Georgetown, Colorado Zu Erledigen: Georgetown Loop Railroad

Die Georgetown Loop Railroad ist nur 45 Minuten von Denver in Colorado entfernt und liegt hoch in den Rocky Mountains. Die Zugfahrt bietet das ganze Jahr über einen atemberaubenden Blick auf die Berge, unabhängig davon, zu welcher Jahreszeit sich die Gäste für einen Besuch entscheiden. Diese Ansichten verbinden sich mit dem Gefühl, in die Vergangenheit versetzt worden zu sein, in die Zeit, als die Gesetzlosen das Land durchstreiften, der Bergbau die Lebensweise und die Eisenbahn die Hauptverkehrsmittel waren. Besucher können die Geschichte des Georgetown-Gebiets während des spektakulären Erlebnisses der Georgetown Loop Railroad erleben.

Die Georgetown Loop und die örtliche Gemeinde wurden zu einem touristischen Zentrum in den späten 1880's, einem Ort für Menschen, die sich in den Westen wagten, um Romantik und wilde Robustheit zu erleben. Der Tourismus im Westen begann sich um Ausflüge mit der Eisenbahn zu entwickeln. Die Georgetown Loop verkehrte jeden Tag mit sieben Zügen auf dem Höhepunkt der Beliebtheit der Eisenbahn von Denver aus und ist eine der landschaftlich reizvollen Attraktionen, die man gesehen haben muss in Colorado. Postkarten und Reiseführer bieten Touristen Bilder von Berggipfeln und steilen Canyons, die von der Georgetown Loop Railroad gesehen werden können.

Georgetown, ein ehemaliger Standort für den Abbau von Silber in der Front Range der Rocky Mountains entlang Clear Creek, wurde während des Goldrausches von Pike's Peak in 1859 gegründet. Das Georgetown-Silver Plume National Historic District besteht aus Georgetown sowie Silver Plume und dem Georgetown Loop Historic Mining & Railroad Park, der sich zwischen den beiden Städten befindet. Die Stadt Georgetown mag heute klein sein, aber sie war im späten 19. Jahrhundert ein historisches Zentrum der boomenden Bergbauindustrie im Bundesstaat Colorado und wurde als „silberne Königin von Colorado“ bezeichnet. Die Stadt ist heute ein lebhafter Sommer touristischer Ort mit historischer Bedeutung. Einige der Strukturen aus dem Colorado Silver Boom sind erhalten und können heute besichtigt werden.

Die Libanon Silver Mine Tour mit der Georgetown Loop Railroad soll das Erlebnis der Besucher auf ihrer Zugfahrt verbessern. Die Libanon-Silbermine befindet sich auf halber Strecke der Eisenbahn. Die Tour führt die Gäste 300 Meter in den Minentunnel, der in den 1870s angelegt wurde. Ein sachkundiger Führer informiert Sie über die Anfänge des Bergbaus und macht Sie auf die reichen Silberadern aufmerksam. Den Besuchern wird geraten, eine Jacke mitzubringen, da die Temperatur in der Mine in der Regel konstant vierundvierzig Grad beträgt. Die Libanon Silver Mine Tour besucht auch den Umkleideraum der Bergleute und das Büro des Managers.

Die Everett Goldwasch- und Silberminen-Tour bietet Gästen eine Vorstellung davon, wie eine Mine war, als sie während der späten 1880 brandneu und betriebsbereit war. Die Beleuchtung wird auf einem ähnlichen Niveau gehalten wie das Kerzenlicht der Bergleute. Die Exponate der inneren Mine umfassen den Übergang von Bergleuten durch Handbohren zu mechanischem Bohren, Tunnelbau, Erzabbau und den Unterschied zwischen Dynamit- und Schwarzpulverstrahlen. Besucher haben auch die Möglichkeit, ihr Glück beim Goldwaschen zu versuchen und das mitzunehmen, was sie zu Hause vorfinden.

646 Loop Drive, Georgetown, Colorado, Telefon: 888-456-6777

Weitere Aktivitäten in Georgetown, CO