Tagesausflug Nach Versailles Von Paris

Einer der Hauptgründe, warum jedes Jahr so ​​viele Millionen Menschen nach Frankreich strömen, ist die einzigartige Geschichte, das Erbe und die Kultur der Nation. Frankreich hat eine faszinierende Vergangenheit und ist der Geburtsort politischer Bewegungen, des sozialen Fortschritts, kühner neuer Kunstformen und unglaublicher Geschichten von Königen und Revolution. Es gibt keinen besseren Ort, um die Schönheit, das Wunder und die Faszination der französischen Vergangenheit zu erleben als im Palast von Versailles.

Dieser atemberaubende Palast, der auch als Schloss von Versailles bekannt ist, war vom späten 17.Jahrhundert bis zur Französischen Revolution in 1789 die Heimat des französischen Königshauses. Es befindet sich im Departement Yvelines in der Region Ile de France, nur ein Dutzend Meilen außerhalb des Zentrums von Paris.

Das UNESCO-Weltkulturerbe, das jedes Jahr rund 8 Millionen Menschen anzieht, ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte, Kunst und Kultur Frankreichs interessieren und von Paris aus einen Tagesausflug nach Versailles unternehmen möchten ist einfacher als man denkt. So organisieren und planen Sie den perfekten Tagesausflug zum Schloss Versailles.

Anreise nach Versailles von Paris

Da Versailles nicht weit außerhalb des Zentrums von Paris liegt, ist es eigentlich recht einfach, dorthin zu gelangen, aber Sie können auf das übliche Pariser U-Bahn-System nicht antworten. Sie müssen entweder ein Auto, ein Taxi, einen Zug oder einen Bus nehmen. So kommen Sie am besten von Paris nach Versailles:

Anreise von Paris nach Versailles mit dem Auto

Die Fahrt von Paris nach Versailles mit dem Auto kann aufgrund der oft überlasteten Straßen und Verhältnisse in der Stadt bis zu einer Stunde dauern. Es ist erwähnenswert, dass Paris nicht die am einfachsten zu fahrende Stadt der Welt ist, mit viel Verkehr und einigen sehr komplizierten Straßensystemen. Daher sollte jeder, der mit der Stadt nicht vertraut ist oder sich nicht wohl fühlt, wenn er von Paris nach Versailles fährt, ein Taxi in Betracht ziehen. Zug oder Bus.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, können Sie Paris verlassen und der A13 oder A86 in Richtung Versailles folgen. Folgen Sie dabei den Schildern, um zum Palast zu gelangen. Der einfachste und schnellste Weg ist, die A13 zu nehmen und an der Ausfahrt 5 auszusteigen. Es gibt mehrere Parkplätze am Palace, aber Sie müssen für das Parken bezahlen.

Anreise nach Versailles von Paris mit dem Zug

Der Zug ist das beliebteste Transportmittel für die Anreise nach Versailles und auch das einfachste. Die einfachste Möglichkeit, mit dem Zug nach Versailles zu fahren, besteht darin, mit der RER C-Linie nach Versailles Chateau - Rive Gauche zu fahren.

Sie können diesen Zug von mehreren Bahnhöfen im Zentrum von Paris aus nehmen, darunter St. Michel - Notre Dame, Musée d'Orsay und Invalides. Die Zugfahrt nach Versailles dauert ca. 45 Minuten. Sobald Sie am Bahnhof angekommen sind, erreichen Sie den Palast in nur 5-10 Minuten zu Fuß.

Anreise nach Versailles von Paris mit dem Bus

Diejenigen, die mit dem Bus von Paris nach Versailles reisen möchten, haben verschiedene Möglichkeiten. Die RATP-Buslinie 171 fährt von Pont de Sevres zum Schloss von Versailles und dauert nur 30 Minuten. Dies ist eine der schnellsten Möglichkeiten, um nach Versailles zu gelangen. Außerdem können Sie Pont de Sevres mit der U-Bahn-Linie 9 erreichen.

Es gibt auch den Shuttlebus "Versailles Express", der an den meisten Tagen der Woche und am Wochenende vom Eiffelturm zum Schloss Versailles fährt. Die erste Abfahrt dieses Busses ist bei 7.45am und führt zurück zum Eiffelturm bei 3.15pm, sodass Sie genügend Zeit haben, den Palast zu erkunden.

Wichtige Informationen und Aktivitäten in Versailles

- Tickets - Alle Besucher unter 18 können das Schloss von Versailles kostenlos besuchen. Alle EU-Bürger unter 26 können den Palast auch kostenlos besuchen, andere müssen jedoch ein Ticket kaufen. Es stehen verschiedene Ticketoptionen zur Verfügung. Einige Tickets gewähren Zugang zu weiteren Bereichen und Shows wie den Musical Fountain Shows und den Musical Gardens. Ein Standardpass für das Schloss Versailles bietet uneingeschränkten Zugang zum Schloss selbst, zu den Gärten, zum Park und zum Anwesen von Trianon.

- Öffnungszeiten - Das Schloss von Versailles ist montags und im Mai 1 geschlossen, aber jeden zweiten Tag im Jahr geöffnet. Es wird bei 9am geöffnet und bei 6.30pm geschlossen, wobei die letzten Zulassungen bei 6pm erfolgen. Andere Teile des Landguts und des Schlossparks haben ihre eigenen Öffnungs- und Schließzeiten. Der Park öffnet zum Beispiel um 7am und schließt um 8.30pm, während das Anwesen von Trianon um 12pm öffnet und um 6.30pm schließt.

- Ausstattung - Besucher des Schlosses von Versailles werden zahlreiche Einrichtungen und Annehmlichkeiten vorfinden, um ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten. Hier finden Sie Toiletten, mobile Ladestationen, WLAN-Bereiche, Audioguides und mehr. Es gibt auch mehrere Imbissstände und ein italienisches Restaurant sowie Souvenirläden.

- Was Sie erwartet - Das Schloss von Versailles ist eine riesige ehemalige königliche Residenz mit viel Geschichte und vielen Räumen zum Sehen und Erkunden sowie einem weitläufigen Gelände. Eine Besichtigung des Schlosses selbst ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Versailler Besuchs, wobei Räume wie der Spiegelsaal bei den Gästen besonders beliebt sind. Es gibt auch die im Park verteilten Residenzen Grand Trianon und Petit Trianon sowie das kleine rustikale Hameau, das Marie Antoinettes zweites Zuhause war, und viele wunderschöne Gärten.