Fliegenfischen In Dallas

Dallas ist eine der größten Städte in den USA und ein Muss für jeden in Texas, und es ist auch einer der besten Orte im ganzen Bundesstaat, wenn es um Fliegenfischen geht. Fliegenfischen in Texas ist sehr beliebt, mit großartigen Orten rund um den berühmten Bundesstaat, aber mit seiner Vielfalt an Seen und Flüssen ist Dallas definitiv einer der beliebtesten Orte. Fliegenfischer in diesem Gebiet können alle Arten fangen, und im Laufe der Jahre wurden in Dallas einige große Fänge verzeichnet.

In Dallas gibt es sogar einen eigenen Fliegenfischerclub, der Besucher und neue Mitglieder zu einer entspannten Sitzung an einem der vielen idyllischen Orte zum Fliegenfischen einlädt. In einigen Parks und Seen der Stadt gibt es häufig Forellen und andere Spezies. Big Bass und große Regenbogenforellenfänge sind die Hauptziele von Fliegenfischern in Dallas, aber es gibt viele andere Arten, die man fangen kann, und wie bei jedem guten Ort zum Fliegenfischen weiß man nie, worauf man beim Fliegenfischen in Dallas hinausläuft. Texas. Dinge zu tun in Dallas

Fisch zum Fangen in Dallas

Während des Fliegenfischens in Dallas können viele verschiedene Fischarten gefangen werden, und es gibt verschiedene Seen, Stauseen und Flüsse, aus denen Sie wählen können, wenn Sie in dieser Gegend Fliegenfischen möchten. Zu den beliebtesten Fischarten in Dallas, Texas, gehören:

Bass - In Dallas, Texas, ist das Bassangeln eine große Sache, und in und um die Stadt gibt es viele hervorragende Stellen zum Bassangeln. Viele Seen werden regelmäßig mit Bässen gefüllt, und an einigen dieser Seen finden auch mehrere jährliche Bässturniere statt. Der Bass beißt das ganze Jahr in Dallas und kann ein sehr beeindruckender Fang für Fliegenfischer sein. In diesem Gebiet können sowohl gestreifter Bass als auch Forellenbarsch gefangen werden, wobei der White Rock Lake und der Lewisville Lake einige der besten Orte für das Bassangeln in Dallas sind.

Wels - Wels, der sich durch seine einzigartigen Barteln auszeichnet, die den Barthaaren einer Katze ähneln, ist wegen seines Fleisches sehr beliebt und kann in verschiedenen Gewässern rund um Dallas wie White Rock Lake und Lake Ray Hubbard gefangen werden.

Regenbogenforelle - Regenbogenforellen waren schon immer eine der beliebtesten Fischarten für das Fliegenfischen, und das gilt auch für Dallas. Diese Fische kommen in verschiedenen Flüssen und Seen der Stadt vor, darunter im Highland Park und im Lake Lewisville.

Die besten Orte zum Fliegenfischen in Dallas

Zwischen Seen und Flüssen gibt es überall in Dallas und der Umgebung viele Super-Fliegenfischergebiete. Wenn Sie es vorziehen, in der Nähe des Stadtzentrums zu bleiben, gibt es in der Nähe der Innenstadt von Dallas einige großartige Stellen zum Fliegenfischen, und wenn Sie einen Kurztrip außerhalb der Stadt unternehmen möchten, gibt es noch weitere hervorragende Orte. Hier sind einige der produktivsten Stellen zum Fliegenfischen in ganz Dallas:

1.White Rock Lake - Der White Rock Lake ist mit Forellenbarsch und mehreren anderen Arten gefüllt und befindet sich im nordöstlichen Teil von Dallas. Dieser 1,254-See ist ein sehr beliebter Ort zum Fliegenfischen und hat sich als großartiger Ort erwiesen, um das ganze Jahr über einige große zu beobachten. Sunfish, Crappie, Karpfen und Wels können auch in diesem See gefunden werden.

2.Lewisville Lake - Nördlich von Dallas liegt Lewisville Lake. Es ist einer der größten Seen in der Umgebung von Dallas und erstreckt sich über fast 1,6 Hektar. Er ist sehr beliebt für verschiedene Freizeitaktivitäten, einschließlich Fliegenfischen. In dieser Gegend gibt es verschiedene Yachthäfen und Angelcharter sowie Big-Bass-Turniere. Der Rekord-Bassfang im See lag bei fast 30,000 Pfund.

3.Lake Ray Hubbard - Östlich von Dallas liegt einer der größten Seen der Region. Der See erstreckt sich über mehrere Hektar und hat sich wiederholt als ausgezeichneter Ort für das Fliegenfischen erwiesen. In diesem riesigen See findet man hybriden Streifenbarsch, Forellenbarsch, Kanalwels, Crappie, Weißbarsch und andere. Die wunderschöne Landschaft bietet den perfekten Rahmen für eine entspannende Fliegenfischersitzung.

4.Lake Arlington - Unweit von Fort Worth und dem AT & T-Stadion liegt der Lake Arlington. Dieser relativ kleine See misst jährlich Bass-Turniere und ist seit einiger Zeit bei Kajakfahrern und Fliegenfischern beliebt. Forellenbarsch, Weißbarsch und Crappie finden Sie in diesem See, der über mehrere Anlegestellen zum einfachen Fliegenfischen verfügt.