Finnland Zu Erledigen: Heather'S Helsinki

Heather, die weder aus Helsinki noch aus Finnland stammt, lebt seit über zwölf Jahren in Helsinki. Sie ist in der Region Tasmanien in Australien geboren und aufgewachsen. Sie ist weit gereist, um nach Helsinki zu ziehen, einer Stadt, in der sie jetzt absolut lebt. Service und Gastfreundschaft sind Heathers treibende Kraft und sie liebt es, sie zu teilen Helsinki mit Besuchern.

Die von Heather's Helsinki angebotene Fork in Hand Food Tour findet täglich von Montag bis Samstag statt. An Sonn- und Feiertagen werden keine Touren angeboten. Fork in Hand ist ein kulinarischer Rundgang durch das Stadtzentrum von Helsinki, Finnland. Während der Food-Tour werden die Gäste Geschichten über die Stadt und finnisches Essen hören, während sie unterwegs ein köstliches Essen genießen.

Vom kleinen lokalen Delikatessengeschäft bis zur größten Speisehalle der Stadt bietet Heather's Helsinki alles während einer von Heather's Speisetouren. Die Food in Hand-Tour reist zum Marktplatz und zur Markthalle und bietet lokale Küche und manchmal sogar Rohkost. Heather ist eine äußerst freundliche und sachkundige Reiseleiterin und nimmt die Besucher mit auf ein lustiges Abenteuer, um die Stadt Helsinki zu erkunden und eine Vielzahl an köstlichen Gerichten zu genießen.

Die Food-in-Hand-Food-Tour mit Heather's Helsinki konzentriert sich auf Essen und Design. Die Gäste erhalten auch viele Geschichten über die Stadt Helsinki, sowohl aus der Gegenwart als auch aus einer längst vergangenen Zeit. Höhepunkte der Tour sind ein Halt im Kaufhaus Stockmann, in der Alten Markthalle, im Designviertel, im Esplanade Park, am Senatsplatz, am Marktplatz und im Flagship Store von Littala. Lebensmittelbetriebe können je nach saisonalen Menüpunkten und -vorgängen unterschiedlich sein.

Insgesamt dauert die von Heather's Helsinki angebotene Food in Hand Tour rund vier Stunden. Es ist wichtig, dass sich die Besucher daran erinnern, dass es sich bei der Food-Tour um eine Wanderung mit einer Gesamtstrecke von etwa fünf Kilometern handelt. Für private Touren gilt eine Mindestteilnehmerzahl von vier Personen.

Die Fork in Hand Tour startet um zehn Uhr morgens ab der Uhr im Kaufhaus Stockmann. Der kulinarische Rundgang endet am Senatsplatz in Helsinki um zwei Uhr nachmittags. In den Kosten der Food in Hand-Tour sind alle Lebensmittelproben, das Bier-Degustationsmenü und der Kaffee an der letzten Station der Tour enthalten. Kaffee, Tee und andere Getränke sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Tourpreis enthalten.

Das Wetter in der Stadt Helsinki kann sich oft ändern. Daher ist es wichtig, dass sich die Besucher auf jedes Wetter einstellen. Heather vom Heather's Helsinki empfiehlt, dass Sie während der Wintersaison wärmere Kleidung tragen und sich in Schichten kleiden. Während des Sommers sollten Besucher eine Regenjacke für plötzliche Sommerduschen sowie einen Hut mitbringen. Die Gäste sollten auch bedenken, dass es sich bei der Food in Hand Tour sowohl um eine Wandertour als auch um eine Food-Tour handelt. Die Tour erfordert, dass Besucher auf Asphalt, Kopfsteinpflaster und Schotterwegen gehen. Ein gutes Paar Wanderschuhe wird daher dringend empfohlen.

Reginankuja 4 C 36, Helsinki, Finnland, Telefon: 35-84-08-23-74-46

Weitere Aktivitäten in Finnland