Brooklyn Kindermuseum

Das Brooklyn Children's Museum in Brooklyn, New York City, ist das weltweit erste Museum, das sich an Kinder richtet und zeigt, wie sie Geschichte, Kultur und die gesamte Welt um sie herum lernen und erkunden können. Das Brooklyn Children's Museum ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und sollte bei einem Besuch in New York mit Ihren Kindern auf keinen Fall fehlen.

1. Geschichte


Das Brooklyn Children's Museum hat seit seiner Gründung in 1899 im Stadtteil Crown Heights in Brooklyn, New York, die gleiche Aufgabe. Das Hauptziel des Brooklyn Children's Museum ist es, Kindern unterhaltsame und lehrreiche Erlebnisse zu bieten. Das Museum hofft, dass Kinder vom jungen Alter bis zu jungen Erwachsenen das Brooklyn Children's Museum mit neuen Erkenntnissen darüber verlassen, wie sie Menschen auf der ganzen Welt respektieren und mit ihnen interagieren können.

2. Dauerausstellungen


Obwohl das Brooklyn Children's Museum ein innovatives Design und eine Mission hat, hat es die grundlegenden Grundlagen eines jeden anderen renommierten Museums. So hat es eine Vielzahl von dauerhaften Attraktionen und besonderen Attraktionen.

Totally Tots wurde für Kinder im Alter von null bis fünf Jahren entwickelt. Dieses innovative Exponat verfügt über verschiedene Spielbereiche, in denen unterschiedliche Sinne angesprochen werden. Wasser, Sand und Musik sind nur einige Dinge, mit denen Kinder spielen und die sie erkunden können, während sie mit den neun verschiedenen Bereichen interagieren.

Collections Central präsentiert die 29,000-Kunstsammlung des Brooklyn Children's Museum. Die reichhaltige Kunstsammlung ist in rotierenden Regalen ausgestellt, so dass Kinder die Möglichkeit haben, mit der gesamten Sammlung zu interagieren und sie zu erkunden. Während der Ausstellung können die Besucher ein klares Thema der Präsentation des Kunstwerks sehen. Das Brooklyn Children's Museum ist nicht nur in der Lage, das Kunstwerk anzusehen, sondern ermöglicht und ermutigt die Besucher, sich mit dem Kunstwerk zu beschäftigen, indem sie ihre Sinne einsetzen.

3. Weitere Sehenswürdigkeiten


Nachbarschaft Die Natur ermöglicht es Kindern, verschiedene Ökosysteme kennenzulernen. Die meisten der ausgestellten Arten sind Tiere, Pflanzen oder Tiere, die in Brooklyn zu finden sind. Es gibt sogar einen Bereich für lebende Tiere, in dem Kinder Tiere in einer persönlichen Umgebung betrachten können.

World Brooklyn wurde entwickelt, um Kinder über die verschiedenen Gemeinschaften in Brooklyn zu unterrichten. Diese Attraktion umfasst Ladengestaltungen, in denen Kinder zum Spielen ermutigt werden. Gastredner, die früher in Brooklyn lebten oder leben, sind in der Regel in dieser Attraktion zu sehen. Die Gastredner interagieren mit den Besuchern, indem sie ihnen kulturelle Objekte aus ihrem Leben in Brooklyn zeigen oder Geschichten erzählen.

4. Besondere Attraktionen


Besondere Attraktionen kommen und gehen schnell im Brooklyn Children's Museum. Daher ist es ideal, regelmäßig die Registerkarte "Exponate" auf der Website des Museums zu überprüfen. Das Bauen von Brainstorming ist die einzige derzeit gezeigte Spezialattraktion. Building Brainstorm kombiniert grundlegende Konzepte in Architektur und Ingenieurwesen, um den Besuchern eine unterhaltsame, lehrreiche und interaktive Präsentation zu bieten. Diese Attraktion wird bis Dezember 31, 2016 präsentiert.

5. Bildungsmöglichkeiten


Da eine der Grundideen des Brooklyn Children's Museum die Erziehung von Kindern ist, sollte es nicht überraschen, dass das Museum viele Bildungsmöglichkeiten bietet. Das Brooklyn Children's Museum stellt sicher, dass jedes schulpflichtige Kind das Museum mit seinen kostenlosen Eintrittsprogrammen besuchen kann: Target Free School und Con Edison STEM Day Out.

Abgesehen von pädagogischen Besichtigungsmöglichkeiten bietet das Brooklyn Children's Museum den Menschen die Möglichkeit, an täglichen pädagogischen Aktivitäten, nach der Schule oder im Sommercamp teilzunehmen. Die täglichen Bildungsaktivitäten ändern sich jeden Monat. Daher ist es wichtig, dass Sie zu Beginn eines jeden Monats überprüfen, welche Aktivitäten den ganzen Monat lang stattfinden. Nach der Schule bietet das Brooklyn Children's Museum allen Kindern freien Eintritt. Das außerschulische Programm für Grundschulkinder läuft an jedem Wochentag von 3pm bis 6pm und entführt die Teilnehmer in ein Abenteuer rund um das Museum. Das Programm konzentriert sich jede Woche auf einen neuen Bereich des Museums sowie auf neue Lernziele, sodass sich die Teilnehmer nie langweilen werden.

Die High School After School Programme funktionieren ein bisschen anders als die Grundschulprogramme. Gymnasiasten haben die Möglichkeit, nach der Schule aus einem der folgenden Programme zu wählen. Kunstworkshops, College Readiness Seminare oder Praktika. Kunstworkshops werden nur mittwochs von 4pm bis 6pm angeboten. Die Seminare zur Vorbereitung auf das College werden donnerstags von 4pm bis 5: 30pm angeboten. Schließlich findet das Praktikumsprogramm samstags und sonntags von 12pm bis 5pm statt. Studenten, die am Praktikumsprogramm teilnehmen, erhalten am Monatsende eine 150-Zahlung in Höhe von USD. Da jedes außerschulische Programm an verschiedenen Tagen angeboten wird, können die Schüler an jedem außerschulischen Programm teilnehmen.

Zurück zu: Die besten Unternehmungen in Brooklyn

145 Brooklyn Ave, Brooklyn, NY, Telefon: 718-735-4400