Tagesausflug Nach Santorini Von Athen

Es gibt einzigartige Gründe, jedes der vielen Länder zu besuchen, aus denen Europa besteht, aber es gibt einige, die sich von den anderen abheben. Länder wie Frankreich, Spanien, Italien und das Vereinigte Königreich gehören aufgrund ihrer reichen Kultur, der beeindruckenden Städte, der unglaublichen Landschaft, der weltberühmten Sehenswürdigkeiten und vielem mehr zu den am meisten besuchten Ländern in Europa.

Griechenland ist ein weiteres wunderbares Beispiel. Griechenland ist einer der wichtigsten Geburtsorte der modernen Zivilisation und hat im Laufe der Jahre eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Wissenschaft, Medizin, Politik, Kunst, Kultur, Philosophie und vielen anderen Aspekten der menschlichen Gesellschaft sowie der unglaublichen Geschichte und Kultur der Nation gespielt hilft ihm, jedes Jahr Millionen von Besuchern anzulocken.

Viele Besucher Griechenlands verbringen die meiste Zeit in der Landeshauptstadt Athen. Athen ist das Zentrum eines der historisch mächtigsten Reiche der Welt und beherbergt Wahrzeichen und Gebäude, die seit Tausenden von Jahren stehen, wobei die Akropolis und der Parthenon als Schlüsselbeispiele herausstechen.

Athen ist eine wahrhaft außergewöhnliche Stadt, die es zu entdecken gilt, insbesondere für Kunst-, Kultur- und Geschichtsinteressierte, aber es gibt noch viel mehr von Griechenland, das man über die Stadtgrenzen seiner Hauptstadt hinaus sehen kann. Griechenland ist auch berühmt für seine wunderschönen Inseln in der Ägäis, wobei Santorini ein Paradebeispiel ist. Es ist tatsächlich möglich, von Athen aus einen Tagesausflug nach Santorini zu unternehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Alles über Santorini

Santorini ist eine der vielen Kykladen-Inseln, die rund um die Ägäis liegen. Es hat eine einzigartige Vergangenheit, die stark von einem großen Vulkanausbruch in den 1500s betroffen war. Dieser Ausbruch prägte und veränderte die Landschaft der Insel, die sich seitdem von dieser Naturkatastrophe erholt hat und zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Insel in ganz Griechenland geworden ist.

Santorini ist mit seinen von Kieselsteinen übersäten Stränden und Dörfern an den Klippen ein besonderer Ort, der jedem Besucher seine Spuren hinterlässt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Santorin zählen die Ruinen von Akrotiri, die Caldera von Santorini und die Ruinen von Santorini Das antike Thera und die bezaubernden weißen Städte Fira und Oia.

Anreise von Athen nach Santorini

Santorini ist nicht allzu weit von Athen entfernt, aber da es sich um eine Insel handelt, sind die einzigen Möglichkeiten, dorthin zu gelangen, die Luft oder das Meer. Die meisten Leute nehmen die Fähre von Athen nach Santorini, aber Sie können auch ein Flugzeug oder sogar einen Hubschrauber nehmen, wenn Sie viel schneller dorthin wollen.

Von Athen auf dem Seeweg nach Santorini

Wenn Sie die Fähre von Athen nach Santorini nehmen möchten, ist es eine gute Idee, Ihr Ticket im Voraus zu buchen, Ihren Platz an der Überfahrt zu reservieren und sicherzustellen, dass Sie den besten Preis erhalten. Die Fähre ist langsamer als das Flugzeug, bietet aber ein einzigartiges und landschaftlich reizvolles Erlebnis mit vielen guten Fotomöglichkeiten. Darüber hinaus wird die Fahrt mit der Fähre für viele Menschen als entspannender empfunden.

Um die Fähre zu nehmen, müssen Sie Ihr Ticket kaufen und dann mit dem Taxi oder der U-Bahn zum Piräus-Hafen fahren, der etwa eine halbe Stunde außerhalb von Athen liegt. Seien Sie sicher, dass Sie ungefähr eine Stunde vor Abfahrt der Fähre am Hafen ankommen. Sie können mit verschiedenen Unternehmen reisen, darunter SeaJets und Blue Star. Die früheste Überfahrt startet bei 7am und kommt bis Mittag auf Santorin an.

Anreise von Athen nach Santorini mit dem Flugzeug

Wenn Sie einen Tagesausflug nach Santorin planen, ist es möglicherweise sinnvoller, ein Flugzeug anstelle der Fähre zu nehmen. Das Flugzeug bringt Sie viel schneller zur Insel und lässt Ihnen viel mehr Zeit, um sie zu erkunden, bevor Sie zurückfliegen müssen. Die Fahrt mit der Fähre kann sehr angenehm und landschaftlich reizvoll sein. Wenn Sie jedoch nur die maximale Zeit auf Santorin verbringen möchten, ist eine Flug- oder Hubschraubertour die beste Option.

Die Flugzeuge starten direkt am Flughafen von Athen und brauchen nur etwa 45 Minuten, um nach Santorini zu gelangen. Sie müssen mehr Zeit aufwenden, um zum Flughafen zu gelangen und einzuchecken, aber dies ist insgesamt noch viel schneller als die Überfahrt mit der Fähre. Wenn Sie im Voraus buchen, erhalten Sie außerdem Flugtickets zu sehr günstigen Preisen.

Wichtige Informationen und Aktivitäten auf Santorini

- Fortbewegung auf Santorin - Die Fortbewegung auf Santorin kann bei Ihrer ersten Ankunft recht schwierig erscheinen, es stehen Ihnen jedoch einige verschiedene Optionen zur Verfügung. Wenn Sie am Flughafen landen oder am Fährhafen ankommen und schnell irgendwohin wollen, nehmen Sie am besten ein Taxi. Es gibt keine Mitfahrgelegenheitsdienste oder Apps wie Uber auf Santorin, Sie müssen also ein altmodisches Taxi nehmen. Auf der Insel gibt es auch eine lokale Busverbindung und es stehen einige Mietwagen zur Verfügung.

- Beste Reisezeit für Santorini - Santorini ist zu jeder Jahreszeit eine wunderschöne Insel. Wenn Sie jedoch das beste Wetter und die besten Möglichkeiten zum Schwimmen, Sonnenbaden, für unterhaltsame Touren und aufregende Ausflüge haben möchten, sollten Sie in den Sommermonaten die Insel besuchen Beste Option. Wenn Sie es vorziehen, die Ruinen zu besuchen und nicht zu sehr an der Bräune zu arbeiten oder Ihre Zehen in die Ägäis zu tauchen, ist es vielleicht besser, im Frühling oder Herbst zu kommen, wenn das Wetter etwas milder ist, aber es gibt viel weniger Touristen.

- Dinge zu tun - Es gibt viel zu tun in Santorini. Wenn Sie einige Einheimische kennenlernen und etwas Inselküche probieren möchten, können Sie eine der Hauptstädte von Fira oder Oia besuchen. Fira ist die größte Stadt und Oia ist die zweitgrößte. Das Fira bietet einen herrlichen Blick über die Caldera, während Oia für seine Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants bekannt ist. Es gibt einige Weingüter auf der Insel sowie viele großartige Strände, einige mit schwarzem oder rotem Sand und Steinen. Sie können Wanderungen rund um die Insel unternehmen, darunter eine besonders reizvolle Wanderung von Fira nach Oia, entlang der Caldera wandern, Bootstouren unternehmen, Ruinen des antiken Thira und Akrotiri besichtigen und vieles mehr.