Tagesausflugsideen: Mid-Hudson Kindermuseum Im Hudson Valley, Ny

Das Mid-Hudson Children's Museum ist der beste Ort im Hudson Valley, an dem Kinder mithilfe von Exponaten und praktischer Aufklärung erkunden, sich bewegen, bauen, vorgeben und gestalten können. Das Mid-Hudson Children's Museum (MHCM) ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation und das einzige Kindermuseum zwischen New York City und Albany. Das Museum befindet sich im Hudson River Valley in Poughkeepsie und zieht jedes Jahr über 70,000-Besucher mit Exponaten an, die sich auf frühe Alphabetisierung, Kunst, MINT, Gesundheit und lokale Zivilbevölkerung konzentrieren.

MHCM wurde im selben Jahr mit dem Dutchess Tourism Family Entertainment Award in 2015 und dem United Way Non-Profit Spotlight Award ausgezeichnet. In 2016 wurde das Museum um das Science Center erweitert, um das frühe STEM-Bildungsprogramm am MHCM voranzutreiben. Ein Kindergarten wurde hinzugefügt, der sich auf die Landwirtschaft und den Anbau von Gemüse und Kräutern konzentriert.

Seit seiner Eröffnung hat das Mid-Hudson Children's Museum mehrere andere Auszeichnungen erhalten, darunter unter anderem Auszeichnungen für Führungskräfte, Auszeichnungen der Handelskammer und Leserumfragen in Veröffentlichungen wie Hulafrog und Kids Out & About Hudson Valley Reader Poll.

Die Öffnungszeiten variieren saisonal und in Übereinstimmung mit den Feiertagen, sind jedoch auf der Website aufgeführt. Obwohl die Website barrierefrei ist, wird empfohlen, Kinderwagen im Auto zu lassen, da der Platz im Museum begrenzt ist.

Die Exponate bei MHCM konzentrieren sich auf das praktische Lernen, Erforschen, Bauen, Bewegen, Spielen, Vortäuschen, Zusammenarbeiten, Entwerfen, Erstellen und Entdecken einer Kinderwelt. Die Grundlagen für Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft sind gelegt, und die Exponate sind unbegrenzt, damit Kinder diese Fähigkeiten mit Hilfe der Eltern weiter erforschen können. Die Exponate sind alle 100% bildschirmfrei und die Eltern werden aufgefordert, ihre Smartphones im Museum zu verstauen.

Es gibt vier Ausstellungsgalerien:

Early Learning Junction- Dieser Bereich ist ideal für Kinder im Alter von bis zu 4 und umfasst kleinere Exponate, die sich auf die Entwicklung von Fähigkeiten konzentrieren, die Kinder benötigen, um sich auf den Schulbesuch vorzubereiten, z. B. Sprache, Lernstil, emotionale Entwicklung, Alphabetisierung und allgemeines Wissen über ihre Welt. Es gibt Exponate, die Fähigkeiten wie Klettern und Krabbeln entwickeln, einen Zugtisch, einen Zeitungskiosk und andere Aktivitäten auf der Basis von Kleinkindern.

Imagination Spielplatz- Dieser von einem NYC-Architekten entworfene Spielplatz besteht aus riesigen blauen Schaumblöcken, die zusammenpassen können, um Strukturen zu bauen. Dieses Blockspiel vermittelt kritische Fähigkeiten wie räumliches Denken, Mathematik, soziale Fähigkeiten und Problemlösung. Baue Häuser, Tiere oder ganze Städte, dieses Gebiet ist völlig offen.

Mein Hinterhof-Abenteuer- In diesem Bereich werden Kinder mit Fossilien und dem, was wir unter der Erde finden, vertraut gemacht. Hier finden Sie die Nachbildung des Hyde Park Mastodon sowie das Sandkastenspiel.

Rivertown- In dieser Stadt können Kinder spielen, glauben machen und zukünftige Berufe als Feuerwehrmänner, Bäcker, Bauarbeiter und Künstler erkunden. Es gibt ein Kunststudio mit wöchentlich wechselnden Aktivitäten und einen speziellen Park für Babys mit gepolsterten Matten und geschlossenen Räumen namens Caroline's Baby Park.

Das Science Center im Mid-Hudson Children's Museum

Das Science Center am MHCM wurde ins Leben gerufen, um das Engagement des Museums für die MINT-Ausbildung in der Gemeinde des Hudson River Valley zu fördern. Das Science Center besteht aus zwei Komponenten.

Link, Lift, Start Dieser Teil des Zentrums konzentriert sich auf Flug, Raketentechnik, Weltraum und Magnetismus. In diesem Bereich werden Erwachsene und Kinder Exponate erkunden, die die Entwicklung von Fähigkeiten zur Problemlösung und zum kritischen Denken fördern. Besucher müssen die Exponate verlinken, anheben und verlassen. An den Ausstellungen gibt es spezielle Herausforderungskarten für Lernende, die das Erlernen von MINT-Themen erweitern möchten.

WonderDome- Der WonderDome, der Ort für Ort, umfasst 9-individuelle, praktische sensorische Exponate. Alle Exponate im WonderDome beschäftigen sich mit Licht und Farbe. Kinder werden in der Lage sein, Kunst mit Licht zu schaffen, während sie Feinmotorik und Koordination entwickeln. Diese Exponate bieten auch therapeutisches Spiel und einen ruhigeren Raum.

Der Kindergarten im Mid-Hudson Children's Museum

Der Kindergarten war der brandneue Sommer von 2016 und ist ein Ort, an dem Familien etwas über Gartenarbeit und den Anbau von eigenem Obst und Gemüse lernen können. Der Garten soll den Besuchern verschiedene Pflanztechniken beibringen und ihnen das Üben ermöglichen. Sie können auch lernen, wie man selbst kompostiert, wie man Blumen vergießt und wie man Gartentechniken übt. Es gibt auch ein Klassenzimmer im Freien.

Das MHCM mieten

Das Kindermuseum ist einer der beliebtesten Orte für Geburtstagsfeiern in der Region. Es bietet verschiedene Arrangements für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, vom ersten Geburtstag bis zu thematisch ausgerichteten Partys für kleine Kinder, zum Selbermachen und privaten Feierlichkeiten nach Feierabend. Bitte rufen Sie das Museum direkt an, um weitere Informationen zu erhalten.

Zurück zu: Unternehmungen im Hudson Valley, NY

75 North Water Street, Poughkeepsie, New York, 12601, Telefon: 845-471-0589, Website