Buffalo, Ny Sehenswürdigkeiten: Albright-Knox Art Gallery

Die Albright-Knox Art Gallery befindet sich im pulsierenden Herzen des Kulturviertels von Buffalo und zeigt das Beste, was die Kunstwelt seit 1862 zu bieten hat. Das Museum ist sowohl äußerlich als auch innerlich wunderschön und die Außenanlagen sind mit beeindruckenden Skulpturen übersät, während die Architektur des Gebäudes ein Kunstwerk für sich ist.

Die Albright-Knox-Galerie, die seit mehr als 150 Jahren bildende Kunst zeigt, hat eine wahre Fundgrube wichtiger Stücke aus Bewegungen der zeitgenössischen und modernen Kunstszene zusammengetragen und aufbewahrt. Es begann mit ihrer ersten Akquisition, Die Marina Piccola, Capri 1859 von Albert Bierstadt, das bis heute in der Sammlung der Galerie verbleibt. Sie haben eine große Auswahl an anderen bemerkenswerten Namen und Stücken, darunter Werke von Degas, Gauguin, Monet, Renoir und van Gogh. Sie haben Ausstellungen über Kubismus, Konstruktivismus, Surrealismus und andere wichtige Bewegungen aus den Jahren der revolutionären Kunst.

Das Museum ist besonders stolz auf sein breites Spektrum an Werken aus den Bereichen Pop-Art, Abstraktismus und Expressionismus sowie auf andere Kunstwerke der 70, darunter Warhol, Rothko, Kline, Lichtenstein und Pollock. Bei einem Rundgang durch die verschiedenen Hallen werden nicht nur Gemälde an den Wänden gezeigt, sondern die Kunstwerke stehen auch am Boden und an der Decke und ziehen Sie an sich. Dies ist eine Sammlung, die alles andere als abgestanden oder staubig ist.

Die Galerie wird ständig erweitert und weiterentwickelt und erweitert ständig ihre ständige Sammlung. Außerdem werden Wanderausstellungen und Fachausstellungen veranstaltet. Es gibt immer etwas Neues zu sehen und keine zwei Besuche werden gleich sein.

In der Galerie finden auch Vorträge und Gespräche, aufregende Pop-up-Events und Live-Kunstausstellungen statt. Außerdem bieten sie eigene Kunstkurse und Bildungsprogramme für Erwachsene, Kinder und Pädagogen an. Sie bieten eine Mitgliedschaft im Museum, das den freien Eintritt sowie exklusive Veranstaltungen, Ermäßigungen auf Sonderausstellungen und das ganze Jahr über freien Eintritt in die Galerie gewährt.

Das Team freut sich nicht, in den Wänden der Galerie selbst gefangen zu sein, sondern arbeitet auch fleißig mit der örtlichen Gemeinde zusammen. Es bietet Öffentlichkeitsarbeit an, beleuchtet lokale Künstler und Graffiti und organisiert für Besucher geführte Architekturtouren durch die Gegend.

Dies ist ein Museum und eine Galerie, die ein starkes Erbe und eine starke Geschichte aufweisen, aber auch mit beiden Beinen in die Moderne gesprungen sind und den Wunsch nach Kunst und Künstlern mit sich bringen, die sie ausstellt. Es hilft neuen Generationen, sich mit der Arbeit ihrer Vorfahren zu verbinden, und inspiriert die nächste Generation, Werke von gleicher Bedeutung zu schaffen.

Eintritt und Öffnungszeiten

Der Eintritt in die Galerie beginnt bei 12 $ für ein Erwachsenenticket und 8 $ für Veteranen, Studenten und Senioren ab 62. Es ist $ 6 für Jugendliche zwischen 6 und 18, während Kinder unter 5 sowie Mitglieder kostenlos aufgenommen werden.

Die Albright-Knox-Galerie ist montags geschlossen und an allen anderen Wochentagen außer an wichtigen Feiertagen von 10: 00am bis 5: 00pm geöffnet.

Das Museum bietet donnerstags, freitags und sonntags stundenlange öffentliche Führungen durch die Sammlungen an: 1: 30pm und dann samstags an: 11: 30am und 1: 30pm.

Adresse

1285 Elmwood Avenue, Buffalo, New York 14222, Telefon: 716-882-8700

Zurück zu: Unternehmungen in Buffalo