Bezirksofen, Toronto

Anmerkung der Redaktion: Das Restaurant ist geschlossen.

District Oven ist eines der verschiedenen Restaurants im Nahen Osten oder im Mittelmeerraum in Toronto, das Chefkoch Isam Kaisi gehört. Er ist auch Eigentümer von 93 Harbord, einem Restaurant, das moderne nahöstliche und marokkanische Küche serviert. Das Restaurant serviert Halal-Fleisch, vegetarische Gerichte sowie Pitas und Fladenbrot, die in einem authentischen Steinofen gebacken werden. Chefkoch Isam bezeichnet seine Küche als „mittelgroß“ und ist ein stolzer Erfinder neuartiger Tarife. Traditionelle Gerichte werden im Restaurant mit modernen Ideen aktualisiert, da der Küchenchef Taboulé aus Quinoa anstelle von Gerste herstellt und die Shawarmas des Restaurants als Frühlingsrollen neu interpretiert werden.

Restaurant-Konzept

Das Restaurant District Oven leitet seinen Namen von den alten öffentlichen Öfen ab, die es in den mediterranen Dörfern seit Jahrhunderten gibt. Diese öffentlichen Öfen, auch als Bezirksöfen bekannt, akzeptierten Teig und andere Zutaten aus der Öffentlichkeit, um das Essen gegen eine geringe Gebühr zu kochen, die an den Bäcker gezahlt wurde. Es war eine uralte Form eines kulinarischen Lebensmittelpools, der zu geselligen Zusammenkünften anregte und zu einer Mischung von Menschen führte, um Gespräche und Ideen auszutauschen. Das Restaurant lädt Gäste dazu ein, innovative und inspirierte mitteleuropäische Küche in einer gruppenfreundlichen Umgebung zu genießen.

Öffnungszeiten des Restaurants

District Oven ist an 7-Tagen in der Woche von Sonntag bis Donnerstag von 5: 30pm bis 10: 30pm und freitags und samstags von 5: 30pm bis 1: 00am geöffnet.

Abendessen & Bar Menü

Das Menü im District Oven bietet eine Auswahl an warmen und kalten Mezze, Fladenbrot aus Steinöfen, Burgern und Beilagen sowie die folgenden Menüsorten.

· Korn - Kräuterperlen-Couscous-Maftool, marokkanischer Kichererbsen-Couscous, Basmati-Pilau mit Kurkuma-Duft

· Vom Grill - Chicken Taouk, Tiger Prawn, Rinderfilet Kebab, Lammkoteletts und Seebarschfilet

· Teilen oder nicht teilen - Probenteller, Kebab-Teller und nach Wahl des Küchenchefs

· Nachspeisen - Das Dessert-Menü im District Oven bietet Schokoladenkuchen, Schokoladengelato, Pudding, Birnen- und Walnuss-Phyllo und vieles mehr. Die Dessertkarte bietet auch Kaffee, Tee und Digestifs.

· Bar - Die Getränkekarte umfasst eine Auswahl an Craft-Cocktails, Martinis, Biercocktails und Craft-Draft-Bieren.

Online Bestellungen

District Oven akzeptiert Online-Bestellungen über die Website des Restaurants. Die Online-Bestellungen werden von der YP Dine-Anwendung ausgeführt, mit der das Restaurant bei Online-Bestellungen zusammenarbeitet. Das Restaurant akzeptiert auch Bestellungen von Lebensmitteln, die direkt im Restaurant per Telefon eingehen.

Reservierungen

Das Restaurant liegt strategisch günstig an der Kreuzung von Little Italy und Ossington Village. Während das Restaurant Walk-Ins begrüßt, bietet seine Website auch die Möglichkeit, Online-Reservierungen vorzunehmen, die von der YPdine-Anwendung erfüllt werden. Da es sich bei der Online-Reservierungsoption um eine begrenzte Anzahl von Tischen handelt, empfiehlt das Restaurant, bei Nichtverfügbarkeit online telefonisch zu reservieren.

Cooking Classes

District Oven bietet Kochkurse an, die unter der aufmerksamen Anleitung von Chefkoch Kaisi durchgeführt werden. Dieser teilt seine Ideen zur Verwendung traditioneller Gewürze aus dem Nahen Osten und seine Art, jedem Gericht einen mediterranen Touch zu verleihen. Kochkurse müssen telefonisch im Restaurant gebucht werden.

Adresse

District Oven, 842 College St. Toronto, Ontario M6H 1A2, Kanada, Website, Telefon: 416-901-7717

Zurück zu: Toronto Restaurants