Gent, Belgien Sehenswürdigkeiten: Belfort Gent

Der Belfort Gent oder Belfried von Gent ist einer der bekanntesten Orte in der Region. Wenn Sie hoch in den Himmel ragen und einen einzigartigen Blick auf die mittelalterliche Geschichte von Gent bieten, werden Sie lernen, während Sie Spaß haben (und trainieren, indem Sie die Treppe hinaufgehen). Die Bauarbeiten für den Glockenturm begannen in 1313 und sollten die Unabhängigkeit und Autonomie der Stadt widerspiegeln.

Das Unternehmen

Der Drache wurde der Tour in 1377 als Wächter hinzugefügt und seine Rolle wurde erweitert, als der Glockenturm begann, die Stadtrechte in einem Koffer in 1402 zu verwahren (wo sie bis 1539 blieben). Der Tuchhallenbereich des Glockenturms wurde in 1444 während einer wirtschaftlichen Rezession in Gent hinzugefügt, und schließlich wurde ein kleines Stadtgefängnis zwischen der Tuchhalle und dem Glockenturm in 1741 hinzugefügt.

Permanente Attraktionen

Vor dem Besuch des Belfort Gent wird allen Besuchern empfohlen, die kostenlose App BelfortApp herunterzuladen. Diese App, die derzeit nur für Android-Telefone unterstützt wird, ist vergleichbar mit einem Reiseleiter, der Empfehlungen, Bewertungen und Vorschläge enthält, wie Sie die Gegend am besten erkunden können.

Für Besucher, die eine direktere Führung wünschen, werden auf Anfrage Führungen angeboten. E-Mail an die Mitarbeiter über den Link auf ihrer Website, um eine Tour anzufordern. Führungen finden täglich bei 3: 30pm statt und werden sowohl in englischer als auch in niederländischer Sprache angeboten. Für Führungen wird ebenfalls eine Gebühr erhoben, die den Eintritt in das Belfort Gent nicht beinhaltet. Es gibt auch einen Gruppentarif, der auf Anfrage für einen Guide für Gruppen mit nicht mehr als 20 Personen berechnet werden kann. Das letzte Ticket wird bei 5 verkauft: 30pm.

Die Architektur und die ursprüngliche Einrichtung sind die Hauptattraktion des Belfort Gent. Von außen betrachtet handelt es sich um den mittleren Turm in drei Reihen, der sich direkt zwischen der Nikolaikirche und dem St.-Bavo-Dom befindet. Am Glockenturm befindet sich ein Drache, so wurde der Turm zum feurigen Drachen und zum Maskottchen und Symbol von Gent.

Wenn Sie uns besuchen, müssen Sie unbedingt die Treppe hinaufsteigen, um das schöne Glockenspiel des Glockenspiels zu hören und von der Spitze des Turms aus die atemberaubende Aussicht auf die Stadt zu genießen. Für Besucher mit körperlichen Behinderungen gibt es im ersten Stock einen Aufzug, mit dem sie mehr vom Turm erreichen können. Der Aufzug erreicht jedoch nicht die Turmspitze.

Für das Belfort Gent wird eine Eintrittsgebühr erhoben. Es wird eine Grundgebühr für alle Erwachsenen erhoben, eine Ermäßigung für Senioren und Gruppen mit mehr als 15-Personen, eine Ermäßigung für Jugendliche im Alter von 19 bis 25 und ein kostenloser Eintritt für Mentoren, die behinderten Menschen und Kindern unter 12 Jahren helfen 19 und solche mit Museumspass.

Das Belfort Gent ist täglich von 10am bis 6pm geöffnet, mit Ausnahme der Feiertage im Dezember und Januar (Dezember 25th, 26th und 31st und Januar 1st).

Bildungsmöglichkeiten

Belfort Gent bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Kinder zu besuchen. Die Bildungsangebote richten sich an Kinder im Alter zwischen 6 und 18 (die sie liebevoll „kleine Drachen“ nennen) und sollen die Schüler zum aktiven Lernen über die Geschichte des Glockenturms anregen.

Für die kleinen Gäste sind aktive Wanderungen geplant, die bei 10am beginnen und bei 4: 15pm enden. Eine der anderen Lieblingsaktivitäten für Kinder ist das „Schlosser“ -Spiel, das für Kinder zwischen 6 und 12 gedacht ist. Dieses Spiel soll Kinder durch interaktive Aktivitäten und eine Tour, die Fakten und Geschichte auf spielerische Weise lehrt, einbeziehen. Es gibt einen kleinen Preis für diese Aktivität und einen zusätzlichen Preis für die Broschüre. Es muss mindestens ein Erwachsener anwesend sein und der Eintritt ist für ihn kostenlos. Es können nicht mehr als 20-Kinder in die Gruppe aufgenommen werden.

Für eine lehrreiche Geburtstagsfeier dürfen Kinder ihren besonderen Tag am Glockenturm verbringen. Jeder Partygast bekommt am Ende der Party einen Cupcake. Es gibt eine kleine Gebühr pro Kind.

Shopping

Im Empfangsraum des Glockenturms befindet sich ein kleiner Museumsshop. Der Eintritt in den Laden ist frei und wer dort einkaufen möchte, muss keine Eintrittskarte für den Glockenturm kaufen. Es ist täglich von 10am bis 5: 30pm geöffnet, außer an Weihnachten und Neujahr. Nehmen Sie ein Buch, ein Schmuckstück oder ein kleines Souvenir mit.

Belfort Gent, Woestijnegoedlaan 16, 9032 Wondelgem, Telefon: + 32-93-75-31-61

Weitere Aktivitäten in Gent