Beste Reisezeit Für Orlando, Florida, Wetter Und Andere Reisetipps

Orlando, Florida, ist besonders in den Sommermonaten, in denen viele Schulen Pausen haben, ein beliebter Ort für Besuche. Dies ist die Zeit, in der Hotels ihre Zimmerpreise erhöhen und das Wetter sehr heiß und feucht sein kann. Die Winterferienzeit ist auch eine beliebte Zeit, um Orlando zu besuchen - das Wetter ist angenehm, aber die Zimmerpreise sind hoch. Der frühe Herbst ist eine gute Zeit für einen Besuch, solange Ihr Besuch vor Beginn der Ferienzeit endet. Die beste Reisezeit für Orlando liegt zwischen Januar und April. Das Wetter ist angenehm und manchmal kühl; Es gibt weniger Menschenmassen und die Zimmerpreise sind erschwinglicher.

1. Orlando Wetter und Temperatur von Monat


Januar ist der kälteste Monat in Orlando mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 71 ° F (22 ° C). Besucher können mit einer durchschnittlichen Tiefsttemperatur von 50 ° F (10 ° C) rechnen. Der Winter ist in Orlando angenehm kühl und erfordert normalerweise nur einen Pullover.

In Februar Die Temperaturen steigen nur um ein paar Grad und behalten das kühle Wetter des Vormonats bei. Die durchschnittliche Höchsttemperatur erhöht sich geringfügig auf 73 ° F (23 ° C), während sich die durchschnittliche Tiefsttemperatur auf 53 ° F (12 ° C) erhöht.

Orlando Wetter im März: Die Temperaturen machen einen kleinen Sprung in März bei hohen Durchschnittstemperaturen von 77 ° F (25 ° C). Niedrigtemperaturdurchschnitte liegen nur wenige Grad unter den 60-Werten bei 57 ° F (14 ° C).

April In den Frühlingsmonaten von Orlando beginnen die Temperaturen zu steigen. Die durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen liegen zwischen 82 ° F (28 ° C) und 62 ° F (17 ° C). Trotz des Temperaturanstiegs bleibt die Luftfeuchtigkeit niedrig und sorgt für ein angenehmes Klima.

In MaiMit dem Ende der kurzen Frühjahrssaison steigt die Temperatur auf die hohen 80-Werte. Die niedrige Temperatur ist 68 ° F (20 ° C), während die hohen Temperaturen bei 88 ° F (31 ° C) liegen.

Orlando Wetter im Juni: Die Sommersaison beginnt offiziell in Juni bei Temperaturen, die die 90-Werte um ein Grad überschreiten. Im Juni fällt zudem der meiste Regen des Jahres, da der durchschnittlich erwartete Niederschlag 9 Zoll (222 mm) beträgt.

Juli ist einer der zwei heißesten Monate des Jahres mit einer erstaunlich hohen Durchschnittstemperatur von 92 ° F (33 ° C). Durchschnittliche Tiefsttemperaturen liegen bei 76 ° F (24 ° C).

In AugustSowohl die durchschnittlichen Höchst- als auch die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen bleiben exakt gleich und entsprechen dem Juli, dem heißesten Monat des Jahres. Auch in diesen Sommermonaten ist die Luftfeuchtigkeit hoch.

Orlando Wetter im September: Die Hitze beginnt zu sinken September bringt etwas kühlere Tage nach Orlando. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen erreichen 89 ° F (32 ° C), während die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bei 74 ° F (23 ° C) liegen.

Oktober bringt noch kühlere temperaturen mit der ankunft des herbstes. In diesem Monat liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur in Orlando bei 84 ° F (29 ° C). Niedrige Temperatur ist 68 ° F (20 ° C).

In Novembersinkt die Luftfeuchtigkeit mit den Durchschnittstemperaturen. In diesem Monat fällt mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von etwas mehr als 2 Zoll (61 mm) der geringste Regen im Jahr. Die durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen liegen zwischen 78 ° F (26 ° C) und 60 ° F (15 ° C).

Dezember ist der zweitkälteste Monat mit einer durchschnittlichen Erwärmung von nur einem Grad gegenüber Januar. Die durchschnittliche Tiefsttemperatur fällt auf ein überschaubares 54 ° F (12 ° C).

Wenn Sie die Florida Keys besuchen möchten, sind sich viele Reisende einig, dass die beste Reisezeit von Januar bis Mai ist, wenn das Wetter kühl und nicht so feucht wie gewöhnlich ist. Oft hat der November auch die besten Angebote für einen Urlaub auf den Florida Keys. Oktober bis Dezember ist Nebensaison an den Stränden, außer an Feiertagen, während November bis April die beste Zeit zum Wandern und Zelten in Texas ist. Ausflüge zu den nördlichen Stränden und Themenparks sind im September besser, wenn die Schulsaison wieder beginnt.

2. Anreise nach Orlando, Florida


In der Region Orlando gibt es zwei Flughäfen für Besucher, die mit dem Flugzeug anreisen möchten. Der Orlando International Airport liegt in der Nähe der Stadt; es wird von mehr als 50 Airlines angeflogen und fast 40 Millionen Passagiere kommen jedes Jahr hier an. Der Orlando Sanford International Airport liegt auf halber Strecke zwischen Orlando und Daytona Beach an der Küste. Amtrak fährt mit dem Silver Service / Palmetto-Zug von New York, Washington, DC, Charleston und Savannah nach Orlando. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, führt die Interstate 95 von Maine nach Florida und die Interstate 4 von Nordosten nach Südwesten durch Orlando. Zu den Busunternehmen, die Orlando bedienen, gehören Greyhound, ATC Buses, Megabus und Runways Transportation Company.

3. Anreise vom Flughafen Orlando


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, vom internationalen Flughafen Orlando in die Stadt zu gelangen. Wenn Sie ein Auto mieten möchten, stehen Ihnen viele Autovermietungen zur Verfügung. Es gibt mehrere Lynx-Buslinien, die den Flughafen bedienen: Einige bringen Besucher in die Innenstadt von Orlando, während andere nach Sea World fahren. Shuttle-Vans sind eine weitere Option: Es handelt sich um geteilte Shuttles. Ungefähr sechs Taxiunternehmen bedienen diesen Flughafen. Es gibt weniger Möglichkeiten, vom Orlando Sanford International Airport nach Orlando zu gelangen. Es gibt ungefähr zehn Mietwagenagenturen an diesem Flughafen. Taxis, Limousinen und Shuttlebusse sind weitere Möglichkeiten, um vom Flughafen nach Orlando zu gelangen.

4. Informationen für Besucher in Orlando


Die beste Quelle für Besucherinformationen ist das Orlando / Orange County Convention and Visitors Bureau auf dem International Drive in Orlando. Die Mitarbeiter des Informationszentrums helfen den Besuchern bei Fragen zu Unterkünften, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, vor allem aber zu Sehenswürdigkeiten. Das Zentrum bietet Broschüren, Karten und Gutscheine an, mit denen Sie Ermäßigungen oder freien Eintritt zu einigen Attraktionen erhalten. Hier können Sie auch ermäßigte Eintrittskarten erwerben. Es gibt verschiedene Informationsquellen am Orlando International Airport. Es gibt zwei Disney-Büros, die Ihnen mit Unterkünften und Vorschlägen helfen, wie Sie Ihre Zeit in Orlando am besten verbringen können.

5. Unterwegs in Orlando


Viele Besucher von Orlando können die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten mit dem Auto erkunden. Wenn Sie jedoch nicht mit dem Auto fahren möchten, gibt es in Orlando verschiedene andere Möglichkeiten für Besichtigungen. Einer davon heißt I-Ride Trolley. Dieser Wagen hat zwei Strecken, die 14 Meilen um die Themenparks und Orlando Premium Outlets herum zurücklegen. Es bietet Tageskarten und unbegrenzte Nutzungskarten. Die lokale Busgesellschaft Lynx wird von der Central Florida Regional Transportation Authority betrieben. Es ist ein sehr erschwinglicher Weg, um Orlando und seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Viele der Hotels in Orlando bieten einen Shuttleservice zu den Themenparks an.

6. Orlando Restaurants


Orlando bietet eine große Auswahl an Restaurants, aus denen die Besucher wählen können. Es gibt gehobene Restaurants und mit der Ankunft von Disney World kamen viele Fast-Food-Ketten auf die Bühne. Eine der einzigartigen Möglichkeiten, eine Mahlzeit zu sich zu nehmen, ist eine der vielen Dinnershows: Familien und ihre Kinder werden von dieser Kombination aus Unterhaltung und Essen begeistert sein. Neben den Shows gibt es in den Themenparks auch viele andere Restaurants. Es gibt Restaurants, die auf Gourmetgerichte und bäuerliche Küche spezialisiert sind. Einige Restaurants basieren auf Themen wie Superhelden, Rennwagen, Regenwälder und mehr.

7. Einkaufen in Orlando


Wenn Besucher an Orlando denken, denken sie an Disney World. Aber Orlando ist so viel mehr. Beispielsweise ist es das viertbeste Einkaufsziel des Landes. Innerhalb der Themenparks gibt es zahlreiche Geschäfte, die nicht nur Souvenirs verkaufen, sondern auch andere einzigartige Gegenstände, die Sie sonst nirgendwo finden werden. Außerhalb der Themenparks finden Sie erstklassige Einkaufszentren, malerische Boutiquen und Outlet-Center. Einige der besten Einkaufsstraßen sind Downtown Disney und City Walk. Wenn Sie auf der Suche nach einzigartigen Boutiquen sind, besuchen Sie den Winter Park: In der Park Avenue finden Sie viele charmante Boutiquen.

8. Orlando Nachbarschaftsführer


Orlando ist mehr als nur Disney World, obwohl Disney World einer der Stadtteile von Orlando ist. Es liegt südwestlich von Orlando im Lake Buena Vista und besteht aus 47-Quadratmeilen und vier Themenparks. Lake Buena Vista beherbergt viele Resorts, Restaurants und Geschäfte. Celebration ist eine malerische kleine Gegend mit hübschen Häusern, die von weißen Lattenzäunen umgeben sind. Die Market Street hat ein kleines Hotel und viele Restaurants und Geschäfte. Kissimmee ist eine Gegend, die für ihre familienfreundlichen Budget-Hotels, Restaurants und einige Attraktionen bekannt ist. Die Innenstadt von Orlando ist im Vergleich zu anderen US-Städten klein, hat aber ihren eigenen Charme mit einem kulturellen Zentrum, Clubs, Hotels, Restaurants und vielen Antiquitätengeschäften und Boutiquen.

9. Heiraten in Orlando


Orlando hat viele Veranstaltungsorte für Hochzeiten, aber der erste Ort, an den ich denken könnte, ist Disney World. Es gibt eine nicht konfessionelle Kapelle, die aussieht wie ein viktorianisches Sommerhaus; Disney bietet eine Vielzahl von Hochzeitspaketen und anderen Orten auf dem Grundstück. Außerhalb des weltberühmten Themenparks befinden sich Hotelhochzeitslokale wie das Hyatt Regency Orlando, der Wyndham Orlando Resort International Drive und der Radisson Orlando International Drive. In einigen Restaurants finden Hochzeiten und Empfänge statt. Dazu gehören das Emeril's Orlando von Chefkoch Emeril Lagasse und der Relax Grill am Lake Eola. Weitere Veranstaltungsorte sind das Orlando Shakespeare Theatre, die Harry P. Leu Gardens, die Grande Lakes und vieles mehr.

10. Übernachten in Orlando


Viele Besucher kommen nur nach Orlando, um Disney World zu besuchen. Dieser Freizeitpark sowie einige der anderen Freizeitparks bieten eine große Auswahl an Unterkünften. In Orlando können Sie ein Zimmer oder eine Suite in einem Luxusanwesen mit luxuriösen Annehmlichkeiten buchen. Oder Sie geben weniger Geld für eine Reihe von familienfreundlichen, preisgünstigen Unterkünften wie das Sheraton Vistana Resort oder das gehobene Sheraton Vistana Villages aus. Erstaunlicherweise gibt es in Orlando ungefähr 400-Hotels und 119,000-Hotelzimmer! Die Auswahl an Ferienwohnungen umfasst Eigentumswohnungen, Häuser und Villen. Es gibt auch Campingplätze und Wohnmobilparks in Orlando sowie Golfresorts.