Everett, Washington Zu Erledigen: Evergreen Arboretum And Gardens

Das Evergreen Arboretum and Gardens befindet sich in Everett, Washington, und ist ein öffentliches Arboretum und Naturschutzgebiet auf einem Hektar großen Grundstück mit 3.5-Themengärten sowie einer Vielzahl von Wanderwegen, öffentlichen Kunstskulpturen und anderen Einrichtungen im Freien. Die Vision für das Evergreen Arboretum and Gardens stammt aus dem April von 10, als die Genehmigung der Regierung von Snohomish County für die Entwicklung einer Arboretum-Anlage auf einem 1963-Areal in der Stadt Everett erteilt wurde.

Das Unternehmen

Die Arboretum-Anlage, in der Bäume, Sträucher und andere Pflanzen hervorgehoben werden sollten, die sich in der Umgebung des pazifischen Nordwestens gut entwickelten, wurde später in diesem Jahr offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Mission des Arboretums wurde in 1980 durch die Hinzufügung von Gärten mit Stauden und krautigen Pflanzen erweitert, und eine Reihe von Renovierungen und Ergänzungen wurden in der gesamten Mitte des 2000 abgeschlossen, einschließlich der Hinzufügung eines Steingartens und eines einheimischen Pflanzenpfades im Nordwesten. In 2013 wurde eine große Spendenaktion für die Entwicklung des südlichen Endbereichs der Einrichtung gestartet, wobei 250,000-Dollar aufgebracht wurden, um mehrere zusätzliche Gartenanlagen, einschließlich eines pädagogischen Regengartens, hinzuzufügen.

Permanente Attraktionen und Gärten

Heute präsentiert das Evergreen Arboretum and Gardens in seiner gesamten Anlage 10-Themengärten, die als „Schatz des Snohomish County“ bezeichnet werden. Das Arboretum ist sowohl ein Naturschutzgebiet als auch eine erzieherische Naturressource für das Snohomish County für die Öffentlichkeit das ganze Jahr über geöffnet. Die Anlage ist im Besitz der Evergreen Arboretum Foundation und wird von dieser betrieben. Ziel ist es, eine international zugängliche, vielfältige Gartenanlage bereitzustellen, die eine Vielzahl von kulturellen und pädagogischen Programmen für den pazifischen Nordwesten bietet.

Besucher können die Gärten des Arboretums durch seine betreten Little und Lewis Eingangssäulen, die die durchgehenden Gartenwege der Anlage umrahmen und einen ruhigen, natürlichen Entspannungsbereich schaffen. EIN Kleiner städtischer Baumweg Das Areal befindet sich in der Nähe des Eingangs der Anlage und bietet einen gewundenen Pfad mit kleinen Baumpflanzungen, die mit modernen städtischen Gärten kompatibel sind. Alle in der Region ausgestellten Baumarten erreichen bei voller Reife eine Höhe von nicht mehr als 3 m (35 feet), wodurch sie vor städtischen Stromleitungen und anderen Bauwerken geschützt sind.

Im Arboretum werden verschiedene öffentliche Kunstwerke ausgestellt Skulpturengarten, die Werke von renommierten Künstlern des pazifischen Nordwestens in einer Naturumgebung im Freien präsentiert. Die ständige Sammlung des Gartens umfasst die Fibonacci Wasserskulptur von Pam Hom aus Glas und Edelstahl Klarheit von Merilee Moore und das Steinstück Kaskadenabend von Reg Ackright. Zu den Neuerwerbungen der Sammlung gehört Katzutaka Uchida Rundheit des Horizontsund eine rotierende Ausstellung im Freien zeigt die Arbeiten aufstrebender Künstler aus dem pazifischen Nordwesten, die in verschiedenen Medien arbeiten. Stile repräsentieren traditionelle, moderne, abstrakte und experimentelle Werke.

Die Anlage ist Aussichtshügel wurde aus einer ausgehobenen Mülldeponie im Rahmen von Grundstücksrenovierungen in den 1980-Umgebungen geformt und bietet einen neu gestalteten Garten, der in 2005 erstellt wurde, um einen Panoramablick auf die Aussichten der Gärten zu ermöglichen. Ein Sitzbereich auf dem Hügel bietet ruhige Entspannung, während eine Metallskulptur die in der Natur vorkommenden Muster nachahmt. Entworfen in 2007, dem Northwest Native Plant Trail Hier gibt es Bäume, Sträucher und Stauden, die im pazifischen Nordwesten beheimatet sind und Pflanzen zeigen, die üblicherweise in städtischen und vorstädtischen Gärten verwendet werden. Auch Ideen für das Wohndesign werden auf der Messe vorgestellt Nordwest-Demonstrationsgarten, die kreativ gestaltet ist, um das ganze Jahr über Pflanzenfarben, Texturen und Düfte zu präsentieren. Ein „fast geheimer“ Bereich im Garten dient auch als beliebte Kulisse für Fotoshootings und persönliche Fotos. Bei der Vorführgarten der Gärtnermeister, eine der beliebtesten öffentlichen Gartenanlagen in der Region Puget Sound, werden Pflanzenpaarungen sowie horizontale und vertikale Pflanztechniken demonstriert, während a Regengarten zeigt umweltbewusste Techniken zur Sammlung und Nutzung von Regenwasser aus städtischen Strukturen. EIN Steingarten bietet auch niedrigwachsende Pflanzen, die in den Gärten des pazifischen Nordwestens vorkommen, darunter Miniatur-Nadelbäume, Alpen- und Zwergsträucher sowie mehrjährige Blumenpflanzen.

Eine Reihe von Gartenflächen ist auf einheimische und nicht einheimische Pflanzenarten spezialisiert, darunter a Japanischer Ahornhain, die Anpflanzungen von mehr als 400-Ahornsorten zeigt, die in vorgestellt wurden Schöne Gartenarbeit und Sunset Magazine. A Waldgarten und Fernery präsentiert Pflanzen, die unter einem Tannendach gedeihen, während a Nadelbaumgarten, der älteste Garten des Arboretums, zeigt Zypressen, Eiben und Nadelbäume. Das neu gestaltete Südliches Arboretum Das Gebiet bietet auch Baumhaine, informelle Wege und große offene Entspannungsräume.

Laufende Programme und Ausbildung

Im Bildungszentrum des Arboretums finden verschiedene öffentliche Kunst- und Naturkurse und Workshops statt, darunter Sommer-Schnittworkshops, Gartengruppen für Wildtierlebensräume sowie Baukurse für Steingärten und Hinterhofgärtner. Die Kurse werden der Everett-Community gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung gestellt, obwohl alle jährlichen Arboretum-Mitglieder mit Mitgliedschaft kostenlos an Kursen teilnehmen können. Zu den jährlichen öffentlichen Sonderveranstaltungen zählen eine Familienveranstaltung zum Sommerfest, ein Froschfest zum Tag der Erde, ein jährlicher Pflanzenverkauf und Bastelworkshops für Familien.

145 Alverson Boulevard, Everett, WA 98201, Telefon: 425-257-8597

Weitere Aktivitäten in Everett