Chicago Zeitzone

Chicago ist weltweit unter den Spitznamen Windy City und Chi-Town bekannt und eine der größten und bevölkerungsreichsten Städte Amerikas. Es ist die größte Stadt im Mittleren Westen der USA und hat über 2.7 Millionen Einwohner. Chicago liegt am Michigansee in Illinois und ist eine der kulturell bedeutendsten und einflussreichsten Städte der Vereinigten Staaten, die für ihre atemberaubende Skyline und ihre reiche Geschichte bekannt ist. Diese Stadt liegt wie der gesamte Bundesstaat Illinois in der zentralen Zeitzone.

Chicago Übersicht

Chicago gilt als eine der besten Städte der Welt für Lebensqualität und ist ein äußerst beliebter Ort zum Leben und Besuchen. Statistiken zeigen, dass es die am zweithäufigsten besuchte Stadt in den USA ist. Zig Millionen Besucher aus der ganzen Welt kommen, um Chicagos reiche Geschichte, wunderschöne Architektur, Museen, professionelle Sportmannschaften, Universitäten, Flüsse und mehr zu genießen.

Französische Entdecker und Siedler gründeten die Stadt im frühen 19.Jahrhundert und wuchsen schnell zu einem der wichtigsten Orte in den USA, der als wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen den östlichen und westlichen Bundesstaaten identifiziert wurde. Im Laufe der Zeit wuchs und wuchs Chicago und wurde zur Heimat des ersten Wolkenkratzers der Welt in 1885 und baute eine der beeindruckendsten Skylines der Welt mit einer reichen Mischung aus alter und neuer Architektur auf.

Aktivitäten und Wirtschaft in Chicago

Chicago, einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt am O'Hare International Airport, ist aufgrund seiner kulturellen Bedeutung ein wichtiges Touristenziel. Die Stadt hat eine Schlüsselrolle in verschiedenen musikalischen und architektonischen Bewegungen in den Vereinigten Staaten und international gespielt und verfügt über eine reiche Kultur mit Film, Theater, Essen und vielem mehr.

Die Stadt hat den Unterschied, dass sie sich nicht auf eine wichtige Industrie stützt, um ihre Produktion zu dominieren. Stattdessen zeichnet sie sich durch eine stark diversifizierte und ausgewogene Wirtschaft mit einer Vielzahl von Branchen aus, darunter Finanzen, Lebensmittelproduktion, Herstellung, Verlagswesen, Unterhaltung, Einzelhandel und mehr. Auch der Tourismus trägt in hohem Maße zur Wirtschaft Chicagos bei. In der Stadt gibt es viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, Museen, Outdoor-Aktivitäten und professionelle Sportmannschaften in allen wichtigen Ligen der Vereinigten Staaten.

Geschichte der Chicagoer Zeitzone

Die in den Vereinigten Staaten in der Neuzeit verwendeten Zeitzonen wurden erst mit dem späten 19 eingeführtth Jahrhundert. Zuvor wurde die Sonne benutzt, um die Uhrzeit anzuzeigen. Die Uhren werden um die Mittagszeit gestellt, wenn die Sonne über den Meridian jeder Stadt geht, was bedeutet, dass die Zeit an einem Ort zumindest ein wenig anders ist als in der nächsten Stadt in der weiteren Umgebung. Mit der Zeit wurde dieses System immer problematischer und es musste eindeutig ein neues System eingeführt werden.

In 1883 wurde die Idee eingeführt, die zusammenhängenden Vereinigten Staaten in vier verschiedene Zeitzonen zu unterteilen. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Zonen Pazifik, Gebirge, Mitte und Osten erstellt und der gesamte Bundesstaat Illinois in die zentrale Zeitzone eingeordnet. Dies bedeutete, dass die Stadt Chicago auch die Zentralzeit einhalten würde.

Zentrale Zeitzone

Die Central Time Zone (CT) gilt für ganz Chicago und den Rest von Illinois sowie für viele andere Teile der USA. Die zentrale Zeitzone ist wie die anderen wichtigen Zeitzonen in den USA in zwei Formen unterteilt: Zentrale Standardzeit (CST) und Zentrale Sommerzeit (CDT). Die zentrale Standardzeit liegt sechs Stunden hinter der koordinierten Weltzeit (UTC), während die zentrale Sommerzeit fünf Stunden hinter der UTC liegt. Letzteres wird während der Sommerzeit verwendet.

Die Zentrale Zeitzone umfasst neben Chicago und Illinois insgesamt acht weitere Bundesstaaten. Die Zentralzeit wird auch in Teilen der zusätzlichen 11-Zustände für insgesamt 20-Zustände beobachtet. Diese Zeitzone wird auch in der Mehrheit von Mexiko und in einigen Territorien und Provinzen Kanadas sowie in mehreren zentralamerikanischen Ländern und Karibikinseln verwendet.

Sommerzeit in Chicago

Der gesamte Bundesstaat Illinois nutzt wie die große Mehrheit der US-Bundesstaaten die Sommerzeit für mehrere Monate im Jahr. Dieses System gilt daher auch in der Stadt Chicago. Seit Einführung des Energy Policy Act von 2005 beginnt die Sommerzeit in Chicago und anderen Teilen der USA am zweiten Sonntag im März und dauert bis zum ersten Sonntag im November. Während dieser Zeit beobachtet Chicago CDT. Von November bis März wird dann CST verwendet.