Durango, Co Elevation

Durango liegt im Südwesten des Bundesstaates Colorado und ist eine der malerischsten Städte Colorados. Diese Stadt mit herrlichem Blick auf die umliegende Landschaft in alle Richtungen ist die Kreisstadt und größte Gemeinde des Landkreises La Plata. Es beherbergt das Fort Lewis College sowie verschiedene andere Sehenswürdigkeiten und erstreckt sich über eine Fläche von 13.93 Quadratmeilen. Die geschätzte Gesamtbevölkerung von Durango, CO, beläuft sich auf etwa 18,000. Aufgrund der erstklassigen Lage und der verschiedenen Sehenswürdigkeiten zieht es jedoch jedes Jahr viele weitere Menschen in die Stadt.

Die Stadt Durango, CO, wurde bereits in 1880 als Stützpunkt für die in der Region tätigen Bergleute gegründet. Die Stadt wurde nach einer anderen Stadt namens Durango in Mexiko benannt, die heute eine Partnerstadt von Durango, CO, ist. Die Gegend wuchs im Laufe der Jahre und wurde aufgrund ihrer atemberaubenden Landschaft und der Nähe zu verschiedenen wichtigen Sehenswürdigkeiten als großartiger Touristenort bekannt natürliche und archäologische Stätten.

Der Mesa Verde National Park zum Beispiel und der wunderschöne San Juan National Forest befinden sich ganz in der Nähe. Das berühmte Chimney Rock National Monument ist eine weitere in der Nähe gelegene Sehenswürdigkeit und das beliebte Skigebiet Purgatory ist nur eine kurze Autofahrt entfernt. Die Stadt selbst bietet auch viele weitere Gründe für einen Besuch. Bekannt ist sie für ihre einzigartige Schmalspurbahn von Durango & Silverton, eine historische Eisenbahnstrecke zwischen Durango und Silverton, CO, die sich beide Städte teilen Bindung und viel Geschichte.

Höhe von Durango, CO

Wann immer wir über eine Stadt oder Berge oder andere Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt sprechen, ist die Höhe eine der wichtigsten geografischen Statistiken, die zu erwähnen sind. Die Höhe gibt an, wie hoch oder niedrig ein Gebiet im Verhältnis zum mittleren Meeresspiegel der Erde ist. Die Stadt Durango hat eine Höhe von 6,512 Fuß (1,988 m), die im Vergleich zu den meisten anderen Städten in den Vereinigten Staaten sehr hoch ist, aber für den Bundesstaat Colorado recht durchschnittlich ist. Die nahe gelegene Stadt Silverton hat eine viel höhere Höhe von 9,318 Fuß (2,840 m), sodass bei Fahrten mit der berühmten Schmalspurbahn von Durango & Silverton ein großer Höhenanstieg zu verzeichnen ist.

Die Einwohner von Colorado sind es gewohnt, in großen Höhen zu leben, wobei die durchschnittliche Höhe des Bundesstaates 6,800 Fuß (2,070 m) beträgt, sodass die Stadt Durango tatsächlich unter dem Durchschnittswert des gesamten Bundesstaates liegt. Es ist auch niedriger als viele der beliebten kleinen Urlaubsorte in Colorado, wie Aspen mit einer Höhe von knapp unter 8,000 Fuß (2,438 m) oder Vail mit einer Höhe von 8,022 Fuß (2,445 m), aber immer noch höher als das mag von Denver, die eine Höhe von 5,280 Fuß (1,609.344 m) hat.

Die höchste Stadt in Colorado ist Leadville, die sich im Lake County in den Rocky Mountains befindet und eine Höhe von 10,152 Fuß (3,094 m) hat. Der höchste Punkt im gesamten Bundesstaat ist der Mount Elbert, der eine extrem hohe Höhe von 14,400 Fuß (4,401 m) aufweist, während der niedrigste Punkt im Bundesstaat ein Abschnitt des Arikaree-Flusses ist, der sich auf einer Höhe von 3,317 Fuß befindet ( 1,011 m). Die Höhe von Durango ist für den Bundesstaat Colorado nicht besonders hoch, aber immer noch viel höher als die meisten anderen Orte in den Vereinigten Staaten.

Klima und Aktivitäten in Durango, CO

Durango hat ein warm-sommerliches, feuchtes Kontinentalklima, das in den Sommermonaten zu recht hohen Temperaturen führt. Im Juli, dem heißesten Monat des Jahres, liegt der Durchschnitt bei 86 ° F (° 30C). Diese Temperaturen können in den kälteren Monaten des Jahres erheblich sinken und im Dezember und Januar im Durchschnitt bis zu -15 ° C betragen. Es wird erwartet, dass in Durango, CO, pro Jahr etwa 30 cm Regen fallen. Allerdings fällt jedes Jahr dreimal so viel Schnee, insbesondere im Dezember, Januar und Februar.

Die Stadt ist ein großartiger Ausgangspunkt für einen Erholungsurlaub und ein großer Hit für Outdoor-Fans. Nahe gelegene Orte wie die verschiedenen Wälder und Berge bieten vielfältige Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Zelten. Die oben erwähnte Schmalspurbahn von Durango & Silverton ist ebenfalls eine sehr beliebte Attraktion und einer der Hauptgründe, warum die Leute dazu neigen, Durango zu besuchen. Das örtliche Purgatory Resort bietet auch fast 100-Loipen aller Schwierigkeitsgrade und verschiedene jährliche Veranstaltungen und Feste in und um Durango, wie das Snowdown-Festival mit einer aufregenden Parade und das klassische Musikfest - Music in the Mountains.