Beste Reisezeit Für Phoenix, Arizona, Das Ganze Jahr Über

Phoenix ist bekannt für sein sonniges trockenes Klima. Die Sommerzeit ist sehr heiß mit sehr wenig Luftfeuchtigkeit. Das Wetter bleibt zu Beginn des Herbstes heiß und kühlt sich im späteren Herbst ab. Der Winter sieht niedrigere und sehr angenehme Temperaturen und blauen Himmel - die Temperatur fällt selten unter den Gefrierpunkt. Der Frühling ist auch eine angenehme Zeit, um Phoenix zu besuchen, mit der zusätzlichen Attraktion blühender Kakteen und Wildblumen. Die Monate zwischen November und April sind die besten Zeiten, um Phoenix zu besuchen. Das Wetter ist perfekt für viele Outdoor-Aktivitäten. Der einzige Vorteil des Besuchs im Sommer ist, dass Sie niedrige Zimmerpreise finden.

1. Phoenix Wetter und Temperatur von Monat


Januar ist der zweitkälteste Monat in Phoenix mit durchschnittlichen Tiefsttemperaturen von 46 ° F (20 ° C). Obwohl der Januar einer der kältesten Monate ist, ist das Klima angenehm. Die durchschnittliche Höchsttemperatur beträgt 67 ° F (8 ° C).

In FebruarMit abnehmender Wintersaison steigen die Temperaturen. Das Wetter bleibt jedoch mild und sonnig, da die durchschnittliche Höchsttemperatur bei 71 ° F (22 ° C) liegt, während die durchschnittliche Tiefsttemperatur auf 49 ° F (9 ° C) fällt. Das Wetter macht den Februar zu einem der besten Monate, um den Grand Canyon zu besuchen.

Phoenix Wetter im März: Die Temperatur steigt weiter an März wie der Frühling herum rollt. Die Stadt wird mit Festivals im März lebendig, da das Wetter zwischen einer durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperatur von 77 ° F (25 ° C) bzw. 53 ° F (12 ° C) liegt.

In AprilDie durchschnittlichen Höchsttemperaturen steigen über die 80-Werte hinaus. Die niedrige Temperatur ist 60 ° F (16 ° C). Der April ist einer der besten Monate, um Phoenix und andere Städte im Süden von Arizona zu besuchen.

Mai erhält die meisten Sonnenstunden des ganzen Jahres in Phoenix mit satten 404 Stunden im Durchschnitt. Die durchschnittliche Höchsttemperatur steigt auf 95 ° F (35 ° C), während die Abende mit einer durchschnittlichen Tiefsttemperatur von 69 ° F (21 ° C) eine gute Pause bieten.

Phoenix Wetter im Juni: Obwohl es einer der heißesten Monate in Phoenix ist, mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 104 ° F (40 ° C), Juni erhält die geringste Menge an Niederschlag im ganzen Jahr. Der zu erwartende Niederschlag liegt nahe null Zoll (1 mm). Der Juni ist auch für die meisten Sonnenstunden im Jahr mit dem Mai verbunden.

Juli ist der wärmste Monat des Jahres in Phoenix, da die durchschnittliche Höchsttemperatur auf 104 ° F (40 ° C) steigt. Auch im Juli fällt mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von etwas mehr als 1 Zoll (27 mm) der meiste Regen pro Jahr. Die durchschnittliche Tiefsttemperatur beträgt 83 ° F (28 ° C).

In Augustsinkt die durchschnittliche Höchsttemperatur wieder auf 104 ° F (40 ° C). Die durchschnittliche Tiefsttemperatur bleibt jedoch bei 83 ° F (28 ° C) gleich.

Phoenix Wetter im September: Der letzte der Sommermonate in Phoenix ist September wenn die durchschnittliche Höchsttemperatur weiter auf 100 ° F (38 ° C) sinkt.

In Oktobersinken die Temperaturen schnell, wenn die durchschnittliche Höchsttemperatur bei 90 ° F (89 ° C) knapp unter den 31-Werten liegt. Die durchschnittliche Tiefsttemperatur des Monats beträgt 65 ° F (18 ° C).

November Die durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen sind erneut stark gesunken, da die kurzen Herbstmonate schnell zu Ende gehen. Die Temperaturen liegen zwischen 76 ° F (24 ° C) und 53 ° F (12 ° C).

Dezember ist der kälteste Monat des Jahres in Phoenix. Die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen fallen auf 45 ° F (7 ° C), während die Höchsttemperatur bei 66 ° F (19 ° C) liegt. Darüber hinaus erhält der Dezember mit nur 236 Stunden die geringste Sonnenscheindauer pro Jahr. Bei schönem und kühlem Wetter ist der Dezember eine fantastische Jahreszeit, um die Natur von Phoenix zu erkunden.

Für diejenigen, die das Beste der lokalen Festivals in Arizona erleben möchten, ist die beste Reisezeit im Frühling zwischen April und Mai. Andererseits sind September bis April der beste Monat, um durch die südlichen Städte von Arizona wie Phoenix, Tucson und Tombstone zu reisen. Um den Touristenmassen zu entgehen, ist die beste Reisezeit für Arizona Anfang Mai und Ende Oktober. Diese Monate sind auch die besten Zeiten, um den Grand Canyon zu sehen, obwohl die Wintermonate aufgrund des milden und sonnigen Wetters auch recht beliebt sind.

2. Anreise nach Phoenix, Arizona


Viele Menschen kommen mit dem Flugzeug nach Phoenix. Der Sky Harbor International Airport in Phoenix liegt nur fünf Kilometer östlich der Stadt und ist ein geschäftiger Flughafen, der von vielen inländischen und internationalen Fluggesellschaften angeflogen wird. Der Phoenix-Mesa Gateway Airport ist ein kleinerer Flughafen, der von Städten im Mittleren Westen und Nordwesten bedient wird. Es ist nicht sehr praktisch, mit dem Zug nach Phoenix zu gelangen: Amtrak fährt Züge nach Flagstaff und Tucson, aber dann müssen Sie einen Amtrak-Shuttlebus nach Phoenix nehmen. Mit dem Auto ist Phoenix leicht zu erreichen: Es ist mit Los Angeles und Tucson über I-10 und mit Flagstaff über I-17 verbunden. Es gibt mehrere Busunternehmen, die Busverbindungen nach Phoenix anbieten.

3. Anreise vom Flughafen Phoenix


Eine Möglichkeit, um vom internationalen Flughafen Sky Harbor zu gelangen, besteht darin, ein Auto zu mieten. Es gibt fast 15-Autovermietungen am Flughafen: Shuttles bringen Besucher vom Terminal zum nahe gelegenen Mietwagencenter. Mehrere öffentliche Busse der Valley Metro bringen die Besucher vom Flughafen zur PHX Sky Train Station in der 44th Street. Hier können die Besucher einen kostenlosen Zug nach Phoenix nehmen. An diesem Bahnhof gibt es Fahrradständer, sodass Sie mit dem Fahrrad zum und vom Flughafen fahren können. Es gibt auch Taxis und Shuttles in die Stadt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um vom Flughafen Phoenix-Mesa Gateway in die Stadt zu gelangen: Shuttles, Taxis und Limousinen.

4. Informationen für Besucher in Phoenix


Das Phoenix Information Center in der North Second Street in der Innenstadt von Phoenix sollte Ihre erste Station sein, wenn Sie in der Stadt ankommen. Im Besucherinformationszentrum können freundliche und professionelle Mitarbeiter Erstbesuchern helfen, wo sie übernachten, essen, einkaufen, was sie sehen und unternehmen können und wie sie sich in der Stadt fortbewegen können. Sie helfen bei der Routenplanung und machen Vorschläge, um einen Besuch in Phoenix individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Besucher abzustimmen. Das Zentrum ist weniger als 1,6 km von einem S-Bahnhof und etwa 8 km vom Flughafen Sky Harbor entfernt. Das Zentrum ist von Montag bis Freitag geöffnet und am Wochenende geschlossen.

5. Sich in Phoenix fortbewegen


Wenn Sie mit dem Auto durch Phoenix kommen, können Sie alle Sehenswürdigkeiten, die sich über ein großes Gebiet erstrecken, bequem sehen. Parken ist in Phoenix im Allgemeinen kein Problem. Die einzigen Ausnahmen sind in einigen der beliebtesten Einkaufszentren. Der einzige Nachteil bei der Anmietung eines Autos ist, dass in Phoenix einige der höchsten Mietwagenpreise des Landes gelten. Die Valley Metro ist das öffentliche System in Phoenix, das sowohl Busse als auch Stadtbahnen umfasst. Das Stadtbahnsystem besteht aus einer 26-Meilenlinie und 28-Stationen. Eine andere beliebte Art, sich in der Stadt fortzubewegen, ist das Fahrrad. Grid Bike Share ist das Bike-Sharing-Programm von Phoenix.

6. Phoenix Restaurants


Als Millionenstadt bietet Phoenix eine breite Auswahl an Restaurants, aus denen die Besucher wählen können. Es gibt viele gehobene Restaurants, von denen einige von Starköchen geführt werden. Einige der Resorts haben gehobene Restaurants, wenn Sie Lust auf gutes Essen haben und sich verwöhnen lassen möchten. Viele Restaurants servieren mexikanische und südwestliche Küche mit lokal hergestellten Zutaten wie Zitrusfrüchten, Paprika und Granatapfel. Phoenix ist auch berühmt für seine "Cowboy" -Steakhäuser. Wenn Sie also amerikanisches Essen mögen, probieren Sie eines dieser Steakhäuser. Dies sind familienfreundliche Restaurants, die oft mit dem Thema „Wilder Westen“ und Live-Cowboy-Musik dekoriert sind.

7. Einkaufen in Phoenix


Als Millionenstadt bietet Phoenix eine breite Auswahl an Restaurants, aus denen die Besucher wählen können. Es gibt viele gehobene Restaurants, von denen einige von Starköchen geführt werden. Einige der Resorts haben gehobene Restaurants, wenn Sie Lust auf gutes Essen haben und sich verwöhnen lassen möchten. Viele Restaurants servieren mexikanische und südwestliche Küche mit lokal hergestellten Zutaten wie Zitrusfrüchten, Paprika und Granatapfel. Phoenix ist auch berühmt für seine "Cowboy" -Steakhäuser. Wenn Sie also amerikanisches Essen mögen, probieren Sie eines dieser Steakhäuser. Dies sind familienfreundliche Restaurants, die oft mit dem Thema „Wilder Westen“ und Live-Cowboy-Musik dekoriert sind.

8. Phoenix Nachbarschaftsführer


Phoenix liegt im Tal der Sonne und ist von mehreren Bergen umgeben. Die Innenstadt ist das zentrale Geschäftsviertel von Phoenix und beherbergt sowohl die Landeshauptstadt als auch das Rathaus. Die meisten Museen, Theater, Kunstgalerien und viele Hotels der Stadt befinden sich hier. Der Biltmore District liegt nördlich der Innenstadt von Phoenix und ist auch als Camelback Corridor bekannt, da er sich an der Camelback Road befindet. Hier gibt es viele Einkaufszentren, darunter das Einkaufszentrum Biltmore Fashion Park. Hier befindet sich auch das weltberühmte Arizona Biltmore Hotel. Glendale liegt nordwestlich der Innenstadt von Phoenix und ist bekannt für seine historischen Gebäude und Antiquitätengeschäfte.

9. In Phoenix heiraten


Phoenix ist wegen seiner atemberaubenden Wüstenkulisse ein beliebter Ort für Hochzeiten. Eine Heiratserlaubnis kann beim Gerichtsschreiber in West Jackson in der Innenstadt von Phoenix eingeholt werden. Zu den Veranstaltungsorten des Hotels zählen das Embassy Suites Phoenix-Biltmore, das Sheraton Wild Horse Pass Resort und Spa, das Westin Phoenix Downtown und vieles mehr. Für Hochzeiten im Freien gibt es viele Möglichkeiten, beispielsweise die versteckten Gärten von Boojum Tree, den Veranstaltungsort im Grove, das Valley Garden Center und das Felch House. Einige einzigartige Veranstaltungsorte für Hochzeiten sind das restaurierte 1910 Icehouse, das Musikinstrumentenmuseum und das Warehouse 215 @ Bentley Projects, eine große Kunstgalerie in der Innenstadt von Phoenix.

10. Übernachten in Phoenix


Phoenix ist ein wichtiges Touristenziel und bietet eine große Auswahl an Unterkünften, aus denen Besucher wählen können. Es hat eine der größten Anzahl von Resorts in den Vereinigten Staaten. Viele Menschen besuchen Phoenix, um dem kalten Wetter in anderen Teilen des Landes zu entfliehen. Dies bedeutet, dass die Zimmerpreise im Winter am höchsten sind. Zu den Luxusimmobilien zählen das historische Arizona Biltmore in Phoenix sowie das phönizische und das Four Season Hotel im nahe gelegenen Scottsdale. Viele Hotelzimmer, ob Luxus- oder Budgetzimmer, bieten einen spektakulären Blick auf die nahe gelegenen Berge. Es gibt auch Bed & Breakfasts wie Mi Casa Su Casa.