Beste Reisezeit Für Johannesburg, Südafrika, Das Ganze Jahr Über

Da Johannesburg in der südlichen Hemisphäre liegt, dauert der Sommer zwischen Dezember und Februar, während der Winter zwischen Juni und August liegt. Der Sommer in Johannesburg ist die Hauptsaison - das Wetter ist warm, aber die Stadt ist überfüllt und die Zimmerpreise sind unter anderem hoch. Zwischen März und Mai ist das Wetter noch warm, während die Menge nachlässt und die Preise sinken. Dies ist die beste Zeit, um Johannesburg, Südafrika, zu besuchen. September bis November ist eine weitere gute Zeit, um Johannesburg zu besuchen. Das Wetter ist angenehm, die Menge ist noch nicht angekommen, und Sie können angemessene Zimmerpreise finden. Der Winter ist eine gute Reisezeit, wenn Sie nach den niedrigsten Zimmerpreisen suchen.

1. Johannesburg, Südafrika Wetter und Lufttemperatur pro Monat


Januar ist der Höhepunkt des Sommers in Johannesburg und zugleich der wärmste Monat des Jahres. Die durchschnittliche Höchsttemperatur erreicht 79 ° F (26 ° C), während die durchschnittliche Tiefsttemperatur 57 ° F (14 ° C) erreicht. Der Niederschlag ist in diesem Monat mit 5 Zoll (128 mm) für die Niederschlagsrate ziemlich hoch.

In Februarbleiben die Temperaturen bei 57 ° F (14 ° C) für den Niedrigtemperaturdurchschnitt und 79 ° F (26 ° C) für den Hochtemperaturdurchschnitt exakt gleich.

Johannesburg Wetter im März: Der Herbst kommt in Johannesburg im März März zusammen mit kühleren Temperaturen. Sowohl die durchschnittlichen niedrigen als auch die durchschnittlichen hohen Temperaturen sinken um einige Grad auf 55 ° F (13 ° C) bzw. 77 ° F (25 ° C).

April Die Temperatur sinkt weiter, und der Durchschnitt der hohen Temperatur fällt auf 73 ° F (23 ° C). Der Durchschnitt der niedrigen Temperatur sinkt deutlich auf 49 ° F (10 ° C). Der durchschnittliche Niederschlag für den Monat April fällt auf 2 Zoll (40 mm).

In MaiIm letzten Herbstmonat liegen die Durchschnittswerte für niedrige und hohe Temperaturen zwischen 43 ° F (6 ° C) und 68 ° F (20 ° C).

Johannesburg Wetter im Juni: Der Winter kommt nach Johannesburg in Juni eine durchschnittliche Höchsttemperatur von 64 ° F (18 ° C) mit sich bringen. Die durchschnittliche Tiefsttemperatur nimmt eine 5-Grad-Fahrt zu 38 ° F (3 ° C).

Juli ist mit einer Höchsttemperatur von 37 ° F (3 ° C) der kälteste und trockenste Monat des Jahres in Johannesburg. Das Hochtemperaturmittel bleibt stabil bei 64 ° F (18 ° C). Der durchschnittliche Niederschlag liegt knapp über 0 Zoll (40 mm).

In AugustMit dem Ende des Winters steigen die Temperaturen wieder an. Die durchschnittliche Höchsttemperatur steigt um 5 Grad auf 69 ° F (21 ° C). Ebenso steigt die durchschnittliche Tiefsttemperatur um den gleichen Betrag auf 42 ° F (5 ° C).

Johannesburg Wetter im September: Die schöne Frühjahrssaison kommt nach Johannesburg in September. In diesem Monat steigen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen schnell auf 76 ° F (25 ° C) und die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen auf 48 ° F (9 ° C) an.

Oktober bringt etwa 3 Zoll (79 mm) Niederschlag nach Johannesburg. Der Durchschnitt für niedrige und hohe Temperaturen steigt auf 52 ° F (11 ° C) bzw. 78 ° F (26 ° C).

In NovemberDie durchschnittliche Höchsttemperatur bleibt konstant bei 78 ° F (26 ° C). Andererseits steigt die durchschnittliche Tiefsttemperatur um einige Grad auf 52 ° F (11 ° C).

Johannesburg Wetter im Dezember: Die Ankunft des Sommers in Dezember bringt die höchsten Niederschlagsdurchschnitte des Jahres mit sich. Johannesburg erhält in diesem Monat 6 inch (151 mm) Niederschlag, zusammen mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 79 ° F (26 ° C). Niedrige Durchschnittstemperaturen liegen bei 56 ° F (14 ° C).

Für warmes Wetter und mildes Klima ist die beste Zeit, um die schöne Stadt Johannesburg zu besuchen, in den Sommermonaten Dezember bis Februar. Auf der anderen Seite sollten Reisende, die ein ausgewogenes Verhältnis der Sonderangebote, fantastisches Wetter und ein geringes Touristenaufkommen suchen, ihre Reisen zwischen März und Mai planen. Die absolut besten Angebote können jedoch in den Wintermonaten Juni bis August, wenn die Touristensaison abläuft und die Temperaturen sinken, genossen werden. Besuchen Sie die Stadt in der Frühlingssaison zwischen September und November, um die besten Festivals, Messen und Veranstaltungen in Johannesburg zu genießen.

2. Anreise nach Johannesburg, Südafrika


Für Besucher, die mit dem Flugzeug anreisen, dient der OR Tambo International Airport dem Raum Johannesburg. Es ist der verkehrsreichste Flughafen in Afrika und wurde in 2010 für das FIFA Fussball-Weltmeisterschaftsturnier umfassend aufgewertet und erweitert. Sie können auch mit dem Zug nach Johannesburg reisen. Es gibt Luxuszüge zwischen Kapstadt und Johannesburg, die bei Touristen sehr beliebt sind. Die Anreise mit dem Auto kann bis ins Chaos problematisch sein. Einheimische Autofahrer haben ihren eigenen Fahrstil. Da die Stadt flach ist und nur wenige Sehenswürdigkeiten hat, ist es sehr einfach, sich in Johannesburg zu verirren, etwas, das Sie nicht erleben möchten.

3. Anreise vom Flughafen


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, vom OR Tambo International Airport in die Innenstadt von Johannesburg zu gelangen. Eine Vielzahl von Autovermietungen ist am Flughafen verfügbar, wenn Sie dem Verkehr in der Stadt trotzen möchten. Wenn Sie mit dem Zug reisen möchten, ist Gautrain ein Schnellbahnsystem, das alle 12 Minuten verkehrt. Der Bahnhof ist nur einen kurzen Spaziergang vom Flughafen entfernt. Einige Unterkünfte bieten Shuttlebusse vom Flughafen zum Hotel an. Dies ist eine besonders gute Idee für Erstbesucher von Johannesburg. Um das Problem der illegalen Taxis am Flughafen zu verringern, gibt es am Terminal einen offiziellen Informationsschalter der Airports Company South Africa, an dem Sie ein Taxi in die Stadt buchen können.

4. Rumkommen


Johannesburg bietet verschiedene öffentliche Verkehrsmittel, mit denen Besucher die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden können. Gautrain ist der Hochgeschwindigkeitszug der Stadt. Mit diesem System können Sie Stadtteile in der ganzen Stadt bis nach Pretoria besuchen. Es ist ein sicheres Transportmittel mit Kameraüberwachung und regelmäßigen Streifen der Eisenbahnpolizei. Es ist schnell: Die durchschnittliche Reisezeit zwischen den Bahnhöfen liegt zwischen vier und zehn Minuten. Eine andere Möglichkeit, Johannesburg zu erkunden, ist die Nutzung eines Sightseeing-Tour-Busses. Diese sicheren und zuverlässigen Busse bringen Besucher zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie dem Constitution Hill, dem Apartheid Museum und vielem mehr.

5. Fortbewegung mit dem Auto, Taxi, zu Fuß


Trotz des chaotischen Fahrstils in Johannesburg ist es immer noch möglich, die Stadt mit dem Auto zu erkunden, und viele Besucher mieten sich ein Auto, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Fahren in Johannesburg beachten sollten: Die örtlichen Fahrer sind aggressiv, also fahren Sie vorsichtig. Bewahren Sie Wertsachen außer Sichtweite auf. und es ist wahrscheinlich am besten, die Fenster geschlossen zu halten, damit Sie sich nicht mit unerwünschten Straßenhändlern herumschlagen müssen. Sie können einige der beliebtesten und belebtesten Gegenden erkunden, aber nachts nicht in der Stadt herumlaufen. Taxis sollten von Ihrem Hotel gebucht werden.

6 Restaurants


Johannesburg ist eine riesige Stadt und bietet daher eine große Auswahl an Restaurants und anderen Restaurants. Restaurants mit ethnischer Küche gibt es zuhauf. Fragen Sie in Ihrem Hotel nach, ob Sie an einer bestimmten Küche interessiert sind. Es gibt gehobene Restaurants wie das 54 on Bath Hotel, die Auberge Michel, Browns of Rivonia und vieles mehr. Lust auf ein Steak? Besuchen Sie die Metzgerei und den Grill. Appetit auf Meeresfrüchte? Besuchen Sie Adago am Illovo Square Center. Das Beirut Restaurnt und das Byzance servieren mediterrane Küche. und Allora und Assaggi servieren beide italienisches Essen. Hochwertige äthiopische Küche wird im Abysinya Restaurant serviert.

7. Einkaufen


Es gibt viele Gründe, Johannesburg zu besuchen, aber das Einkaufen steht ganz oben auf der Liste. Die Stadt verfügt über eine erstaunliche Anzahl von Einkaufszentren: zwanzig! Eine der besten Einkaufsstraßen befindet sich im Vorort Rosebank. Hier gibt es miteinander verbundene Einkaufszentren mit mehreren Außenbereichen, in denen Sie eine Pause vom Einkaufen einlegen können. Hier finden Sie unter anderem Kunsthandwerk, Bücher, Mode, Musik und vieles mehr. Hier gibt es sogar ein großartiges Kunstkino. Für ein ganz anderes Erlebnis besuchen Sie den afrikanischen Kunsthandwerksmarkt: Hier finden Sie Kunstwerke und Artefakte aus allen Teilen des afrikanischen Kontinents.

8. Johannesburg Nachbarschaftsführer


Da Johannesburg eine so große und weitläufige Stadt ist, besteht es aus vielen Stadtteilen. Besucher werden wahrscheinlich die meiste Zeit im Central Business District verbringen, wo sich viele der Touristenattraktionen befinden. Das Central Business District ist nur eines von elf Stadtvierteln in einem großen Gebiet, das als Central Zone bezeichnet wird. Zone 2 ist die nördliche Zone: Sie besteht ebenfalls aus elf Stadtteilen. Zone 3 ist die südliche Zone: Sie besteht aus neun Stadtteilen. Nach dem Central Business District ist das Viertel Sandton ein bekanntes Gebiet, in dem es viele Branchen wie Medien und Finanzdienstleistungen gibt.

9. Heiraten in Johannesburg


Johannesburg hat einige spektakuläre Orte für Hochzeiten, so dass es ein beliebter Ort für Besucher ist, um zu heiraten. Es gibt eine ganze Menge Papierkram. Nur autorisierte Eheoffiziere können die Hochzeit durchführen. und Sie müssen zwei Zeugen haben. Nachdem Sie mit dem Papierkram fertig sind, ist es Zeit, einen Hochzeitsort auszuwählen. Der Morrells Boutique Estate Gauteng Hochzeitsort ist ein beliebter Ort: Dieser französisch-provenzalische Ort ist von Gärten umgeben und für viele Besucher sehr attraktiv. Ein weiterer beliebter Ort ist der Shepstone Gardens Johannesburg Wedding Venue. Es bietet Hochzeiten im Innen- oder Außenbereich in historischen Steingebäuden oder in wunderschönen Gärten.

10. Wo übernachten?


In Johannesburg gibt es eine große Auswahl an Unterkünften. Dazu gehören einfache Hotels, Bed & Breakfasts, Fünf-Sterne-Luxusimmobilien und Apartments zur Selbstverpflegung. Lodges und Resorts, Wildhütten, Chalets, Cottages, Pensionen, Boutiquehotels und Campingplätze. Zu den Hotels gehören das Radisson Blu Gautrain Hotel Sandton Johannesburg, das Hotel Lamunu und das Oasis Signature Hotel. Eines der Apartments zur Auswahl ist das Faircity Mapungubwe Hotel Apartments. Das Motel Mi Pi Chi ist ein erschwingliches Motel für preisbewusste Urlauber und Familien. Zu den Bed & Breakfasts zählen Abigails B & B, 67 Kings Bed & Breakfast, Gutlom on York B & B und viele weitere.