Beste Reisezeit Für Portland, Oregon, Das Ganze Jahr Über

Portland, Oregon bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Dies macht Juni bis August die beste Zeit für einen Besuch in Portland, da die Besucher warmes Wetter genießen können. Da dies eine beliebte Reisezeit ist, ist es wichtig, dass Sie Ihre Unterkunft im Voraus buchen und auf höhere Zimmerpreise als zu anderen Jahreszeiten vorbereitet sind. Die Preise sind im Frühling günstiger und die Stadt ist weniger überfüllt, aber Sie können mit etwas Regen und kühleren Temperaturen rechnen. Der Herbst ist ähnlich in Bezug auf Menschenmengen und Zimmerpreise, und der Winter ist beliebt bei Skifahrern und Snowboardern am nahe gelegenen Mount Hood.

1. Anreise nach Portland, Oregon


Januar ist einer der kältesten Monate in Portland mit einer durchschnittlichen Tiefsttemperatur von 36 ° F (2 ° C). Obwohl es mitten im Winter ist, fällt in Portland nicht viel Schnee. Es regnet jedoch häufig in der Stadt mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 5 Zoll (124 mm). Durchschnittliche Höchsttemperaturen sind 47 ° F (8 ° C).

In Februarsteigen die Temperaturen geringfügig auf durchschnittliche Höchstwerte von 51 ° F (11 ° C). Niedrige Temperaturen bleiben im Einklang mit dem Vormonat. Februar ist der Monat mit den meisten Schneefällen von 2 Zoll (5 cm).

März ist der letzte Monat des Winters in Portland und bedeutet den Beginn des stetigen Anstiegs der Temperatur nach oben. Hohe Temperaturen sind 57 ° F (14 ° C). Schneefall hört komplett auf.

Portland-Wetter im April: Während der Frühling in Portland Einzug hält, beginnen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen, die 60 zu durchbrechen April. Dies ist die beste Zeit, um Gärten und Arboreten in Portland zu besuchen, da der Winterregen erheblich nachlässt und sich in leichte Frühlingsschauer verwandelt. Durchschnittlich hohe Temperaturen erreichen 61 ° F (16 ° C).

In Mai, Hohe Temperaturen schweben bei etwa 68 ° F (20 ° C), während niedrige Temperaturen auf 49 ° F (9 ° C) fallen können.

Juni bringt Temperaturen in der Mitte 70s mit Annäherung des Sommers. Die Niederschlagsmenge sinkt auf 2 Zoll (43 mm), was weniger Regen bedeutet, aber nicht unbedingt mehr Sonnenschein. Durchschnittliche Höhen und Tiefen liegen zwischen 74 ° F (23 ° C) und 54 ° F (12 ° C).

Juli ist einer der wärmsten und trockensten Monate in Portland. Durchschnittlich hohe Temperaturen können bis zu 81 ° F (58 ° C) ansteigen, und der Niederschlag fällt auf knapp 1 Zoll (17 mm). Dies ist der ideale Zeitpunkt, um Outdoor-Aktivitäten und Sommergrills zu planen.

Wetter in Portland im August: Die Temperaturen und Niederschlagsmengen in Portland bleiben exakt gleich Augustmit Juli als wärmsten und trockensten Monat in Portland. Der fast nicht vorhandene Niederschlag macht es zu einer großartigen Zeit, um die Wälder, Strände und Flüsse der Stadt zu erkunden.

In SeptemberWenn die durchschnittlichen Höchstwerte auf 76 ° F (24 ° C) fallen, kühlen die Temperaturen wieder ab. Die Häufigkeit der Regenschauer steigt auf eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von 2 Zoll (37 mm), die das Ende des Sommers anzeigt. Die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen im September betragen 53 ° F (12 ° C).

Oktober bringt noch mehr Regen nach Portland und erhöht den Niederschlagsdurchschnitt auf 3 Zoll (76 mm). Während der Herbstsaison sinken die durchschnittlichen Höchsttemperaturen stetig auf die mittleren 60-Werte.

November ist der regenreichste Monat in Portland mit 6 Zoll (143 mm) des durchschnittlichen Niederschlags. Die Temperaturen sinken noch weiter. Niedrige Temperaturen fallen auf 40 ° F (5 ° C). Bei hohen Temperaturen liegt der Durchschnitt bei 53 ° F (12 ° C).

In DezemberFür den kältesten Monat in Portland fallen kurze Schneefälle. Obwohl Portland der kälteste Monat des ganzen Jahres ist, sind die Winter in Portland mit durchschnittlichen Tiefsttemperaturen von 35 ° F (2 ° C) und durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 46 ° F (8 ° C) nicht zu extrem.

Die besten Monate für Tagesausflüge zu den Wasserfällen von Oregon und um andere wunderschöne Sehenswürdigkeiten und Landschaften zu erleben, sind Juli und August. Die Sommermonate sind auch die beste Zeit, um Oregon Painted Hills und das John Day Fossil Beds National Monument zu sehen. Trotz der häufigen Regenfälle wird der Frühling von den Einheimischen größtenteils als die beste Zeit angesehen, um Weinberge und die großen Mengen des Sommers zu besuchen.

2. Anreise nach Portland, Oregon - Fortsetzung


Der Portland International Airport ist ein preisgekrönter Flughafen, der von inländischen und internationalen Fluggesellschaften angeflogen wird. Es gibt täglich über 400-Flüge und der Flughafen bietet kostenloses WLAN, viele Restaurants und steuerfreies Einkaufen. Mit dem Zug verbindet Amtrak San Diego mit Los Angeles, San Francisco und Portland, bevor es weiter nach Seattle geht. Der Portland International Airport ist ein preisgekrönter Flughafen, der von inländischen und internationalen Fluggesellschaften angeflogen wird. Es gibt täglich über 400-Flüge und der Flughafen bietet kostenloses WLAN, viele Restaurants und steuerfreies Einkaufen. Mit dem Zug verbindet Amtrak San Diego mit Los Angeles, San Francisco und Portland, bevor es weiter nach Seattle geht.

3. Anreise vom Flughafen


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, vom internationalen Flughafen Portland in die Innenstadt von Portland zu gelangen. Die rote Linie der MAX-Stadtbahn ist eine großartige Möglichkeit, die Reise zu unternehmen, da sie nur etwas länger als 30 Minuten dauert, die Tarife sehr günstig sind und es einfach ist, Ihr Gepäck in den Zug zu rollen. Taxis stehen zur Verfügung und eine einfache Fahrt nach Portland dauert 20 bis 40 Minuten. Der Fahrpreis beträgt ungefähr 35 US-Dollar. Der Downtown Airport Express von Blue Star ist außerhalb der Gepäckausgabe leicht zu finden. Dieser Shuttle fährt alle 30 Minuten und kostet $ 14 für einfache Fahrt und $ 24 für Hin- und Rückfahrt. Es gibt auch Hotel-Shuttles.

4. Besucherinformationszentrum von Portland


Das Besucherinformationszentrum von Travel Portland befindet sich in der 701 SW Sixth Avenue in der Innenstadt von Portland. Dieses Informationszentrum befindet sich gegenüber von Nordstrom am Pioneer Courthouse Square im Herzen der Innenstadt. Der Pioneer Courthouse Square grenzt an die SW Yamhill Street, die SW 6th Avenue, die SW Morrison Street und den SW Broadway. Das Informationszentrum befindet sich in der Nähe einer Haltestelle der MAX-Stadtbahn. Die Freiwilligen sind freundlich und erfahren und können den Besuchern helfen, ihre Reiserouten so zu planen, dass sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Portland sehen können. Das Informationszentrum bietet viele Karten, Broschüren und Veranstaltungslisten, mit denen Besucher ihre Zeit in Portland genießen können.

5. Sich mit der Stadtbahn fortbewegen


Mit 84-Bahnhöfen und einer Länge von 52 Meilen ist die MAX Light Rail Portlands erstklassiges öffentliches Verkehrssystem und eine beliebte Art, sich in der Stadt fortzubewegen. Die Züge verkehren ungefähr alle 15 Minuten am Tag, einschließlich der Wochenenden. Beachten Sie jedoch, dass die Züge am frühen Morgen, Mittag und Abend seltener verkehren. MAX besteht aus fünf Linien, die alle durch die Innenstadt von Portland verlaufen: Die blaue Linie, die grüne Linie, die orange Linie, die rote Linie und die gelbe Linie. Zu den beliebtesten Orten, die Sie während der Nutzung von MAX besuchen sollten, zählen die Altstadt von Chinatown, der Washington Park, die Union Station und das Moda Center.

6. Sich zu Fuß fortbewegen, Taxi, Auto, mit dem Fahrrad


Es gibt mehrere andere Möglichkeiten für Besucher, Portland zu erkunden, und eine beliebte Möglichkeit ist zu Fuß. Portland hat eine kleine Innenstadt und die Stadtblöcke sind halb so groß wie normale Stadtblöcke. Es gibt viele öffentliche Plätze zu erkunden und es gibt relativ wenige steile Anstiege. Portland ist kompakt, daher ist die Nutzung von Taxis bequem und nicht teuer. Ein Auto zu mieten ist eine weitere Option, aber da Portland so klein ist und man sich leicht zu Fuß fortbewegen kann, kann ein Auto ein Ärgernis sein, besonders wenn man nach Parkplätzen sucht. Warum probieren Sie nicht ein Fahrrad anstelle eines Autos? Es gibt 315 Meilen von Radwegen in Portland!

7 Restaurants


Portland bietet eine große Auswahl an kulinarischen Erlebnissen. Viele der Zutaten stammen aus der Region, darunter Wildpilze und Oregon-Trüffel, Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie Nüsse wie Haselnüsse und Walnüsse. Weine aus dem Willamette Valley ergänzen die Mahlzeiten, und Holzöfen sind beliebt und produzieren fantastische Pizzen. Einige der Restaurants befinden sich in der Innenstadt, aber viele der beliebtesten Restaurants befinden sich in der Umgebung der Innenstadt. Es gibt auch einige familienfreundliche Restaurants, die Kinder willkommen heißen. Kaffee ist in Portland groß, so gibt es viele Kaffeehäuser und Cafés. Dazu kommen all die wunderbaren Bäckereien und Konditoreien. Portland ist auch berühmt für seine Street Food Carts.

8. Einkaufen


Portland ist aus mehreren Gründen ein großartiger Ort zum Einkaufen. Erstens gibt es in Oregon keine Umsatzsteuer, was dazu führt, dass viele Käufer aus Washington kommen. Die besten Einkaufsmöglichkeiten gibt es rund um den Pioneer Courthouse Square, wo es Geschäfte wie Apple, Macy's, Microsoft, Niketown, Nordstrom, die Pioneer Place Mall, Tiffany und viele Boutiquen gibt. Es gibt mehrere andere Einkaufsviertel wie Nob Hill / Northwest und Pearl District, die Kunstgalerien, Boutiquen und Einrichtungsgeschäfte bieten. Einige der Geschäfte umfassen Pottery Barn, Restoration Hardware und Urban Outfitters. Antiquitäten finden Sie im Viertel Sellwood.

9. Nachbarschaftsführer


Portland besteht aus vielen interessanten und einzigartigen Stadtteilen. Die Innenstadt wurde gut geplant: Sie ist attraktiv, kompakt, fußgängerfreundlich und voller Springbrunnen, historischer Viertel, Hotels, Parks, öffentlicher Kunstwerke und Restaurants. Im Nordwesten von Portland finden Sie Chinatown, einschließlich Chinatown Gate, Lan Su Chinese Gardens und viele Geschäfte und Restaurants. Der Pearl District ist ein neues und recyceltes Viertel voller Kunstgalerien, Boutiquen, Brauereien, Cafés, Parks, Restaurants und Wohngebieten. Nordost-Portland umfasst mehrere Stadtteile, darunter Irvington, der Alberta Arts District und der North Mississippi District. In Südost-Portland liegen die Nachbarschaften Hawthorne, Laurelhurst, Westmoreland und Eastmoreland sowie Sellwood mit seinen Antiquitätengeschäften.

10. Heiraten in Portland, OR


In Portland zu heiraten ist beliebt und einfach. Nachdem Sie Ihre Heiratsurkunde erhalten haben, suchen Sie sich einen Veranstaltungsort aus und legen Sie los! Es gibt so viele elegante und einzigartige Veranstaltungsorte in und um Portland. Der West End Ballsaal in Portland ist ein erschwinglicher Veranstaltungsort für bis zu 200-Personen. Der Eastside Exchange Ballroom und das Cascade Rooftop bieten einen unvergesslichen Blick auf Portland und die Umgebung. Lan Su Chinese Garden bietet Platz für bis zu 250 Personen und ist ein exquisiter Ort für eine romantische Hochzeit. Das Hotel deLuxe ist ein eleganter und dennoch erschwinglicher Veranstaltungsort für bis zu 150-Personen.

11. Wo übernachten?


Die Unterkünfte in Portland reichen von gehobenen Hotels in der Innenstadt bis zu Campingplätzen in der Nähe der Stadt. Die meisten Hotels in Portland befinden sich in der Innenstadt mit zahlreichen Museen, Restaurants und Geschäften. Das Lloyd District befindet sich in der Nähe der Innenstadt und beherbergt das Kongresszentrum sowie großartige Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Das Jantzen Beach liegt in der Nähe der Stadtteile von Portland und es gibt Hotels mit herrlichem Flussblick. Andere Unterkünfte in Portland sind Gartenhütten, haustierfreundliche Hotels und historische Rock'n'Roll-Hotels. Für Naturliebhaber bietet Portland mehrere Campingplätze in der Nähe, darunter den Lost Lake Campground in Mount Hood.