruz, dass Sie den Kanal problemlos schwimmen können, wenn Sie kein Gepäck haben. Es gibt eine kleine Fähre, die Besucher zwischen den beiden Inseln pendelt. Auf der Insel Santa Cruz angekommen, dauert die Fahrt vom Norden der Insel nach Puerto Ayora an der Südküste der Insel etwa 45 Minuten. Öffentliche Busse, Taxis und Lieferwagen bringen Besucher nach Puerto Ayora.

4. Fortbewegung in Puerto Ayora, Galapagos


Obwohl Puerto Ayora die größte Stadt auf den Galapagos-Inseln ist, hat es nur eine Bevölkerung von 12,000-Leuten, also ist es eine kleine Stadt. Es ist sehr leicht zu Fuß zu erkunden. Puerto Ayora ist eine malerische Hafenstadt mit viel Sonne, Seevögeln und Segelbooten. Eines der ersten Dinge, auf die Besucher zusteuern, ist die Charles-Darwin-Forschungsstation: Wie viele andere Dinge in Puerto Ayora können Sie diese leicht zu Fuß erreichen. Die Hauptstraße ist Charles Darwin und verläuft von Osten nach Westen entlang der Bucht. Radfahren ist eine unterhaltsame Art, die Stadt und auch die Gebiete außerhalb der Stadt zu erkunden.

5. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten


Puerto Ayora ist klein, bietet aber eine große Auswahl an Restaurants und anderen Restaurants. Meeresfrüchte stehen verständlicherweise ganz oben auf der Liste der Lieblingsgerichte. Einige der Restaurants, die Meeresfrüchte servieren, umfassen El Atardecer del Nene, El Chocolate, Isla Grill, La Cueva de Gus und Sabroson. Es gibt mehrere italienische Restaurants wie Il Giardino und La Dolce Italian. Es gibt sogar ein japanisches Restaurant namens Red Mangrove. Es gibt viele Restaurants, die südamerikanische Küche servieren: Hernan Cafe, Lo and Lo und andere. Für Käufer verkauft die Galeria Aymara Kunsthandwerk und Schmuck, während die Tortoise Gallery Kunst und Schmuck verkauft. Weitere Galapagos-Aktivitäten

6. Heiraten in Puerto Ayora, Galapagos


Die Galapagos-Inseln sind so spektakulär, dass sie ein beliebter Ort für Hochzeiten sind. Ausländer dürfen in Ecuador heiraten: Es geht nur darum, alle Papiere zusammenzutragen und zu bearbeiten. Nach Abschluss dieses Vorgangs ist es Zeit, Ihren Hochzeitsort auszuwählen. Wenn Sie an Hochzeiten in einem Hotel oder Resort interessiert sind, sind hier einige der besten Möglichkeiten: das Angermeyer Waterfront Inn, das Finch Bay Eco Hotel, die Isla Sol vom Hotel Solymar und vieles mehr. Es gibt so viele atemberaubende Landschaften, dass Sie eine Hochzeit im Freien entlang eines Sandstrandes oder auf schwarzer Lava mit dem Meer als Hintergrund in Betracht ziehen könnten.

7. Wo übernachten?


Puerto Ayora ist ein beliebtes Ausflugsziel. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, sollten Sie Ihre Unterkunft so früh wie möglich buchen. Es gibt Fünf-Sterne-Luxusimmobilien wie die Red Mangrove Aventura Lodge All Inclusive und mehrere Drei- und Vier-Sterne-Hotels wie das Hotel Brisas Del Pacifico, das Hotel Fiesta, das Hotel Ninfa, das Hotel Verde Azul und vieles mehr. Es gibt auch viele Pensionen und Bed & Breakfasts in Puerto Ayora, wie das Captain Max Bed & Breakfast, die Galapagos Cottages, das Galapagos Suites Bed & Breakfast, das Hostal Estrella De Mar und das Galapagos Pearl Bed & Breakfast.