Environmental Nature Center In Newport Beach, Südkalifornien

Das Environmental Nature Center oder "The ENC" befindet sich in Newport Beach und verfügt über fünfzehn Ökosysteme, die in Kalifornien zu finden sind. Zu diesen Ökosystemen gehören unter anderem Eichenwälder, Süßwassersümpfe, Wüsten- und Rotholzwälder. Das in 1972 gegründete Zentrum umfasst auch ein saisonales Schmetterlingshaus, ein Naturmuseum voller interessanter Dinge, Naturcamps im Sommer, Wanderwege, Lebensräume für wildlebende Tiere, ein LEED Platinum-zertifiziertes Lernzentrum, Schulprogramme und eine ruhige Umgebung damit die Leute ihre Mittagspause genießen können. Es werden auch Programme für Erwachsene, Kinder und Familien angeboten.

Das Schmetterlingshaus im Environmental Nature Center, CA, ist in der Regel von Anfang Mai bis September geöffnet. Gruppen von mehr als ein paar Personen sollten sich rechtzeitig melden, um das Schmetterlingshaus zu besuchen, da es häufig für die geplanten Programme des Zentrums genutzt wird und nur über begrenzten Platz verfügt. Besucher sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass die Schmetterlinge bei bedecktem oder kaltem Wetter oft weniger aktiv sind. Das Schmetterlingshaus beherbergt verschiedene Arten von Schmetterlingen, und es gibt keine vergleichbare in Orange County. Zu den Schmetterlingsarten, die im Environmental Nature Center zu finden sind, gehören verschiedene einheimische Arten wie Monarch, Distelfalter, Hundegesicht aus Kalifornien, Schwalbenschwanzanis, Trauermantel, Königin, Lorquins Admiral, Schwefel ohne Wolken, Westküstendame und Rosskastanie.

Das Environmental Nature Center beherbergt auch viele verschiedene Pflanzengemeinschaften. In Kalifornien gibt es aufgrund der unterschiedlichen Böden, des Klimas und der Topographie des Staates eine unglaubliche Vielfalt an Lebensräumen. Dies führt zu einer Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten. Obwohl fünfzehn dieser Gemeinden auf der ENC vertreten sind, ist diese Zahl nicht annähernd so hoch wie die gesamte Artenvielfalt in Kalifornien. Ein Plant Communities Guide ist auf der ENC-Website verfügbar.

Kaliforniens Böden und Topographie wurden durch klimatische und geologische Kräfte geschaffen. Vulkan- und Sedimentablagerungen, Vereisung, Bewegung entlang von Verwerfungszonen, allmähliche Erosion und die Anhebung von unterirdischen Sediment- und Gesteinsschichten haben eine Reihe von Bodentypen und unterschiedlichem Grundgestein sowie einzigartige topografische Merkmale geschaffen. Die Lebensräume des Staates sind daher enorm vielfältig. Unter den verschiedenen Lebensräumen befinden sich Feuchtgebiete an der Küste, Bergwiesen, Eichenwälder, Rotholzwälder, verschiedene Graslandschaften, Dünen und Klippen, Sandstrände, Quellseen, Wüstenpeelings sowie Süßwasserströme, Sümpfe und Flüsse. Aufgrund einer Vielzahl von Faktoren gibt es in Kalifornien mehr Arten als anderswo im Land. Der Staat hat auch die größte Anzahl an endemischen Arten und ist einer der weltweit führenden "Hotspots" für Artenvielfalt. Das breite Sortiment einheimischer Pflanzen bringt auch einheimische Insekten und Vögel in das Environmental Nature Center.

Das Green Building des Environmental Nature Centers ist das LEED Platinum Green Building des Centers. Es ist das erste Gebäude, das die LEED-Platin-Zertifizierung in Orange County erhalten hat. Diese Zertifizierung ist höchstmöglich vom United States Green Building Council. Es wird die Führungsrolle im Bereich Energie- und Umweltdesign anerkannt. Das ENC-Zentrum für nachhaltiges Lernen bietet Bildungs- und Unterrichtsräume und dient selbst als Bildungsressource.

Zurück zu: Unternehmungen in Newport Beach

1601 East 16th Street, Newport Beach, Kalifornien, Telefon: 949-645-8489

Weitere Ideen: Beste Wochenendausflüge, beste Tagesausflüge