Wegbeschreibung Zum Flughafen Jfk

JFK wurde zu Ehren des verstorbenen US-Präsidenten John Fitzgerald Kennedy benannt und ist der wichtigste internationale Flughafen, der die größte Stadt der Vereinigten Staaten, New York City, bedient. Dieser Flughafen ist der am stärksten frequentierte internationale Flugsteig in die USA und einer der am stärksten frequentierten 25-Flughäfen der Welt. Jährlich werden etwa 75 Millionen Flyer bedient!

Es befindet sich im Stadtteil Queens in NYC, ungefähr 19 Meilen von Manhattan entfernt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um vom Flughafen JFK nach Manhattan zu gelangen (und umgekehrt). Der billigste scheint AirTrain zu sein.

Anreise vom und zum Flughafen JFK mit dem AirTrain

AirTrain JFK ist ein Hochbahnsystem, das an 24 / 7, 365 Tagen im Jahr funktioniert. Es legt eine Strecke von 8.1 Meilen zurück, wobei der Startpunkt der JFK-Flughafen in Queens ist. Eine der Strecken des AirTrain JFK bringt die Passagiere zur Jamaica Station, wo sie mit einem Bus oder einer U-Bahn in andere Teile von New York City, einschließlich Manhattan, gelangen können.

Was macht AirTrain Transit so eine gute Option ist, dass es sehr billig ist. Wenn Sie eine MetroCard verwenden, müssen Sie einen 5-Tarif bezahlen. Wenn Sie keine besitzen, kostet Sie die Anschaffung einen zusätzlichen Dollar.

Mit dem Taxi

Taxis in New York City können bis zu vier Passagiere befördern. Wenn Ihre Gruppe also größer ist, müssen Sie mit separaten Fahrzeugen fahren. Ein weiteres Problem ist der Preis. Die Taxipreise in NYC sind ziemlich hoch. Wenn Sie jedoch mit dem Taxi fahren, kommen Sie viel schneller an Ihr Ziel. Ganz zu schweigen davon, dass diese Methode wesentlich komfortabler ist als die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Natürlich ist das nicht immer so. Die Straßen von New York sind bekanntermaßen überfüllt. Manchmal ist es also viel schneller, die U-Bahn zu benutzen als mit dem Auto. Die gute Nachricht ist, dass Sie den Verkehr überprüfen können, bevor Sie ein Taxi rufen. Es gibt viele Apps, die genaue Informationen über den aktuellen Verkehr in NYC liefern. Eine davon ist Google Maps.

Wenn die Straße also frei ist, bringt Sie ein Taxi schnell ans Ziel, was Sie irgendwo im Bereich zwischen 50 und 100-Dollar kostet. Natürlich hängt alles davon ab, wie weit es vom JFK-Flughafen entfernt ist, da in New Yorker Taxis Taxameter verwendet werden. Wenn Sie mit Gepäck reisen, müssen Sie auch die Kosten für die Gepäckabfertigung auf die Rechnung setzen. Wenn die Taschen größer als 24 Zoll sind, berechnet Ihnen der Taxifahrer möglicherweise zusätzliche 15 Dollar.

Mit dem Auto Service

Denken Sie daran, dass der Flughafen JFK einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Erde ist. Das bedeutet, dass es dort eine große Anzahl von Passagieren geben wird, die versuchen, ein Taxi zu rufen. Es kann also passieren, dass Sie viel Zeit verbringen, bevor Sie ein Taxi zum Flughafen nehmen und an Ihr Ziel bringen. Wenn Sie es eilig haben, kann dies zu großen Problemen führen.

Zum Glück gibt es eine Lösung: Mieten Sie ein Auto, um am Flughafen auf Sie zu warten, wenn Sie landen. Eine großartige Sache bei Autoservices ist, dass Sie eine Fahrt online vereinbaren können. Sie müssen nur eine Website eines Unternehmens besuchen, das solche Dienste anbietet, und eine Buchung vornehmen. Das Beste ist, dass Sie dies auch tun können, während Sie noch in der Luft sind.

Einige der Unternehmen, die Flughafentransfers anbieten, sind My Destiny Shuttle Jet und Carmel Limo. Der Vorteil eines Autoservices ist natürlich, dass Sie keine Zeit verlieren müssen, um ein Taxi zu bekommen. Auf der anderen Seite ist dies normalerweise eine viel teurere Option, besonders wenn Sie alleine unterwegs sind.

Wenn Sie jedoch mit einer Gruppe reisen, können Sie in Betracht ziehen, einen Van zu organisieren, der Sie am Flughafen abholt. In den meisten Fällen können in diesen Fahrzeugen bis zu 11-Mitarbeiter untergebracht werden. Das Beste ist jedoch, dass die Kosten für den Van-Service nach der Aufteilung der Rechnung recht niedrig erscheinen. Im Durchschnitt kostet die Überweisung eines Transporters etwa 12-Dollar pro Person.

Go Airlink NYC ist wahrscheinlich die günstigste Option. Leider erhält diese Firma keine großartigen Bewertungen. Beispielsweise wird 2 von 5-Sternen bei Google bewertet. Aus diesem Grund scheint eine Firma namens Colonial Transportation eine bessere Alternative zu sein. Ihre Raten sind etwas höher, aber das Unternehmen wird von den Nutzern viel besser bewertet.

Von Uber

Wenn Sie alleine unterwegs sind, sollten Sie eine gemeinsame Fahrt mit Uber oder einer ähnlichen Plattform in Betracht ziehen. Es gibt vier Uber-Klassen in NYC - UberX (normale Autos), UberXL (SUVs), UberBLACK (Luxusautos) und UberSUV (gehobene SUVs).

Die billigste Klasse ist natürlich UberX, die folgende Tarifstruktur hat:

Grundtarif von $ 2.55 + $ 1.75 pro Meile + $ 0.35 pro Minute

Dies bedeutet im Grunde genommen, dass Sie für die Fahrt mit Uber vom Flughafen JFK zu einem Ort in Manhattan, der etwa 20 Meilen entfernt ist und etwa 50 Minuten Fahrtzeit benötigt, 2.55 $ + 1.75 $ x 20 $ bezahlen müssen Meilen + $ 0.35 x 50 Minuten. Dies bedeutet, dass der Gesamtfahrpreis etwa 55-Dollar beträgt.

Mit dem Mietwagen

Wenn Sie gerne hinter dem Lenkrad sitzen, können Sie ein Auto mieten. Es gibt viele Unternehmen, die Ihnen ein Fahrzeug am Flughafen liefern lassen, aber Sie sollten wissen, dass eine Autovermietung in NYC nicht billig ist. In der Tat sollten Sie wissen, dass ein Durchschnittskurs ungefähr 25 Dollar pro Tag beträgt, ohne Berücksichtigung von Benzin- und anderen Kosten, wie zum Beispiel Mautgebühren.

Die gute Nachricht ist, dass es nicht so schwierig ist, ein Auto zu mieten, wenn man bedenkt, dass es buchstäblich Hunderte von Unternehmen gibt, die diese Art von Service anbieten. Die schlechte Nachricht ist, dass nicht alle von ihnen eine kurzfristige Vermietung anbieten. Wenn Sie also nur ein Auto mieten möchten, um vom Flughafen zu Ihrem Hotel zu gelangen, müssen Sie es für mindestens 2-3 Tage mieten.