Costa Rica Dinge Zu Tun: Monteverde Orchid Garden

Der Monteverde Orchideengarten gehört zu den beliebtesten Dingen in der Region Monteverde in Costa Rica. Besucher des Monteverde Orchideengartens finden hier einen Ort, an dem sie über vierhundertsechzig verschiedene Orchideenarten entdecken können. Das ganze Jahr über sind auf dem Grundstück durchschnittlich immer 120 Pflanzen zu sehen, die jeden Tag blühen. Der Garten bietet Führungen an, um den Besuchern die Möglichkeit zu geben, mehr über die Struktur der Orchideen, ihren Lebensraum in der Natur und die Düfte der Pflanzen zu erfahren. Die Gäste erfahren auch ein paar grundlegende Tipps zur Pflege von Orchideenpflanzen sowie viele andere interessante Fakten.

Ungefähr achtzig Prozent der Orchideen in ihrem natürlichen Lebensraum auf der ganzen Welt sind klein. Dies ist der Grund, warum viele der Orchideen in der Sammlung des Monteverde Orchideengartens kleine Orchideen sind, die in der Region Monteverde beheimatet sind. Diese Orchideen gehören zu den kleinsten der Welt. Diese Größe dieser Blume ist beeindruckend, einige sogar kleiner als nur zwei Zentimeter breit.

Die Tour durch den Monteverde Orchideengarten findet im Freien statt. Die Mitarbeiter des Gartens bemühen sich, alle Pflanzen auf dem Grundstück in einem Lebensraum so gut wie möglich zu erhalten, indem sie den Wald, aus dem sie ursprünglich stammen, assimilieren. Durch die Pflege und Präsentation der zahlreichen Orchideenpflanzen haben die Besucher die Möglichkeit, sich durch einen orchideenreichen Dschungel zu bewegen. Den Gästen fällt es leicht, die Leidenschaft für die Pflege dieser schönen Blumen zu spüren.

Die vom Monteverde Orchid Garden angebotenen Touren werden sowohl in spanischer als auch in englischer Sprache angeboten. Jede Tour dauert etwa fünfunddreißig bis fünfundvierzig Minuten. Je nach Interesse der Besucher können diese Touren bis zu einer Stunde dauern. Da der Standort versucht, alle Pflanzen in einer natürlicheren Umgebung zu halten, finden die Touren ausschließlich im Freien statt. Die Gäste fühlen sich, als würden sie durch einen mit Orchideen bewachsenen Wald laufen, wenn sie an einer der Führungen durch den Garten teilnehmen. Die Touren bieten eine kurze Erklärung, wie und wo die Orchideen auf dem Grundstück gesammelt werden, die Hauptmerkmale der verschiedenen Orchideen und andere interessante Fakten und Tipps.

Da der Orchideengarten von Monteverde mehr als vierhundertsechzig verschiedene Orchideenarten umfasst, können Besucher das ganze Jahr über durchschnittlich einhundertzwanzig verschiedene Pflanzen entdecken, die täglich blühen. Das Anwesen verfügt über eine hervorragende Sammlung von Miniaturorchideen, da Orchideen dieser Größe die am häufigsten vorkommenden Arten im Nebelwald der Region Monteverde sind. Zu diesen Miniaturorchideen in der Sammlung gehört auch die kleinste Orchidee der Welt.

Einige größere natürliche Orchideenarten finden Sie im Garten zwischen tropisch feucht und feucht im Übergangswald der Unterkunft. Es gibt auch einige hybride Orchideen und vorgestellte Orchideen auf dem Boden. Dies hilft den Mitarbeitern des Monteverde Orchideengartens, die Unterschiede zwischen Orchideen, die in Labors durch Kreuzbestäubung und natürlich gewachsenen Orchideen entstanden sind, zu erkennen und zu verstehen.

Puntarenas Provinz, Costa Rica, Telefon: 506-2645-6915

Weitere Aktivitäten in Costa Rica