Das Museum Der Kinder Von South Dakota In Brookings, Sd

Das Kindermuseum von South Dakota in Brookings bietet einen Ort des Lernens, der sich auf seine Gemeinde, seine Region, seine Kinder und deren Bedürfnisse und Bedürfnisse bezieht. Es ist ein Ort des spielerischen Lernens für Besucher jeden Alters. Das Museum enthält eine Vielzahl von Exponaten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, die sich weitgehend auf Themen wie Geschichte, Wissenschaft, Geographie, Ingenieurwesen, Kultur, Literatur und Kunst beziehen. Vom Wasserspiel in der Splash-Ausstellung bis zum Rollenspielspaß von KidStreet gibt es viele Möglichkeiten, die Kinder zu begeistern und zu lernen.

In der Ausstellung Our Prairie können Besucher herausfinden, wer sie sind und woher sie kommen, und erfahren, wie wichtig die Verbindung zwischen Kultur und Land in der Region ist. Die Ausstellung schafft eine Landschaft, in der Kinder mehr über das traditionelle Leben der Dakota / Lakota und der Pioniersiedler erfahren können. Kinder können die weite Prärie erleben, während sie in den Wolken der Climb a Cloud-Galerie klettern. Prairie Ways bietet die Möglichkeit, die täglichen Aufgaben des Prärielebens in Rollen zu spielen, während die Prairie Farm einen Blick auf die Zusammenhänge zwischen Nahrungsmitteln und den Tieren und dem Land bietet, von dem sie stammen.

Die Sensations-Ausstellung im Children's Museum in South Dakota vermittelt Kindern Kenntnisse in Mathematik, während sie versuchen, Herausforderungen im Zusammenhang mit musikalischen und visuellen Mustern zu lösen. Sie lernen auch, Probleme zu lösen, indem sie zusammenarbeiten und ihre eigene Kreativität entwickeln. Das Art Studio bietet einen dynamischen und unterhaltsamen Raum für Kinder, um an praktischen Kunstaktivitäten teilzunehmen, während das Creativity Lab die Möglichkeit bietet, mit Farben, Formen, Texturen und Mustern zu experimentieren. Kinder können in Airway Adventure auch mit dem Luftstrom experimentieren.

Kinder werden eine Menge Spaß in der Splash-Ausstellung des Museums haben, wo sie das Lösen von Problemen durch Experimentieren mit Wasser üben können. Die Besucher lernen die Wasserbewegung, die Werkzeuge zur Manipulation des Wassers und die natürlichen Eigenschaften des Wassers durch das Wasserspiel kennen. Kinder können Rohre bauen, um den Wasserfluss am Spritztisch in alle Richtungen zu lenken, oder Ziele mit Wasser bespritzen, um sie in Bewegung zu setzen. Der Raum hilft dabei, feinmotorische Fähigkeiten zu entwickeln, indem Teile bewegt und zu unterschiedlichen Strukturen zusammengefügt werden. Dabei wird voneinander gelernt, indem beobachtet wird, wie andere ihre Strukturen aufbauen.

In Plink, Plank, Plop lernen Kinder, Wege zu planen und zu bauen, indem sie bunte Kugeln auf eine Startplattform bewegen und Tafeln anordnen, um ihre Bewegung zu ändern. Die Bälle bewegen sich dann über die Paneele, bis sie wieder im Wasser landen. Tot Spot wurde für jüngere Kinder entwickelt und bietet Platz für Aufregung und Kichern. Kleinkinder können beobachten, wie bunte Bälle über Schaufelräder und Wassertröge in kaskadierende Gewässer schwimmen, während Jets das Wasser in verschiedene Richtungen bewegen. Kinder können sich mit bunten Gegenständen oder einfach mit den Händen bewegen. Die MiniExplorers-Ausstellung ist ein weiterer Ort für die jüngsten Besucher des Museums und bietet Kindern eine ruhigere Umgebung, um die Prärie zu erkunden.

521 4th Street, Brookings, SD 57006, Website, Telefon: 605-692-6700

Mehr South Dakota Dinge zu tun