Beste Reisezeit Für Rijeka, Kroatien, Das Ganze Jahr Über

Rijeka ist die drittgrößte Stadt in Kroatien. Es ist einer der wichtigsten Seehäfen Kroatiens und liegt an der Kvarner Bucht, die Teil der Adria ist. Die Sommermonate Juni, Juli und August sind die wärmsten Monate in Rijeka und dies ist die Hauptsaison, in der die meisten Touristen die Stadt besuchen. Es kann ein wenig voll sein und die Zimmerpreise sind hoch. Die Wintermonate von November bis März sind kalte Monate in Rijeka - es gibt nur wenige Menschenmassen und die Zimmerpreise sind am niedrigsten. Der Mai ist kühl, aber nicht kalt. September und Oktober sind auch nicht kalt. Diese Monate sind nicht überfüllt und die Zimmerpreise sind günstiger als im Sommer. Der späte Frühling und der frühe Herbst sind die besten Zeiten, um Rijeka in Kroatien zu besuchen.

1. Rijeka, Kroatien Wetter & Temperatur von Monat


Januar ist der kälteste Monat des Jahres in Rijeka. Sowohl die durchschnittliche Höchst- als auch die durchschnittliche Tiefsttemperatur liegen in den 40-Werten, wodurch ein Bereich von 49 ° F (9 ° C) bis 40 ° F (4 ° C) entsteht.

In FebruarDie durchschnittliche Tiefsttemperatur bleibt bei 40 ° F (4 ° C). Währenddessen steigt die durchschnittliche Höchsttemperatur im letzten Monat der Wintersaison um 2 auf 51 ° F (10 ° C).

März In Rijeka gibt es mäßige Niederschlagsmengen mit einer Niederschlagsmenge von 14 mm. Sowohl die Hochtemperatur- als auch die Niedrigtemperaturdurchschnitte verzeichnen einen erheblichen Anstieg gegenüber dem Hochtemperaturdurchschnitt bei 57 ° F (14 ° C). Der Durchschnitt der niedrigen Temperatur beträgt 46 ° F (8 ° C).

In AprilBei der durchschnittlichen Tiefsttemperatur steigt der 4-Grad auf 50 ° F (10 ° C). Währenddessen steigt die durchschnittliche Höchsttemperatur im zweiten Monat der Frühjahrssaison in Rijeka um 5-Grad auf 62 ° F (17 ° C).

Rijeka Wetter im Mai: Einer der feuchtesten Monate des Jahres kommt herein Mai für Rijeka als Niederschlagsmenge bei 21 mm. Niedrigtemperaturdurchschnitte steigen um fast 10 Grad auf 59 ° F (15 ° C), während der Hochtemperaturdurchschnitt auf 72 ° F (22 ° C) steigt.

Juni Der Sommer bringt noch wärmere Temperaturen nach Rijeka. Die durchschnittliche Höchsttemperatur steigt erneut deutlich auf 79 ° F (26 ° C), während die durchschnittliche Tiefsttemperatur ebenfalls auf 66 ° F (19 ° C) steigt.

In JuliIn Rijeka ist der Monat mit nur 4 mm Niederschlag der trockenste Monat des Jahres. Es ist auch der wärmste Monat des Jahres mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 84 ° F (29 ° C). Das Tiefsttemperaturmittel liegt bei 71 ° F (22 ° C).

August Die durchschnittliche Höchsttemperatur bleibt konstant bei 84 ° F (29 ° C). In der Zwischenzeit sinkt die durchschnittliche Tiefsttemperatur um 2 Grad auf 69 ° F (21 ° C).

In Septembersteigt die Niederschlagsmenge auf 16 mm. Mit der Ankunft des Herbstes sinken die Temperaturdurchschnitte weiter, wobei der Hochtemperaturdurchschnitt und der Niedertemperaturdurchschnitt bei 74 ° F (23 ° C) bzw. 61 ° F (16 ° C) liegen.

Wetter in Rijeka im Oktober: Es gibt erhebliche Temperaturabfälle in Rijeka Oktober wie die Herbstsaison weitergeht. Die durchschnittliche Höchsttemperatur sinkt um 8 Grad auf 66 ° F (19 ° C), während die durchschnittliche Tiefsttemperatur auf 55 ° F (13 ° C) sinkt.

November Es ist der letzte Monat des Herbstes in Rijeka, in dem Hoch- und Tiefsttemperaturen zwischen 57 ° F (14 ° C) und 48 ° F (9 ° C) gemessen werden.

In Dezembersinkt der Durchschnitt der niedrigen Temperatur signifikant auf 41 ° F (5 ° C). Das Hochtemperaturmittel sinkt um die gleiche Rate wie 50 ° F (10 ° C). In der Zwischenzeit erhält Rijeka mit 29 mm die höchste Niederschlagsmenge des Jahres.

Es steht außer Frage, dass Rijeka eine schöne und interessante Stadt ist, die es zu sehen und zu besuchen gilt. Von Mai bis August ist die beste Reisezeit für Rijeka. Wenn Sie Outdoor-Aktivitäten planen, ist es am besten, Ihre Reise zwischen Juni und September zu planen. Während dieser Zeit können Sie die Stadt mit dem Fahrrad erkunden oder durch die Innenstadt spazieren, um die besten Museen, Galerien und historischen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Strände sind auch von Juni bis September unglaublich zu besuchen.

2. Anreise nach Rijeka, Kroatien


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um nach Rijeka zu gelangen. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, landen Sie am Flughafen Rijeka in der Nähe von Omisalj auf der Insel Krk. Es ist ein kleiner Flughafen, der etwa 16 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Viele Menschen kommen mit dem Kreuzfahrtschiff nach Rijeka: Der Bootshafen liegt verkehrsgünstig in der Innenstadt. Auf diese Weise können die Passagiere die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Rijeka bequem sehen. Es gibt Fernbusse, die viele Menschen benutzen, weil sie effizient sind. sie sind teuer; und sie bringen dich ins Stadtzentrum. Sie können auch mit dem Zug oder mit dem Auto anreisen.

3. Anreise vom Flughafen


Der Flughafen Rijeka befindet sich auf der Insel Krk, ca. 10 Meilen von Rijeka entfernt. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und es dauert ungefähr 30 Minuten vom Flughafen zum Zentrum der Stadt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, vom Flughafen in die Stadt zu gelangen. Flughafenbusse fahren in die Stadt ca. 30 Minuten, nachdem die Flüge am Flughafen gelandet sind. Taxis warten vor dem Terminal und dies ist eine weitere Option, um in die Stadt zu gelangen. Wenn Sie am Fahren interessiert sind, gibt es mehrere Autovermietungen, die sich am Flughafen befinden.

4. Rumkommen


Rijeka verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem: Es gibt viele Busse mit Strecken, die rund um die Stadt verkehren und ungefähr alle 15 Minuten fahren. Sie haben die Wahl zwischen individuellen Tarifen oder Wochenkarten: Die Busse nutzen ein zonenbasiertes System. Dies ist eine effiziente, komfortable, zuverlässige und kostengünstige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten in Rijeka zu besichtigen. Es gibt ein weiteres Bussystem, das speziell auf Besucher ausgerichtet ist. Es heißt TouRist Bus und wird in acht verschiedenen Sprachen erzählt: Diese Erzählungen zeigen die Hauptattraktionen in Rijeka auf und erläutern die Bedeutung der Sehenswürdigkeiten. Es sind farbenfrohe Doppeldeckerbusse und die Preise sind angemessen.

5. Sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad fortbewegen


Es gibt mehrere andere Möglichkeiten, Rijeka zu erkunden. Der Bahnhof und der Busbahnhof sowie viele Hotels befinden sich im Stadtzentrum. Eine der besten Möglichkeiten, Rijeka zu besuchen, ist ein Spaziergang von Ihrem Hotel im Stadtzentrum. Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar: Strände, Museen, Restaurants, Galerien und viele historische Sehenswürdigkeiten. Es gibt einige Hügel, aber das Erreichen des Gipfels lohnt sich: Es gibt wundervolle Ausblicke auf die Stadt und die Bucht. Fahrradfahren ist eine weitere großartige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Es gibt mehrere Fahrradverleihfirmen sowie öffentliche Fahrräder. Zwei weitere Möglichkeiten, sich fortzubewegen, sind Auto oder Taxi. Weitere Aktivitäten in Kroatien

6 Restaurants


Viele der Restaurants bieten frisch gefangenen Fisch und Meeresfrüchte. Pizzarestaurants sind auch besonders bei flüchtigen Besuchern beliebt, die schnell essen möchten. Zu den guten Fischrestaurants zählen Konoba Feral, Restaurant Gardens, Restaurant Molo Longo und Zlatna Skojka. Hier werden sowohl Fisch als auch Meeresfrüchte serviert. Es gibt auch einige Restaurants, die auf ethnische Küche spezialisiert sind. Das Restaurant Asia, das Restaurant Peking Wok und das Restaurant Peking servieren gutes chinesisches Essen. Italienisches Essen ist die Spezialität im Bistro Pizzeria Maslina und im Restaurant Spagho. Das mexikanische Cantina Bodega serviert mexikanisches Essen. Das Municipium Restaurant-Tavern ist ein beliebtes Restaurant, das traditionelle Gerichte mit frischen Zutaten aus der Region serviert.

7. Einkaufen


Käufer können in Rijeka eine Vielzahl von Einkaufserlebnissen genießen. Das Tower Center Rijeka ist ein großes Einkaufszentrum mit Geschäften, Restaurants, einem riesigen Supermarkt und einem Unterhaltungskomplex. Im Western Commercial Center befinden sich mehr als 50-Geschäfte auf drei Etagen. Das Kaufhaus Ri ist eines der ältesten Einkaufszentren in Rijeka: Es wurde in 1974 gebaut, aber lassen Sie sich vom Alter des Gebäudes nicht davon abhalten, die Geschäfte zu erkunden. Neben Einkaufszentren gibt es Geschäfte, die leicht im Zentrum der Stadt zu finden sind. Diese Geschäfte verkaufen eine Vielzahl von Waren, darunter Antiquitäten, Kunstgegenstände, Kunsthandwerk, Bücher, Souvenirs und Geschenke.

8. Heiraten in Rijeka


Rijeka und die umliegenden Gebiete und Landschaften sind malerisch und attraktiv für diejenigen, die an einem besonderen Ort heiraten möchten. Ausländer dürfen in Kroatien heiraten und die Hochzeiten sind rechtlich bindend. Es gibt eine Menge Papierkram, aber Sie müssen nicht für eine bestimmte Zeit in Kroatien sein, bevor Sie eine Heiratsurkunde beantragen können. Nachdem Sie die Papiere durchgearbeitet und die Lizenz erhalten haben, ist es Zeit, Ihren speziellen Hochzeitsort zu finden. Zu den Hotels gehören das Grand Hotel Bonavia und das Hotel Jadran. Beschränken Sie Ihre Suche jedoch nicht auf Hotels. Es gibt so viele spektakuläre Outdoor-Locations auf den Hügeln mit unvergesslichen Ausblicken.

9. Wo übernachten?


Die Hotelzimmerpreise variieren während des Jahres nur zur Karnevalszeit: Wenn Ihr Besuch mit dem Karneval zusammenfällt, buchen Sie Ihre Unterkunft so früh wie möglich. Einige der Hotels umfassen das Grand Hotel Bonavia, ein historisches und elegantes Hotel, das auf 1876 zurückgeht. Das Continental Hotel ist ein riesiges Gebäude im Herzen der Stadt und befindet sich auf der Brücke über den Fluss Rjecina. Rijeka bietet Alternativen zu Hotels wie Bed & Breakfasts wie dem B & B Riva Rooms. Es gibt auch viele Apartments zur Auswahl sowie preiswerte Hotels.