Cedar City, Utah Erhebung

Cedar City liegt im Südwesten des Bundesstaates Utah und ist die größte Stadt im Iron County. Die Stadt ist bekannt als Heimat der Southern Utah University sowie ihrer verschiedenen jährlichen Sonderveranstaltungen wie den Utah Summer Games und dem Utah Shakespeare Festival. Cedar City umfasst eine Fläche von 36.8 Quadratmeilen und hat eine geschätzte Bevölkerung von über 31,000 Personen. Cedar City hat eine enge Verbindung zu St George und liegt in unmittelbarer Nähe der Mojave-Wüste und der Grenze zwischen Utah und Nevada.

Historiker und Archäologen haben in der Gegend um Cedar City seit Tausenden von Jahren Spuren menschlichen Lebens gefunden. Verschiedene indianische Völker, einschließlich der südlichen Paiutes, lebten im Laufe der Jahre in der Gegend, wobei die Stadt im November von einer Gruppe Mormonen besiedelt wurde, die auf der Suche nach einem Eisenwerk in der Gegend unterwegs waren. Sie suchten die Lage von Cedar City genau zwischen zwei großen Rohstofflagerstätten aus, mit Eisen im Westen und Kohle im Osten.

Die Stadt wurde in 1868 aufgenommen, und die ursprünglichen Werke wurden ziemlich schnell geschlossen, aber der Bergbau half Cedar City, im Laufe der Zeit zu wachsen und zu expandieren. Aufgrund der Nähe zu wichtigen Naturgebieten wie dem Bryce Canyon National Park, dem Grand Canyon National Park und dem Zion National Park hat sich die Gegend auch einen Ruf als erstklassiger Touristenort erarbeitet. In der Neuzeit spielt der Tourismus eine wichtige Rolle in der Wirtschaft der Stadt, und die Studenten der Southern Utah University tragen auch zur lokalen Kultur und Lebensweise bei.

Erhebung von Cedar City, Utah

Der Begriff "Höhe" bezeichnet, wie hoch oder niedrig ein Gebiet im Verhältnis zum mittleren Meeresspiegel der Erde ist. Die Erhebung hat viele praktische Anwendungen, insbesondere in der Stadtplanung, und kann einen großen Einfluss auf die Wetterbedingungen in einem Gebiet haben. Hohe Erhebungen führen beispielsweise häufig zu niedrigeren Durchschnittstemperaturen. Überall im Bundesstaat Utah sind die Höhenunterschiede sehr groß, und viele Städte in Utah befinden sich in sehr hohen Lagen. Cedar City ist keine Ausnahme und weist eine Höhe von 5,846 Fuß (1,782 m) auf, die mehr als doppelt so hoch ist wie die nationale Durchschnittshöhe von 2,500 Fuß (760 m).

Die Höhenlage von Cedar City ist vor allem auf seine Lage im Landesinneren und die Tatsache zurückzuführen, dass es sich in einem recht gebirgigen Zustand befindet. Utah ist nach Colorado und Wyoming der dritthöchste Bundesstaat Amerikas mit einer durchschnittlichen Höhe von 6,100 Fuß (1,860 m). Dies bedeutet, dass die Höhe von Cedar City knapp unter dem Landesdurchschnitt liegt. Die höchste Stadt in ganz Utah ist Brian Head, die sich auf einer außergewöhnlich hohen Höhe von 9,800 Fuß (2,987 m) befindet. Daher ist Cedar City nicht die Stadt mit der höchsten Erhebung, aber viel höher als die meisten anderen Großstädte Gebiete um Utah.

Die Landeshauptstadt von Utah, Salt Lake City, hat eine durchschnittliche Höhe von 4,226 Fuß (1,288 m) und ist auch die Heimat des Grandview Peak, einem der höchsten Punkte des Bundesstaates auf 9,410 Fuß (2,868 m). Andere große Städte im Beehive State sind West Valley City mit einer Höhe von 4,304 Fuß (1,312 m), Provo mit einer Höhe von 4,551 Fuß (1,387 m) und West Jordan mit einer Höhe von 4,373 Fuß ( 1,333 m). Der höchste Punkt des Staates ist Kings Peak mit einer Höhe von 13,534 Fuß (4,125 m), während der niedrigste Punkt der Beaver Dam Wash unweit der Grenze zu Arizona mit einer Höhe von 2,180 Fuß (664 m) ist.

Klima und Aktivitäten in Cedar City, Utah

Cedar City hat ein halbtrockenes Klima, das typisch für Standorte in den Bergen des Westens ist, mit warmen, trockenen Sommern und kalten, schneereichen Wintern. In Cedar City fällt von November bis April jedes Jahres ziemlich viel Schnee. Der heißeste Monat der Stadt ist der Juli mit durchschnittlichen Höchstwerten von 89 ° F (32 ° C), während der kälteste Monat der Januar mit durchschnittlichen Tiefstwerten von 19 ° F (-7 ° C) ist.

Eine der größten Attraktionen von Cedar City ist die Southern Utah University, aber für ältere Besucher sind das Utah Shakespeare Festival und die Utah Summer Games sehr beliebte jährliche Veranstaltungen. Die historische Hauptstraße ist ein weiteres Highlight von Cedar City, mit verschiedenen Geschäften und Restaurants in alten Gebäuden. Cedar City ist auch ein guter Ort für Outdoor-Aktivitäten. In der Nähe finden Sie verschiedene Grün- und Naturgebiete, die Klettern, Wandern, Mountainbiken und vieles mehr bieten.