Fort Worth Zoo In Fort Worth, Texas

Der Fort Worth Zoo wurde in 1909 gegründet und ist derzeit der älteste kontinuierlich betriebene Zoo in Texas. Bei seiner Eröffnung hatte der Fort Worth Zoo nur eine Handvoll Tiere: einen Löwen, zwei Bärenjungen, einen Alligator, einen Kojoten, einen Pfau und sogar ein paar Kaninchen. Obwohl der Zoo so bescheidene Anfänge hatte, ist er heute ein national anerkannter Hot Spot für Touristen. Tatsächlich gibt es derzeit mehr als 7,000-Tierarten, sowohl einheimische als auch exotische, die im Fort Worth Zoo beheimatet sind.

1. Die Fort Worth Zoo Geschichte


Leider begann sich der Zoo in den späten 1980s zu verschlechtern. Die Unterstützung der Gemeinschaft für den Zoo nahm rapide ab und veraltete Tierpflege und -pflege wurden zu einem großen Problem. Glücklicherweise wurde der Zoo im Herbst von 1991 zu einer gemeinnützigen Organisation unter der Leitung der Fort Worth Zoological Association. Nach Jahren des Sammelns von Geldern (mehr als 20 Mio. USD bis heute) und der Verbesserung der Lebensräume und Pflegemethoden hat der Verein den Zoo in einen fast völlig neuen Ort verwandelt.

Tatsächlich wurden seit 1992 mehr als 16-Dauerausstellungen und -einrichtungen eröffnet. Verbesserungen der Gehwege, der Hinzufügung von Restaurants und Picknickbereichen und sogar der Zugänglichkeit für Behinderte wurden dem Zoo hinzugefügt. Diese Veränderung wurde von der Community mehr als bemerkt. Der Zoo ist derzeit unter den besten 5-Zoos der USA USA Reiseführer.

Die Mission des Fort Worth Zoos konzentriert sich auf drei wichtige Vorrechte: Erhaltung, Bildung und Unterhaltung. Ihr Ziel ist es, die Beziehung zwischen Mensch und Tier zu verbessern sowie den Respekt und das Wissen über die Natur und die gesamte Tierwelt zu verbessern. Die Mitarbeiter und Freiwilligen des Fort Worth Zoos hoffen, die Erwartungen der Besucher stets zu übertreffen und durch wissenschaftliche Forschung positive Umweltveränderungen zu fördern.

2. Fort Worth Zoo Ausstellungen & Attraktionen


Der Fort Worth Zoo verfügt auf seinem Campus über permanente 12-Ausstellungsbereiche: Pinguine, Primatenwelt, Asian Falls, Raptor Canyon, Geparden, Flamingobucht, Erdmännchen, australisches Outback, afrikanische Savanne, Papageienparadies, Texas Wild!Und die Museum für lebendige Kunst.

Derzeit gibt es im Zoo 98-gefährdete Arten, darunter Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien. Im Zoo werden einige der atemberaubendsten gefährdeten Säugetiere betreut, darunter Jaguare, schwarze Nashörner und Gorillas aus dem westlichen Tiefland. Die Besucher werden von diesen großartigen Kreaturen begeistert sein.

Die Besucher können sogar mit milden und freundlichen Tieren in Kontakt treten Texas wild! Petting Corral. Hier können die Gäste Ziegen, Hühner, Schildkröten und sogar Schlangen hautnah erleben.

Es gibt auch alle Arten von Attraktionen und Fahrgeschäften für jedes Familienmitglied: Safari Splash, Tasmanischer Turm, Lerntheater im Freien, Yellow Rose Express-Zug, Landkarussell, Spielscheune, Wildwest-Schießstand, Swinging Swamp Bridge, Texas NatureTraders, Wettertheater, Lone Star Mining Company Movie HouseUnd sogar Hurrikan- und Tornado-Simulatoren.

Die neueste Attraktion des Zoos ist ein Muss - Der Hurrikan und Tornado Simulator. Diese Attraktion ermöglicht es den Gästen, Hurrikan- und Tornado-Winde in einer sicheren und aufregenden Umgebung zu erleben.

Im Zoo können Sie das Leben auf dem Bauernhof erleben PlayBarn, Genießen Sie eine Partie Lasertag im Wild West Shooting Gallery Früher oder sogar eine angenehme Fahrt auf der Land Karusselldem „Vermischten Geschmack“. Seine Gelbe Rose Expresszug ist nicht zu verpassen! Der Zug fährt zwischen SafariDepot und Texas wild!während die Kinder das Leiten und Bedienen des Zuges erleben.

Eines der beliebtesten und lehrreichsten Exponate ist das Texas Nature Trader Bereich. Kinder können in einer simulierten wilden Umgebung erforschen und lernen. Sie sammeln Fossilien, Steine, Knochen, Pflanzen und alle möglichen anderen Artefakte, um Punkte zu sammeln, und erleben dabei ein wildes Abenteuer.

Während der Sommermonate ist die Safari Splash In der Zone können sich die Gäste abkühlen und Schatten in einem erstklassigen quadratischen 14,000-Pool genießen. Es gibt vier Wasserrutschen, einen Spielbereich für Kleinkinder und sogar tierische Wasserwerfer, an denen sich die Kinder erfreuen können.

Das Lerntheater im Freien ist ein hochmodernes Theater, in dem der Zoo Naturschutz- und Bildungspräsentationen veranstaltet. Es ist mehr als ein Quadratfuß 13,000 und bietet den Besuchern wirklich unschätzbare Erlebnisse.

3. Fort Worth Zoo Fortlaufende Bildungs- und Naturschutzprogramme


Der Fort Worth Zoo bietet eine Vielzahl von Bildungs- und Kontaktprogrammen, einschließlich Sommercamps, Exkursionen und Kontaktveranstaltungen für Tiere. Es gibt viele Ressourcen für Lehrer und Schüler sowie den Umweltfreund oder angehenden Zoologen.

Der Stolz des Fort Worth Zoos ist das ganzjährige Bildungsprogramm, das jedes Jahr Tausenden von Studenten angeboten wird. Diese Programme werden von Texas-zertifizierten Lehrern unterrichtet und folgen einem strengen, aber unterhaltsamen Lehrplan für Schüler von K-12. Es gibt sogar ein Angelseminar, einen Naturclub, praktische Tiererlebnisse und Übernachtungscamps.

Das Personal des Fort Worth Zoos ist auch stolz auf seine zahlreichen Naturschutzprogramme. Die Mitarbeiter und Freiwilligen des Zoos hoffen, die Naturschutzforschung nicht nur vor Ort, sondern auf der ganzen Welt kontinuierlich zu fördern, durchzuführen und zu unterstützen. Ihre Forschung konzentriert sich nicht nur auf die gefangenen Tiere im Zoo, sondern auch auf wilde Tiere in ihrem eigenen Lebensraum.

Die Texas Turtle Watch wurde in 2010 gegründet und ist ein Citizen-Science-Programm, das entwickelt wurde, um drei einheimische Schildkrötenarten zu erforschen und zu verstehen, deren rückläufige Population noch nicht gut verstanden ist.

4. Planen Sie Ihren Fort Worth Zoo-Besuch


Der Fort Worth Zoo bietet eine Vielzahl faszinierender Ausstellungen und Attraktionen. Egal, ob Sie einen Schulausflug, einen Familienausflug oder einen Alleinausflug planen, der Fort Worth Zoo wird mit Sicherheit alle Besucher begeistern. Es gibt viele Picknickplätze, schattige Gehwege und entspannende Restaurants und Cafés, die Sie im Zoo besuchen können. Bringen Sie einen Badeanzug für den Safari Splash-Bereich und jede Menge Snacks für die Picknickplätze mit, denn ein Besuch im Fort Worth Zoo ist mit Sicherheit ein Tagesausflug.

In der Umgebung von Dallas / Fort Worth erwarten Sie zahlreiche gehobene Restaurants, Museen, Parks und historische Stätten.

Zurück zu: Die besten Unternehmungen in Fort Worth, Texas

1989 Colonial Parkway · Fort Worth, Texas 76110, Telefon: 817-759-7555