Breckenridge, Colorado Zu Erledigen: Country Boy Mine

In 1887 wurde im Summit County von Colorado die berühmteste und eine der ältesten Minen, die Country Boy Mine, gegründet. Die Mine war in ihrer mehr als hundertjährigen Geschichte schon früh für die Produktion von Silber und Gold bekannt. Es erlangte später nationale Aufmerksamkeit für seine große Produktion von Zink und Blei, die während der beiden Weltkriege verwendet wurde.

Besucher der Country Boy Mine können auf einer der aufregenden und faszinierenden Minentouren mehr als 300 m in den Berg vordringen, die ursprüngliche Arbeitsweise der Mine erkunden und erleben, wie es für Bergleute vor so vielen Jahren gewesen sein muss. Während der 45-minütigen Tour erfahren die Gäste von einem sachkundigen Führer, wie die Tunnel der Mine hergestellt wurden und welche Werkzeuge dazu benötigt wurden. Die Guides berichten auch über die Beharrlichkeit dieser engagierten Bergleute sowie über die Gefahren, denen diese mutigen Männer jeden Tag bei der Arbeit in der Mine ausgesetzt waren. Besucher können sich einen Schutzhelm aufsetzen, Geschichten über den Sprengaffen anhören, eine Demonstration der Verwendung eines Jack-Leg-Bohrers ansehen und mehr über die Geschichte des Bergbaus in Colorado erfahren.

Während ihres Besuchs in der Country Boy Mine können die Gäste einige Originalausrüstungen für den Bergbau genauer betrachten, alte Fotografien betrachten und verschiedene Exponate erkunden, die ihnen einen Einblick in die Vergangenheit der Mine geben. Besucher können durch restaurierte historische Gebäude schlendern, darunter die Schmiede und das Compressor House. Das Gelände der Mine bietet auch einen spektakulären Blick auf die Ten Mile-Bergkette, sodass Sie in dieser Gegend wunderbar ein Picknick genießen oder sich einfach zurücklehnen und in der Sonne entspannen können. Bei einem Spaziergang durch den Park erhalten die Gäste Informationen über die historische französische Schlucht, das Tal, in dem sich die Mine befindet.

Goldwaschen ist nur eine der vielen anderen Aktivitäten, die Besucher neben einer Tour in der Country Boy Mine genießen können. Die Gäste können etwas „Gold“ schreien hören, während sie am Eureka Creek des Blacksmith Shops spazieren, während die Leute nach echtem Gold suchen. Zum Goldwaschen in der Mine gehören einfache Lektionen, eine Pfanne, etwas Schmutz und viel Geduld der Gäste. Ein sachkundiger Führer hilft den Besuchern beim Goldwaschen und teilt manchmal sogar einige spezielle Techniken, Tipps oder Geheimnisse zum Goldwaschen mit. Diese Anleitungen helfen den Besuchern auch dabei, festzustellen, ob sie Narrengold oder echtes Gold haben. Besucher sind herzlich eingeladen, ihr Glück beim Goldwaschen für eine Stunde oder einen ganzen Nachmittag zu versuchen.

Besucher sollten beim Goldwaschen in der Country Boy Mine etwas beachten, das sie in der berühmten französischen Schlucht suchen, die nach dem Mann benannt ist, der zum ersten Mal Gold in der Gegend gefunden hat, French Pete. Die French Gulch ist genau die gleiche Schlucht, in der die größte Goldmasse jemals im Bundesstaat Colorado entdeckt wurde. Diese enorme Goldmasse, die gefunden wurde, wurde "Tom's Baby" genannt.

Die interaktive Goldstadt-Erfahrung lässt die Besucher etwas über die Geschichte von Breckenridge erfahren, sich an einem Banküberfall beteiligen und die Stadt Marshall besuchen.

0542 French Gulch Road, Breckenridge, Colorado, Telefon: 970-453-4405

Weitere Aktivitäten in Breckenridge