Frankfurter Bootstouren In Frankfort, Ky

Frankfort Boat Tours sind eine informative und entspannende Reise entlang des historischen und malerischen Kentucky River. Führungen finden an Bord der Nancy Wilkinson von Ende Mai bis Ende Oktober, sofern das Wetter es zulässt. Der Fluss des Kentucky hat die Geschichte und den Alltag von Frankfort, Kentucky, geprägt. Der Fluss bot Transportmöglichkeiten für Jungunternehmer und Siedler. Darüber hinaus trieb der Kentucky River frühe Industrien an. Während der Bootstour lernen die Besucher die Geschichte der Region kennen und entdecken die landschaftliche Schönheit des Kentucky River. Die atemberaubende Landschaft hat sowohl Fotografen als auch Maler inspiriert.

1. Sehenswürdigkeiten


Entlang des Ufers des Kentucky River befindet sich der River View Park, der eine malerische Gegend am Wilkinson Boulevard für ein Picknick am Flussufer bietet. Der River View Park befindet sich gegenüber dem Holiday Inn Capital Plaza Hotel in Frankfurt. Neben einem Shelter / Welcome Pavilion umfasst der Picknickbereich mehrere Picknicktische, an denen Familien und Freunde die Ruhe und den Frieden des Flusses genießen können, während sie sich unterhalten oder eine Mahlzeit genießen. Auf einem nahe gelegenen Wanderweg können Besucher während eines 1,6 km langen Spaziergangs sechzehn historische Stätten besichtigen, darunter frühe indianische und sogar prähistorische Kulturen. Unter den historischen Stätten auf dem Weg befinden sich eine renovierte Brücke aus dem 1800 und ein Denkmal, das die drei ursprünglichen Grafschaften von Kentucky darstellt.

Der Kentucky River View Park ist ein Projekt, das von einer Partnerschaft mehrerer staatlicher und lokaler Behörden ins Leben gerufen wurde. Der Park in der Innenstadt von Frankfurt erstreckt sich entlang der Wilkinson Street zu beiden Seiten des Kentucky River. An der Seite des Parks befinden sich mehrere Tafeln, die die zahlreichen Verbindungen der Stadt zum Fluss erklären. Geführte Touren werden auch saisonal angeboten.

Zum Gedenken an die Kreuzung der ursprünglichen drei Grafschaften von Kentucky befindet sich ein Gedenkstein im River View Park. Der Stein befindet sich an der Mündung eines Nebenflusses des Kentucky River, Benson Creek. Es gibt auch mehrere Wanderwege sowie einen Bootsanleger und einen Picknickplatz im Park, die Teil des umfassenden, stadtweiten Frankfurter Wegenetzes sind. Am südlichen Ende des River View Parks befindet sich das neue Ward Oates Amphitheater der Stadt, das einen ruhigen Rahmen für Theater- und Musikaufführungen bietet.

2. Planen Sie Ihren Besuch


Die Bootstouren auf dem Kentucky River an Bord der Nancy Wilkinson Abfahrt zum Bootsanleger des Parks. Während der Tour können Besucher einen schönen Abschnitt des Flusses entdecken. Während der Sommermonate können Besucher am Bootsanleger auch Kajaks und Kanus mieten. Es gibt auch einen Angelsteg und einen Marmorhof in der Nähe.

Von Mai bis Oktober findet im River View Park dienstags, donnerstags und samstags ein Bauernmarkt statt. Der Bauernmarkt-Pavillon ist möglicherweise die beliebteste Sehenswürdigkeit im Park. Besucher und Einheimische können lokales Obst, Gemüse, andere Produkte, Blumen und Fleisch vom Markt kaufen. Der Farmers 'Market befindet sich am Westende des Broadway.

Zurück zu: Unternehmungen in Frankfort, KY

404 Wilkinson Boulevard, Frankfort, Kentucky, Telefon: 502-229-1887